Laufpass: UK Behörden: massive Nebenwirkungen bei Impfung wie Schlaganfall, Erblindung, Fehlgeburten

Laufpass :
UK Behörden: massive Nebenwirkungen bei Impfung wie Schlaganfall, Erblindung, Fehlgeburten.
https://tkp.at/2021/02/18/uk-behoerden-massive-nebenwirkungen-bei-impfung-wie-schlaganfall-erblindung-fehlgeburten/, 18.02.2021.
Abstract:
Der aktuellste Bericht aus Großbritannien zur Sicherheit der Pfizer und AstraZenecca Impfstoffe basiert auf einer detaillierten Analyse der Daten bis zum 31. Januar 2021.

Für beide Impfstoffe liegt die Melderate insgesamt bei etwa 3 bis 4 Gelben Karten pro 1.000 verabreichte Dosen. Bei den schweren Nebenwirkungen finden sich
54 Schlaganfälle
13 Menschen, die nach der Impfung erblindeten,
acht Fehlgeburten und insgesamt
236 Fälle mit tödlichem Ausgang.
Die Liste mit Nebenwirkungen und unerwünschten Reaktionen der Corona-Impfungen wird immer länger

Corona Transition: Der Skandal hat jetzt eine sichere Zahl: mRNA-Impfungen sind 40 mal gefährlicher als Grippeimpfungen.

Corona Transition:
Der Skandal hat jetzt eine sichere Zahl: mRNA-Impfungen sind 40 mal gefährlicher als Grippeimpfungen.
https://corona-transition.org/der-skandal-hat-jetzt-eine-sichere-zahl-mrna-impfungen-sind-40-mal-gefahrlicher, 15.02.2021.
Abstract:
«Der Todesfall steht nicht in Zusammenhang mit der Impfung» – ab heute darf solchen Beteuerungen unter keinen Umständen mehr geglaubt werden. In Grossbritannien starben von knapp zehn Millionen Geimpften kurze Zeit später nicht weniger als 244 Menschen, einschliesslich acht Fehlgeburten (Stand Ende Januar). Die Zahl stammt von der «Medicines and Healthcare Products Regulatory Agency» der britischen Regierung und ist offiziell, also bestimmt nicht übertrieben.