Rubikon; Lothar Schröder: Getäuschte Hoffnung Der Impfstoff von Biontech und Pfizer ist möglicherweise doch nicht so wirksam wie gemeldet.

Rubikon; Lothar Schröder:
Getäuschte Hoffnung Der Impfstoff von Biontech und Pfizer ist möglicherweise doch nicht so wirksam wie gemeldet, https://www.rubikon.news/artikel/getauschte-hoffnung, 18.12.2020.
Abstract:
Impfung gut — alles gut? Die Regierung scheint derzeit alle Menschen auf die Maßnahmen-Folter zu spannen, um die Impfbereitschaft zu erhöhen. Die Bürger, so das Kalkül, würden sicher „alles“ tun, um ihr altes Leben zurückzuerhalten. Zu große Vorsicht beim Einsatz von Impfstoffen erscheint da kontraproduktiv. Für die Hersteller — hier Biontech und sein US-Partner Pfizer — ergibt sich durch die momentane Konstellation eine komfortable Lage. Sie könnten theoretisch Pfusch abliefern und unausgereifte Impfstoffe ohne ausreichende Testung auf den Markt werfen — die Politik und ein Großteil der Medien würden sich ehrenamtlich als Werbeträger zur Verfügung stellen, würden Wirkungen aufbauschen und Nebenwirkungen zu vertuschen helfen. Der Autor versucht, der herrschenden Impfeuphorie eine nüchterne Betrachtung entgegenzusetzen.
https://www.rubikon.news/artikel/getauschte-hoffnung