KlagePaten: Erstes Gesundheitsamt kassiert Abmahnung von Beate Bahner – Infektionszahlen manipuliert?

KlagePaten, Tassilo Wik:
Erstes Gesundheitsamt kassiert Abmahnung von Beate Bahner – Infektionszahlen manipuliert? KPTV #43.
https://klagepaten.eu/2021/04/02/%f0%9f%94%b4-erstes-gesundheitsamt-kassiert-abmahnung-von-beate-bahner-infektionszahlen-manipuliert-kptv-43/, 02.04.2021.
Mit diesem neuen Vorgehen sorgt die bekannte Rechtsanwältin Beate Bahner erneut für Furore! Ist diese neue Strategie am Ende sogar der Hebel, um all die unsinnigen Gängelungen unserer Schüler an den Schulen zu beenden?
Am Rande des Treffens der Anwälte für Aufklärung hat sich Tassilo Wik mit dem Kläger, Vater und Elternsprecher Valentin Ristevski und mit Beate Bahner zusammengesetzt.

KlagePaten: Strafsache Markus Söder – Bayerischer Ministerpräsident erhält Strafanzeige

KlagePaten:
Strafsache Markus Söder – Bayerischer Ministerpräsident erhält Strafanzeige – KPTV unterwegs.
https://klagepaten.eu/2021/02/18/%f0%9f%94%b4-strafsache-markus-so%cc%88der-bayerischer-ministerpraesident-erhaelt-strafanzeige-kptv-unterwegs/,18.02.2021.
Standorte:
https://klagepaten.eu/2021/02/18/-strafsache-markus-söder-bayerischer-ministerpraesident-erhaelt-strafanzeige-kptv-unterwegs/

Friedenskette Bodensee / Friedenskette am 3. Oktober 2020, am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit,

Friedenskette Bodensee / Friedenskette am 3. Oktober 2020, am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit, Online verfügbar unter https://www.friedenskette-bodensee.de/,03.10.2020.

Die Teilnehmerzahlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz beziffern wir auf ca. 30.000 bis 35.000 Menschen. Die Anzahl der Teilnehmer in Deutschland und Österreich entspeicht in etwa auch den Anmeldezahlen. Die Teilnehmerzahl wurde in Deutschland und Österreich in jedem Abschnitt separat ermittelt. Durch das Aufkleben von Friedensketten-Aufklebern war es uns möglich den Großteil der Teilnehmer zu zählen.

Die Friedenskette am Bodensee ist ein Gemeinschaftsprojekt vieler Initiativen, keinesfalls eine Querdenken-Veranstaltung. Die logistische Koordination hat der Busverband #honkforhope übernommen, der weder politisch noch religiös ist, sondern sich für das Überleben des Busreisegewerbes in Zeiten der Corona-Pandemie einsetzt.

Wir protestieren vehement gegen pauschale, unkritische Verurteilung durch einen Amtsträger der evangelischen Glaubensgemeinschaft, ebenso gegen die haltlose Herstellung eines Zusammenhanges zwischen unserer Friedenskette und dem Antisemitismus (auch jüdische Mitbürger nehmen an der Kette teil!) bzw. dem Rassismus (auch Menschen anderer Hautfarben nehmen an der Kette teil!). Besonders protestieren wir gegen die implizite Bezeichnung der Kettenteilnehmer als „Nicht-Christ*innen“, die für uns dem Versuch einer grundlosen Exkommunikation der Kettenteilnehmer gleichkommt.

Das Statement des Konstanzer Schuldekans ist für uns ein inakzeptabler Angriff auf den persönlichen Glauben des Einzelnen, und eine Verleumdung von Menschen, die für den Frieden in Europa und auf der Welt eintreten

Quelle: https://www.friedenskette-bodensee.de/
https://www.friedenskette-bodensee.de/neuigkeiten