Corona Transition / PRODUKTWARNUNG: Schweizer Firma gefährdet Säuglinge mit Masken für Babys

Internetdokument
Corona Transition / PRODUKTWARNUNG: Schweizer Firma gefährdet Säuglinge mit Masken für Babys, Hg. v. Corona Transition. Online verfügbar unter https://corona-transition.org/produktwarnung-schweizer-firma-gefahrdet-sauglinge-mit-masken-fur-babys, 10.10.2020.
Abstract:
Der Schweizer Anbieter Welogos bietet Masken für Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren an. Eine medizinische Anwendungszulassung für das vermeintliche (…)
Standorte:
https://corona-transition.org/produktwarnung-schweizer-firma-gefahrdet-sauglinge-mit-masken-fur-babys
Quelle der Titeldaten:
corona-transition.org

Siehe auch: Produktwarnung / Aktuelle Warnungen und Rückrufe für Atemschutzmasken

Produktwarnung / Aktuelle Warnungen und Rückrufe für Atemschutzmasken

Produktwarnung, Aktuelle Warnungen und Rückrufe für Atemschutzmasken, Nicht zertifizierte Masken sind gesundheitsgefährdend, Produktwarnungen seit April. KN95 Masken müssen eine Sonderzulassung oder einen Schnelltest einer zugelassenen Prüfstelle mit einer Bestätigung der Marktüberwachungsbehörden vorweisen. Dies muss bei jedem Verkauf vorgelegt bzw. beigefügt werden. VerbraucherInnen sollten sich beim Kauf von zum Eigenschutz notwendigen KN95 Masken unbedingt diese Dokumente vorlegen lassen. Leider werden selbst über Apotheken oftmals FFP2 Masken mit ungültigen oder falschen Zertifikaten angeboten. VerbraucherInnen sollten sich beim Kauf von zum Eigenschutz notwendigen FFP2/KN95 Masken unbedingt ein entsprechendes Zertifikat vorlegen lassen.
Online verfügbar unter https://www.produktwarnung.eu/rubrik/atemschutzmasken/page/9, zuletzt geprüft am 20.08.20.
Standorte:
https://www.produktwarnung.eu/rubrik/atemschutzmasken/page/9