Rubikon; K. Demeter, T. Engelbrecht, S. Scoglio: Das Phantom-Virus.

Rubikon:
Das Phantom-Virus.
https://www.rubikon.news/artikel/das-phantom-virus, 10.02.2021.
Abstract:
Immer unübersehbarer zeichnet sich ab, auf welch tönernen Füßen das Narrativ steht, welches sich um SARS-CoV-2 und dessen Mutationen rankt.
Kann es so viel Rauch ohne Feuer geben? Manchmal schon. Vor allem wenn sehr viel medialer Wind hineingeblasen wird. Nicht einmal das Robert Koch-Institut oder…
Redaktionelle Anmerkung: Dieser Artikel erschien zuerst am 31.01.2021 unter dem Titel „Phantom Virus: In search of Sars-CoV-2“ im off-Guardian.“

Und hier: https://laufpass.com/corona/das-phantom-virus/

Rubikon, Bernd Seitz, Dr. Ina Knobloch: Die vorhersehbare Krise.

Rubikon, Bernd Seitz, Dr. Ina Knobloch:
Die vorhersehbare Krise, https://www.rubikon.news/artikel/die-vorhersehbare-krise, 18.12.2020.
Abstract:
Die Regierungen der Welt wussten, dass eine dramatische Pandemie kommen wird, entwarfen Pläne und simulierten sogar Szenarien mit Coronaviren. Trotzdem war kein Land der Welt auf das neue Coronavirus SARS-CoV-2 vorbereitet. Das schreibt Dr. Ina Knobloch in ihrem Buch „SHUTDOWN: Von der Corona-Krise zur Jahrhundert-Pandemie“. Die Autorin ist promovierte Biologin und Virenforscherin, Journalistin, Bestseller-Autorin und Filmproduzentin. Sie versucht aufzudecken, was wirklich hinter der Coronakrise steckt und beschreibt in ihrem Buch den dramatischen Wettlauf im Kampf gegen die Coronakrise packend und kenntnisreich. Brisant sind auch Erkenntnisse wie diese: Wissenschaftler schärfen im Auftrag von Regierungen Krankheitserreger mit gentechnischen Werkzeugen zu gefährlichen Waffen. Sie manipulieren für die Industrie Mikroben, die ihr Milliarden Gewinne bescheren sollen und die auf den Feldern der Welt längst ihr Unwesen treiben. Network-Karriere-Herausgeber Bernd Seitz sprach mit Ina Knobloch.
https://www.rubikon.news/artikel/die-vorhersehbare-krise

Info Sperber / Schickt niemanden, der nicht ansteckend ist, in Quarantäne!

Info Sperber / Schickt niemanden, der nicht ansteckend ist, in Quarantäne!
Online verfügbar unter https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Schickt-niemanden-der-nicht-ansteckend-ist-in-Quarantane, 30.10.2020.
Abstract:
Rund ein Drittel der positiv Getesteten muss sinnlos in eine Quarantäne. Das Bundesamt für Gesundheit handelt nicht.

«270’000 Personen mussten in der Schweiz in Quarantäne – doch nur ganz wenige waren infiziert», titelte die NZZ am 22. Oktober gestützt auf Angaben von «Avenir Suisse». Die NZZ hätte ergänzen können:
«…und noch weniger waren ansteckend».
Denn viele positiv Getestete (die NZZ nennt sie «Infizierte») und mit ihnen halbe Fussball- und Handballmannschaften oder Reisegruppen mussten und müssen in Quarantäne, obwohl die positiv getestete Person zum Zeitpunkt des Tests nicht mehr ansteckend war. Es betrifft Personen ohne Krankheitssymptome, bei denen der gängige PCR-Test nur kleinste inaktive Erbgut-Spuren eines Coronavirus gefunden hat.

Standorte:
https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Schickt-niemanden-der-nicht-ansteckend-ist-in-Quarantane
Quelle der Titeldaten:
http://www.infosperber.ch