Hartmut Barth-Engelbart: corona 303: NEU: Ist ZERO-Covid Völkermord?

Hartmut Barth-Engelbart:
corona 303: NEU: Ist ZERO-Covid Völkermord?, http://www.barth-engelbart.de/?p=225774, 22.01.2021.
Abstract:
die Lebens-, Arbeitsbedingungen in den Massen-Wohnquartieren, in den Betrieben, in den Hospitälern und Pflegeheimen, den Kasernen, Schulen, Universitäten, die schlechte Ernährung, die Umweltvernichtung & -vergiftung mit der dadurch erzeugten Immunschwäche, dagegen helfen keine Massen-Impfungen. Wir, die wir diese Verhältnisse verbessern wollen, werden jetzt “im Interesse der Volksgesundheit” stillgelegt, maskiert-vermaulkorbt, wegzensiert, versammlungsverboten. Wir würden mit der Abschaffung dieses Krankheits-Systems den Global-Pharma-Playern den Profit schmälern und ihre Marionetten nicht länger alimentieren sondern sie auf wirkliche Diät setzen

Naturstoff-Medizin/Dr. Joseph Mercola: Bill Gates enthüllt die wahren Ziele hinter COVID-19

Naturstoff-Medizin/Dr. Joseph Mercola: Bill Gates enthüllt die wahren Ziele hinter COVID-19
https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/bill-gates-enthuellt-die-wahren-ziele-hinter-covid-19/, 27.04.2020.
Bill Gates hat seine »Stiftung« dazu genutzt, politische Macht anzuhäufen. Aber wer profitiert letzten Endes wirklich von seiner »Wohltätigkeit«? Wir opfern die finanzielle Stabilität und die geistige Gesundheit mehrerer hundert Millionen Menschen, dabei räumt sogar Dr. Anthony Fauci ein, dass die Sterblichkeitsrate nur auf dem Niveau der saisonalen Grippe liegt. Was steckt also wirklich dahinter?
“Auf Gates passt sicherlich auf die Beschreibung von jemandem, der sowohl das Heft in der Hand hat als auch von der COVID-19-Pandemie in hohem Maße profitieren wird. Wie das geht? Nun, erstens, indem er exakt in die Branchen investiert, denen er Geld spendet, und zweitens, indem er eine globale Gesundheitspolitik bewirbt, die den Firmen, in die er investiert hat und die er unterstützt, zugutekommt.


In Wirklichkeit sollten Bill und Melinda Gates zu Gefängnisstrafen verurteilt werden. In dieser Schärfe steht es im Nation-Artikel nicht, aber meiner Meinung nach will der Artikel darauf hinaus. Wohltätige Gelder dafür zu nutzen, Forschung von Unternehmen voranzutreiben, an denen man beteiligt ist, verstößt gegen das Gesetz.

Hartmut Barth-Engelbart: Kenianischer Senator ruft zum Widerstand gegen COVID 19 -Medikamenten-Tests in Afrika auf

Hartmut Barth-Engelbart, CORONA 27: Kenianischer Senator ruft zum Widerstand gegen COVID 19 -Medikamenten-Tests in Afrika auf, https://www.barth-engelbart.de/?p=220859, 07.04.2020
Es steht noch nicht fest, wo die Impfstoffe, die Bill Gates in 7 neuen Fabriken herstellen lassen will, getestet werden sollen: vielleicht in Reservaten der Ureinwohner. Die lassen sich besser abriegeln, für den Fall, dass etwas schief gehen sollte. Oder besser doch im Rahmen eines USAIDs-Hilfsprogrammes gegen die CORONA-Pandemie in Afrika. Das wäre nicht das erste mal, dass man das mit einer “win-win”-Lösung versucht.