connectiv.events: Stanford-Professor für Medizin: COVID-19 weist eine Überlebensrate von 99,95% für Menschen unter 70 Jahren auf

connectiv.events:
Stanford-Professor für Medizin: COVID-19 weist eine Überlebensrate von 99,95% für Menschen unter 70 Jahren auf, https://connectiv.events/stanford-professor-fuer-medizin-covid-19-weist-eine-ueberlebensrate-von-neunundneuzigprozent-fuer-menschen-unter-70-jahren-auf/, 01.12.2020.
Abstract:
Dr. Jay Bhattacharya, MD, PhD, von der Stanford University School of Medicine in Kalifornien erschien kürzlich in einem Gespräch des JAMA-Netzwerks (The Journal of the American Medical Association) zusammen mit Mark Lipsitch, DPhil und Dr. Howard Bauchner, der führende Forscher und Denker im Gesundheitswesen. Während des Gesprächs sagte Dr. Bhattacharya, dass die Überlebensrate von COVID-19, basierend auf etwa 50 Studien, die mit Seroprävalenzdaten veröffentlicht wurden, für Menschen über 70 Jahre 95 Prozent beträgt. Für Menschen unter 70 Jahren liegt die Überlebensrate von COVID-19 bei 99,95 Prozent. Er führte weiter aus, dass die Grippe für Kinder gefährlicher ist als COVID-19 und dass wir (US-Amerikaner) in diesem Jahr mehr Grippetodesfälle bei Kindern hatten als Todesfälle durch COVID.

Diese Fakten und viele andere sind es, die Bhattacharya zusammen mit Dr. Martin Kulldorff, Professor für Medizin an der Harvard-Universität, einem Biostatistiker und Epidemiologen, und Dr. Sunetra Gupta, Professor an der Universität Oxford, einem Epidemiologen mit Fachkenntnissen in Immunologie, dazu inspiriert haben, die Grosse Barrington-Erklärung zu verfassen.
Standorte:
https://connectiv.events/stanford-professor-fuer-medizin-covid-19-weist-eine-ueberlebensrate-von-neunundneuzigprozent-fuer-menschen-unter-70-jahren-auf/