Wochenblick: Worüber flirtete Söder beim „Speed-Dating“ mit „Great Reset“-Schwab?

Wochenblick:
Worüber flirtete Söder beim „Speed-Dating“ mit „Great Reset“-Schwab?
https://www.wochenblick.at/worueber-flirtete-soeder-beim-speed-dating-mit-great-reset-schwab/. 13.01.2021
Abstract:
Vor einem Jahr trafen zwei Männer aufeinander, die viele für die Errichter einer Corona-Diktatur halten: Was hatten Söder und Schwab zu besprechen?
Am 22. Jänner 2020 nahm Markus Söder bei einem „Speed-Dating“ des Weltwirtschaftsforums in Davos Teil. Besonders erfreut zeigte sich Söder über das Zusammentreffen mit dem Verfasser des „Great Reset“, wie er auf Facebook festhielt. Das dystopische Programm für einen kommunistisch-totalitären Umsturz ist derzeit in aller Munde.

Wochenblick:
Die Netzwerke des Bill Gates: Knallharte Geschäfte mit der Gesundheit.
https://www.wochenblick.at/die-netzwerke-des-bill-gates-das-geschaeft-mit-der-gesundheit/, 13.01.2021.
Abstract:
Diese Hintergrundinformationen lassen schnell Zweifel an den angeblich altruistischen Motiven des Bill Gates aufkommen!


Hinweis: Hier finden Sie das Transcript zu Gates schönster PR-Kampagne (in Zusammenarbeit mit der ARD):

Ultimative Freiheit Online, Bill Gates: „Wir werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich 7 Milliarden Menschen verabreichen“, Online verfügbar unter https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2020/04/14/wir-werden-den-zu-entwickelnden-impfstoff-letztendlich-7-milliarden-menschen-verabreichen/, 14.04.2020.

Wochenblick: Eine Woche Corona-Statistik OÖ: 81,8 Jahre Altersschnitt, alle vorerkrankt.

Wochenblick:
Eine Woche Corona-Statistik OÖ: 81,8 Jahre Altersschnitt, alle vorerkrankt.
Online verfügbar unter https://www.wochenblick.at/auswertung-corona-tote-in-oberoesterreich-818-jahre-alt-alle-vorerkrankt/, 01.12.2020.
Abstract:
Wochenblick hat sich die Zeit für eine statistische Detailauswertung der Corona-Todesmeldungen der letzten Woche genommen. Das Ergebnis kommt für Kritiker der Maßnahmen nicht überraschend. Wer in Oberösterreich stirbt, wurde im Schnitt älter als die durchschnittliche Lebenserwartung. 131 von 133 Verstorbene hatten dokumentierte Vorerkrankungen, bei einem 85-jährigen und einem 91-jährigen waren die medizinischen Akten unvollständig.

In diesem Zusammenhang sei nochmal auf die gültige Definition von Corona-Toten laut Gesundheitsministerium verwiesen:

Jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, wird in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.
https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

Standorte:
https://www.wochenblick.at/auswertung-corona-tote-in-oberoesterreich-818-jahre-alt-alle-vorerkrankt/