Michael Hauke Verlag: Bestatter Gerald Ramm über das Sterben in Corona-Zeiten „Das sind dreiste Horrorgeschichten!“

Michael Hauke Verlag e.K. :
Bestatter Gerald Ramm über das Sterben in Corona-Zeiten „Das sind dreiste Horrorgeschichten!“.
https://www.hauke-verlag.de/bestatter-gerald-ramm-ueber-das-sterben-in-corona-zeiten-das-sind-dreiste-horrorgeschichten/, 13.04.2021.
Michael Hauke: Sind die Corona-Toten, die Sie bestattet haben, nach Ihrem Kenntnisstand allein an Covid-19 gestorben?
Gerald Ramm: Nein, nie! Sie waren alle aus einem anderen Grund in einem extrem moribunden Zustand. Alle waren schwerst vorerkrankt, weit über 80 oder stark übergewichtig. Zu den Vorerkrankten zählten Patienten mit nur einem Lungenflügel, mit COPD oder Krebs im Endstadium, Patienten im Koma oder mit doppelter Beinamputation und ähnliche Fälle. Da hätte auch eine Fliege im Nasenloch gereicht.

Meinbezirk.at / Die wahren Gründe für die Probleme in Italien

Meinbezirk.at (Hg.) 20.04.2020 / Die wahren Gründe für die Probleme in Italien / Online verfügbar unter https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/c-politik/die-wahren-gruende-fuer-die-probleme-in-italien_a4038111?fbclid=IwAR3errdkpK53xkwJXbOwCTCIGjW1qgWFTfQDZWeHJMNUSi6LtFVnKyTOMYs, zuletzt geprüft am 20.04.2020.

Die hohe Todesrate hat allerdings Hintergründe, die nur bedingt von Italien zu vertreten sind. So ist eine wesentliche Ursache, die von der EU und der Troika nach der Bankenkrise im Rahmen des Rettungsschirms erzwungene Sparpolitik. Die Krankenhäuser wurden kaputt gespart, Sozialleistungen reduziert und das vor allem in der Altenpflege, was billige BetreuerInnen nötig machte. Medizinische Studien haben auch eine überproportional hohe Antibiotika Resistenz der Bevölkerung und starke Luftverschmutzung als Ursachen identifiziert

Zum ganzen Artikel: https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/c-politik/die-wahren-gruende-fuer-die-probleme-in-italien_a4038111?fbclid=IwAR3errdkpK53xkwJXbOwCTCIGjW1qgWFTfQDZWeHJMNUSi6LtFVnKyTOMYs