Nachdenkseiten / Schluss mit Irreführung: „Wir brauchen harte, gesicherte Fakten statt nur scheinbar objektive“.

Nachdenkseiten, https://www.nachdenkseiten.de/?p=59903, 03.04.2020

Neue Ansage durch die Bundeskanzlerin: Bis mindestens 19. April bleibt der Shutdown der Gesellschaft bestehen. Erst wenn sich der Anstieg der Infiziertenzahlen deutlich verlangsamt hat, sollen Lockerungen denkbar sein. Die Zielvorgabe ist so schwammig, wie sie mit immer mehr Tests praktisch unerreichbar wird. „Dann kann man noch Monate so weiter machen“, meint Statistikprofessor Gerd Bosbach.

Zum Artikel: https://www.nachdenkseiten.de/?p=59903.

Sputnik, Rubikon: Warnende Experten. – Statistiker und Mathematiker warnen vor Corona-Maßnahmen auf Basis unklarer Datenlage.

Rubikon / Warnende Experten. – Statistiker und Mathematiker warnen vor Corona-Maßnahmen auf Basis unklarer Datenlage. https://www.rubikon.news/artikel/warnende-experten, 03.04.2020.
Sputnik / Corona-Krise: Experten warnen vor Entscheidungen auf unklarer Datenlage, https://sptnkne.ws/BVd7, 03.04.2020
Abstract:
Laut Umfragen findet eine Mehrheit der Bevölkerung und unter Virologen das Krisenmanagement der Bundesregierung gut. Deutliche Zweifel daran haben bisher mehrere Experten geäußert. Statistiker Gerd Bosbach warnt erneut vor den gesellschaftlichen Folgen. Mathematiker Wolfgang Meyerhöfer befürchtet einen möglichen „Statistikschwindel

„Ich halte die Informationspolitik der Regierung und der sie beratenden Experten für mangelhaft und demokratiegefährdend.“ Das erklärt der Statistikwissenschaftler Gerd Bosbach mit Blick auf die Maßnahmen im Zusammenhang mit dem sich ausbreitenden Virus Sars-Cov 2 und der von ihm laut Weltgesundheitsorganisation WHO ausgelösten Krankheit Covid-19. Er sagt das in einem Interview, das am Freitag im Online-Magazin „Nachdenkseiten“ veröffentlicht wurde. Bosbach warnt, „dass der engstirnige Blick auf die angeblichen Infiziertenzahlen und das Hantieren mit den täglichen Steigerungen bei den Todeszahlen Angst verbreitet.“
Standorte:
https://www.rubikon.news/artikel/warnende-experten
https://sptnkne.ws/BVd7

Sputnik: Corona-Krise: Fehlerhafte Daten Grundlage weitreichender politischer Entscheidungen?

Sputnik, Corona-Krise: Fehlerhafte Daten Grundlage weitreichender politischer Entscheidungen?, Online verfügbar unter https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/, 28.03.2020.

Drastische politische Entscheidungen sollen helfen, dass sich der neue Corona-Virus Sars-Cov 2 und die von ihm mutmaßlich ausgelöste Krankheit Covid-19 langsamer ausbreiten. Doch die Daten, mit denen das begründet wird, sind weiter unsicher und zu wenig aussagekräftig, wie Wissenschaftler und Medienberichte deutlich machen.

Zum Artikel: https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/