Rubikon, Susan Bonath: Die Kliniklüge.

Rubikon, Susan Bonath: Die Kliniklüge.
https://www.rubikon.news/artikel/die-klinikluge, 31.03.2021.
Die seit einem Jahr beschworene Überlastung der Kliniken wurde bislang nicht einmal im Ansatz Realität.
Mit Patienten überfüllte Kliniken gab es in Deutschland nie — im Gegenteil. Eine Analyse des Instituts für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) ergab eine „historisch niedrige Bettenauslastung“ in deutschen Kliniken im ersten Pandemiejahr. Die Überlastung liegt offenbar allein am Personalmangel und profitorientierten Missmanagement im Gesundheitswesen.

Viele Kranke, die von Kliniken als „COVID-19-Patienten“ ausgewiesen werden, haben offenbar gar keine COVID-19-Symptome.

Eine Recherche der ZEIT ergab zudem: Bis zu 30 Prozent aller Klinikpatienten, die als COVID-Kranke ausgewiesen waren, kamen wegen völlig anderer Probleme, etwa nach einem Unfall oder zur Entbindung. Sie wurden lediglich zufällig positiv getestet. Darüber berichtete unter anderem der Nordkurier

DS-pektiven, Corona-Ausschuss: Corona-Ausschuss 39: Richter Angelo Giorgianni

DS-pektiven, Corona-Ausschuss:
Corona-Ausschuss 39: Richter Angelo Giorgianni –.
http://dschneble.tssd.de/blog/?p=9624#more-9624, 14.02.2021.
Abstract:
In der (bei Youtube inzwischen gelöschten) 39. Sitzung des Corona-Ausschusses war u. a. der italienische Richter und ehemalige Anti-Mafia-Staatsanwalt Dr. Angelo Giorgianni zu Gast (ab 3:57:40). Die Südtiroler Rechtsanwältin Renate Holzeisen diente als Dolmetscherin. Ich habe mich bei der Transkription auf die Korrektheit ihrer Übersetzungen verlassen, da ich des Italienischen nicht mächtig bin. Besonders interessant ist die Passage über die Situation in Israel. Auch die abgebrühten Anwälte haben angesichts der Ausführungen des Richters mit ihren Emotionen zu kämpfen.