TKP: T-Zellen und Antikörper – so funktioniert Immunität.

TKP:
T-Zellen und Antikörper – so funktioniert Immunität.
https://tkp.at/2020/12/23/t-zellen-und-antikoerper-so-funktioniert-immunitaet/, 23.12.2020.
Abstract:
Für die Immunität gegen Viren, Bakterien und andere schädliche Keime sind T-Zellen und Antikörper als Teile des Immunsystems verantwortlich. Erstmals mit SARS-Cov-2  und der manchmal auf Infektion …
Standorte:
https://tkp.at/2020/12/23/t-zellen-und-antikoerper-so-funktioniert-immunitaet/-
siehe auch: https://tkp.at/2020/12/17/t-zellen-garantieren-anhaltende-immunitaet-antikoerper-moeglicherweise-schaedlich/

Peds Ansichten: Antikörper oder Anti-Aufklärung?

Peds Ansichten: Antikörper oder Anti-Aufklärung? Die Diskussion um Antikörper und ihre Messung.
Online verfügbar unter https://peds-ansichten.de/2020/08/coronavirus-antikoerper-tests-pharma-immunisierung/, 02.08.2020.
Abstract:
Die Diskussion um Antikörper und ihre Messung. Der große Betrug unter dem Banner eines tödlichen Virus basiert zu wesentlichen Teilen auf dem PCR-Betrug. Dafür kann die PCR-Methode nichts, sie wurde schlicht für politische Zwecke missbraucht. Politisch hoch aufgehangen werden aber auch Bluttests auf Antikörper.

Antikörper sind ausschließlich ein Merkmal der adaptiven Immunität. Auf der Stufe der angeborenen Immunität kommen sie nicht vor. Die Schlussfolgerung daraus ist faszinierend: Gelingt es der natürlichen Immunität, mit einem Virus fertig zu werden, ist dies die schnellste, effektivste und den Körper am wenigsten belastende Erregerabwehr. Die Möglichkeiten der erworbenen Immunität brauchen dann gar nicht eingesetzt zu werden, also wird in solch einem Fall auch die Bildung von Antikörpern erst gar nicht begonnen (17).
Doch was beabsichtigt man nun im Rahmen der offiziellen “Gesundheitspolitik”? Man bestraft ausgerechnet jene Menschenkinder, welche über ein top-effektives Immunsystem verfügen, und daher nicht die Stufe der energieintensiveren, adaptiven Immunabwehr zu “zünden” brauchen, und somit auch keine Antikörper produzieren müssen. Wenn bei einem solchen, ausgesprochen fitten Probanten aus genannten Gründen keine Antikörper nachgewiesen werden können, zählt man ihn dennoch in eine fiktive Risikogruppe und verwehrt ihm ein “Immunitätszertifikat”!
Standorte:
https://peds-ansichten.de/2020/08/coronavirus-antikoerper-tests-pharma-immunisierung/