Rubikon, Susan Bonath: Die Kliniklüge.

Rubikon, Susan Bonath: Die Kliniklüge.
https://www.rubikon.news/artikel/die-klinikluge, 31.03.2021.
Die seit einem Jahr beschworene Überlastung der Kliniken wurde bislang nicht einmal im Ansatz Realität.
Mit Patienten überfüllte Kliniken gab es in Deutschland nie — im Gegenteil. Eine Analyse des Instituts für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) ergab eine „historisch niedrige Bettenauslastung“ in deutschen Kliniken im ersten Pandemiejahr. Die Überlastung liegt offenbar allein am Personalmangel und profitorientierten Missmanagement im Gesundheitswesen.

Viele Kranke, die von Kliniken als „COVID-19-Patienten“ ausgewiesen werden, haben offenbar gar keine COVID-19-Symptome.

Eine Recherche der ZEIT ergab zudem: Bis zu 30 Prozent aller Klinikpatienten, die als COVID-Kranke ausgewiesen waren, kamen wegen völlig anderer Probleme, etwa nach einem Unfall oder zur Entbindung. Sie wurden lediglich zufällig positiv getestet. Darüber berichtete unter anderem der Nordkurier

2020 NEWS: BioNTech: Keine Impfempfehlung für alte, kranke Leute. (CCC: Die Risiko-Gruppe in Bezug auf die Krankheit ist also in weiten Teilen identisch mit der Risiko-Gruppe in Bezug auf die Impfung)

2020 NEWS:
BioNTech: Keine Impfempfehlung für alte, kranke Leute.
https://2020news.de/biontech-keine-impfempfehlung-fuer-alte-kranke-leute/, 16.02.2021.
Abstract:
Am 12. Februar 2021 antwortete die Firma, dass bezüglich der Verträglichkeit für Mastzellenkranke noch keine Verträglichkeitsstudien vorlägen.
… “Zudem waren ältere Personen mit folgenden chronischen Vorerkrankungen, die als Risikofaktoren für die COVID- 19-Erkrankung bei Menschen ab einem bestimmten Alter gelten, bis jetzt nicht zu den Studien zugelassen: Personen mit Bluthochdruck, Diabetes, chronischer Lungenerkrankung, Asthma, chronischer Lebererkrankung sowie chronischer Nierenerkrankung (GFR <60 mL/min/1,73 m2). Aus diesem Grund ist momentan noch unklar, ob ältere Personen mit den genannten chronischen Vorerkrankungen geimpft werden sollten. Eine Zusammenfassung möglicher Ausschlusskriterien und Vorsichtsmaßnahmen wird vorliegen, wenn die Studiendaten ausgewertet sind.”*
https://2020news.de/wp-content/uploads/2021/02/Biontech_Antwort_Mastzellenerkrankungen_online.pdf

*Anm. CCC: Die Risiko-Gruppe in Bezug auf die Krankheit ist also in weiten Teilen identisch mit der Risiko-Gruppe in Bezug auf die Impfung.

Siehe mehr dazu hier:
> Impferfolge
> Erläuterung zu der Berichtsammlung über die Todesfälle, Infektionen und Nebenwirkungen nach den Impfungen

TKP: Dauernutzung von Masken trägt bei zu Lungenkrebs und anderen Krankheiten.

TKP:
Dauernutzung von Masken trägt bei zu Lungenkrebs und anderen Krankheiten.
https://tkp.at/2021/02/08/dauernutzung-von-masken-traegt-bei-zu-lungenkrebs-und-andren-krankheiten/, 08.02.2021.
Abstract:
Da immer mehr Beweise in Bezug auf die langfristigen Auswirkungen von Maskenpflicht und Lockdowns auftauchen, beginnen Ärzte und Wissenschaftler zu überdenken, ob diese autoritären Maßnahmen wirkli…

Da auch:

Lungenfacharzt und Rechtsanwälte: Masken schaden und sind gesetzwidrig

EU-Gesundheitsbehörde ECDC: FFP2 Masken nicht empfehlenswert

Reintesten, Dauertesten und FFP2 Masken – ohne Evidenz und ohne Nutzen

Erfahrene Mediziner warnen vor Gefahren durch Maskentragen insbesondere bei FFP2