Heise: Corona-Impfungen als größtes Humanexperiment der modernen Geschichte.

Heise:
Corona-Impfungen als größtes Humanexperiment der modernen Geschichte.
Online verfügbar unter https://www.heise.de/tp/features/Corona-Impfungen-als-groesstes-Humanexperiment-der-modernen-Geschichte-4975719.html.
Abstract:
Noch nie wurden Vakzine so schnell und mit so wenig Kontrollen auf den Markt gebracht. Obwohl Experten warnen, versagt das Gros der Medien in ihrer Kontrollfunktion

Wenn wir in der Gruppe der über 65-Jährigen keine ausreichenden Daten haben, dann sollten die über 65-Jährigen diesen Impfstoff nicht bekommen, was eine Schande wäre, denn sie sind diejenigen, die am ehesten an dieser Infektion sterben.

Impfforscher Paul Offit

Anmerkung: Heise lässt leider den genauen Ort der Quelle missen, es soll sich aber um ein Zitat aus der Fachzeitschrift The BMJ handeln.


Standorte:
https://www.heise.de/tp/features/Corona-Impfungen-als-groesstes-Humanexperiment-der-modernen-Geschichte-4975719.html

Konjunktion.info / “Covid-19-Impfstoff”: Was Ihnen keiner dazu sagt.

Konjunktion.info:
“Covid-19-Impfstoff”: Was Ihnen keiner dazu sagt, https://www.konjunktion.info/2020/11/covid-19-impfstoff-was-ihnen-keiner-dazu-sagt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=covid-19-impfstoff-was-ihnen-keiner-dazu-sagt, 18.11.2020.
Abstract:
Lassen Sie schon mal die Sektkorken knallen! Der Impfstoff gegen Covid-19 ist fast fertig!
Standorte:
https://www.konjunktion.info/2020/11/covid-19-impfstoff-was-ihnen-keiner-dazu-sagt/?pk_campaign=feed&pk_kwd=covid-19-impfstoff-was-ihnen-keiner-dazu-sagt

Nachdenkseiten / Bestrafe Einen, erziehe Hundert. Die Wikipedia-Kampagne gegen den Biologen Clemens Arvay

Nachdenkseiten / Bestrafe Einen, erziehe Hundert. Die Wikipedia-Kampagne gegen den Biologen Clemens Arvay, Online verfügbar unter https://www.nachdenkseiten.de/?p=65166, 24.09.2020.

Vielen Menschen gilt die Wikipedia immer noch als seriöses, neutrales Nachschlagewerk. Dass dies vor allem auf den geistes- und politikwissenschaftlichen Bereich der deutschsprachigen Wikipedia schon lange nicht mehr zutrifft, sollte aufmerksamen Lesern der NachDenkSeiten bereits bekannt sein. Zur Verteidigung der Wikipedia wurde bislang stets angeführt, dass die Qualität auf den naturwissenschaftlichen Themenfeldern immer noch akzeptabel sei; doch dieses Urteil muss nun auch revidiert werden. Ein erschreckendes Beispiel für den Missbrauch der Online-Enzyklopädie als ein Werkzeug für Rufmord und interessengeleitete Meinungsmache liefert die aktuelle Kampagne gegen den österreichischen Biologen Clemens Arvay. Der hatte sich in jüngster Vergangenheit mehrfach kritisch zu den verkürzten Zulassungsverfahren bei der Entwicklung der Corona-Impfstoffe geäußert. Das gefiel einigen Wiki-Aktivisten offenbar gar nicht.

Zum Artikel: https://www.nachdenkseiten.de/?p=65166