Rubikon; K. Demeter, T. Engelbrecht, S. Scoglio: Das Phantom-Virus.

Rubikon:
Das Phantom-Virus.
https://www.rubikon.news/artikel/das-phantom-virus, 10.02.2021.
Abstract:
Immer unübersehbarer zeichnet sich ab, auf welch tönernen Füßen das Narrativ steht, welches sich um SARS-CoV-2 und dessen Mutationen rankt.
Kann es so viel Rauch ohne Feuer geben? Manchmal schon. Vor allem wenn sehr viel medialer Wind hineingeblasen wird. Nicht einmal das Robert Koch-Institut oder…
Redaktionelle Anmerkung: Dieser Artikel erschien zuerst am 31.01.2021 unter dem Titel „Phantom Virus: In search of Sars-CoV-2“ im off-Guardian.“

Und hier: https://laufpass.com/corona/das-phantom-virus/

Russia-Today: Epidemiologe Dr. Tom Jefferson zu PCR-Breitentestungen: „Irgendetwas läuft hier gewaltig schief“.

16.12.2020

Russia-Today:
Epidemiologe Dr. Tom Jefferson zu PCR-Breitentestungen: „Irgendetwas läuft hier gewaltig schief“.
Online verfügbar unter https://de.rt.com/gesellschaft/110552-epidemiologe-dr-tom-jefferson-zu/, 16.12.2020.
Abstract:
Die Zweifel an der medizinischen Evidenz von PCR-Breitentestungen scheinen sich zu erhärten. Der Epidemiologe Dr. Tom Jefferson hat viele Fallbeispiele untersucht und glaubt, dass PCR-Tests kein geeignetes Mittel sind, um eine COVID-19-Erkrankung festzustellen.
„Wenn das in irgendeiner Weise repräsentativ wäre, müsste ich zu dem Schluss kommen, dass die offiziellen Coronavirus-Zahlen grob überschätzt wurden, mit all dem Schaden, den das mit sich bringt. (…) Jegliche Präzision wurde geopfert, und stattdessen stümpern wir vor uns hin – und sperren Menschen in ihren Häusern ein, was die Wirtschaft lähmt, noch lange nachdem die Infektion verschwunden ist.“

„Ich glaube, dass [die] neu entdeckte Testmanie ein Rückzug von der ordnungsgemäß durchgeführten klinischen Medizin ist, ebenso wie vom gesunden Menschenverstand. Und dass wir Zeugen eines Triumphs des Herdenverhaltens sind – eines teuren noch dazu.“

Der britische Epidemiologe Dr. Tom Jefferson ist Dozent für Evidenzbasierte Medizin an der Universität Oxford.

Prof. Harald Walach: Masken, Intensivbetten, PCR-Tests, Impfungen – Die apokalyptischen Reiter der Coronakrise stolpern durch den Wald der Fakten.

Prof. Harald Walach:
Masken, Intensivbetten, PCR-Tests, Impfungen – Die apokalyptischen Reiter der Coronakrise stolpern durch den Wald der Fakten.
Online verfügbar unter https://harald-walach.de/2020/11/24/masken-intensivbetten-pcr-tests-impfungen-die-apokalyptischen-reiter-der-coronakrise-stolpern-durch-den-wald-der-fakten/, 24.11.2020.
Abstract:
Masken, Intensivbetten, PCR-Tests, Impfungen – Die apokalyptischen Reiter der Coronakrise stolpern durch den Wald der Fakten..
Lange erwartet, nun endlich publiziert: die erste und einzige randomisierte Studie zur Wirksamkeit von Gesichtsmasken gegen CoV2-Ansteckung. Verhindert das Tragen von Gesichtsmasken CoV2-Infektionen und die damit einhergehende Covid-19-Erkrankung [1]? Um es kurz zu machen: Masken können die Infektion mit CoV2 nicht wirksam verhindern, jedenfalls nicht, wenn man wissenschaftliche Standards anlegt, und das ist ja das, was unsere Politik angeblich tut und will. Zwar wird oft gesagt, man solle Masken tragen, um andere zu schützen. Aber die meisten Menschen tun das schätzungsweise eher, um sich selber zu schützen. Und die Wirksamkeit untersuchen kann man nur, wenn manche sie nicht tragen. Das ist hier geschehen.
Standorte:
https://harald-walach.de/2020/11/24/masken-intensivbetten-pcr-tests-impfungen-die-apokalyptischen-reiter-der-coronakrise-stolpern-durch-den-wald-der-fakten/