Corona Doks: „Nicht alles glauben!“, gilt auch für die eigene Seite

Corona Doks:
„Nicht alles glauben!“, gilt auch für die eigene Seite
https://www.corodok.de/nicht-alles-glauben-gilt-auch-fuer-die-eigene-seite/, 08.04.2021.
In einige Kommentaren wurde auf einen Beitrag auf corona-transition.org vom 7.4.

Siehe auch:
Unglaubwürdige Beiträge: > https://conspirantencompendium.wordpress.com/2021/02/24/unglaubwuerdige-beitraege/
Sowie: WischiWaschi:  > https://conspirantencompendium.wordpress.com/portfolio/wischiwaschi/

Unglaubwürdige Beiträge?

>

uncut-news.ch: Muammar Gaddafi: Sie werden ein Virus erschaffen und das Gegenmittel dazu verkaufen.
https://uncut-news.ch/muammar-gaddafi-sie-werden-ein-virus-erschaffen-und-das-gegenmittel-dazu-verkaufen/, 24.12.2020.
Das Auftauchen des Coronavirus hat eine Menge Schuldzuweisungen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und China verursacht. Die Chinesen machen Amerika für die Ausbreitung des Virus verantwortlich. Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian, twitterte, dass „es die US-Armee sein könnte“, die das Coronavirus nach China gebracht habe, während Donald Trump, […]

Anmerkung CCC: Die Rede von Gaddafi in arabischer Sprache wird hier in französisch übersetzt; ob er dies also wirklich alles so (oder wie genau) gesagt hat, können wir zumindest nicht nachprüfen…


>

Einartysken: „Die größte Lüge, die jemals erzählt wurde: Sieben amerikanische Universitäten bestätigen, dass das Coronavirus nicht existiert“
https://einarschlereth.blogspot.com/2021/02/die-grote-luge-die-jemals-erzahlt-wurde.html, 24.02.2021.
„….Und ich überlasse Sie dem kalifornischen Arzt Andrew Wye, der in Virologie und Immunologie promoviert hat. Und die Arbeit in einem klinischen Labor. Und natürlich seine hellsichtigen vierzehn Punkte, die wiederum das Coronavirus-Theater demontieren und das Buchstäblich.
Quelle – källa – source : https://uncutnews.ch/author/uncut-news-ch/
[Super Quelle]*
[Nachtrag ebd.:]
Entschuldigt, das ist ja nur der link zu uncutnews seite. Ich habe sie jetzt angeschrieben, mir bitte den Original-Link zu schicken.“

*Anmerkung CCC:
Von und mit ‚Dr. Andrew Wye’oder vielleicht auch ein ‚Dr. Rudi Haensel‘, Dr. Oswald jedenfalls nicht? Verzeihung, aber das war ein Griff ins Klo.
Siehe: https://eu.usatoday.com/story/news/factcheck/2020/12/31/fact-check-post-falsely-claims-covid-19-another-flu-strain/4085132001/

Gerade dort, wo gerne mit Skandal versprechenden Überschriften gehandelt wird, sollte man übrigens grundsätzlich erstmal gegenprüfen. Wenn dann auch noch etwas ohne vernünftige Link-Abgabe vermittelt wird, könnte es sich mal wieder um einen von der Wahrheitsbewegung zusammengepanschter Schmuh handeln, der da nun genauso ungeprüft noch weitergeleitet wird.

Siehe auch: https://conspirantencompendium.wordpress.com/portfolio/wischiwaschi/


>

2020 NEWS: Deutscher Richter erhebt Verfassungsbeschwerde in Sachen Corona, https://2020news.de/deutscher-richter-erhebt-verfassungsbeschwerde-in-sachen-corona/. 31.12.2020
Ein deutscher Richter, dessen Identität 2020News bekannt ist, hat im Dezember 2020 Verfassungsbeschwerde gegen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes, die SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und die SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung des Bundeslands Brandenburg, die SARS-CoV-2-Verordnung Berlin sowie gegen das Handeln der Bundeskanzlerin und der 16 Ministerpräsidenten seit Beginn der Pandemie erhoben. 2020News veröffentlicht die Verfassungsbeschwerde hier in anonymisierter Form. Auf 190 Seiten rügt […]

Anmerkung CCC: Diese Meldung wird hier unter dem Vorbehalt der Frage eingetragen, ob sie auch tatsächlich der Wirklichkeit entspricht. So verständlich die Bemühung um die Anonymitätsbewahrung auch ist, wenn es sich hierbei um einen Richter handelt, so fragwürdig erscheint es doch auch zugleich. Der wirkliche Name läge also nicht nur 2020News vor, sondern auch einem Gericht. Würde das weitere Prozedere denn nun unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen? Käme die Sache dann überhaupt ans Tageslicht? Oder möchte man sozusage nur vorgreifen? Denn immerhin hätte man hiermit einen guten Vorabdruck vorliegen, den jetzt eigentlich nur noch jemand (am besten ein Richter) unterschreiben und einreichen müsste.
 

>
 
TKP: Haager Strafgerichtshof behandelt Klage wegen Verletzung des Nürnberger Kodex durch israelische Regierung und Pfizer, https://tkp.at/2021/03/15/haager-strafgerichtshof-behandelt-klage-wegen-verletzung-des-nuernberger-kodex-durch-israelische-regierung-und-pfizer/ 15.03.2021
Israel führt bekanntlich seit 19. Dezember 2020 massenhaft Impfungen mit dem mRNA Impfstoff von Pfizer durch. Diese sollen alle 6 Monate wiederholt werden. Wer nicht geimpft ist und die Impfung ablehnt, wird den lokalen Behörden gemeldet und einer Art von „Umerziehung“. Israel hat sich offenbar im Gegenzug bereit erklärt, Daten an Pfizer weiterzugeben.
Hinweis CCC
Siehe auch:

https://conspirantencompendium.wordpress.com/2020/12/07/07-12-2020-corona-doks-nurnberger-kodex-die-ethische-richtlinie-fur-experimente-an-menschen/
https://conspirantencompendium.wordpress.com/2020/12/26/laufpass-eilantrag-gegen-menschenversuche/
Hinweis: TKP gibt unten an „via uncut-news“. Es ist aber die Ausgabe von TKP vorzuziehen, da er die entsprechenden Querverweise zur Nachprüfung liefert, während bei > uncut-news immer mal wieder ein von der Wahrheitsbewegung zusammengepanschter Schmuh ungeprüft weitergeleitet wird.
Auch ist anzumerken, daß die im Bericht genannte Rechtsanwältin das amtliche Schreiben nicht mit ‚Ruth Makhachovsky‘, sondern mit Ruth Machnes unterzeichnet hat. Mh.
 
 
>>>