Axelkra.us, Off-Guardian (Hg.) / Klaus Schwab und sein großer faschistischer Reset

Axelkra.us, Off-Guardian, Winter-Oak (Hg.) / Klaus Schwab und sein großer faschistischer Reset
Online verfügbar unter https://axelkra.us/klaus-schwab-und-sein-grosser-faschistischer-reset-offguardian/, 19.10.2020.
Standorte:
https://axelkra.us/klaus-schwab-und-sein-grosser-faschistischer-reset-offguardian/
Übersetzer:
Axel B.C. Krauss
Übersetzter Titel:
Quelle: Klaus Schwab & His Great Fascist Reset – OffGuardian, https://off-guardian.org/2020/10/12/klaus-schwab-his-great-fascist-reset/

Dudeweblog / Bargeldabschaffung

Dudeweblog (Hg.) 14.05.2020 / Bargeldabschaffung / Online verfügbar unter https://dudeweblog.wordpress.com/2020/05/14/bargeldabschaffung-einfuehrung-digitaler-id-systeme-und-beruehrungsloser-digitaler-waehrungen-im-windschatten-von-covid-19/.

Bargeldabschaffung: Einführung digitaler ID-Systeme und „berührungsloser“ digitaler Währungen im Windschatten von Covid-19.
Viele Menschen glauben, dass die Idee der digitalen Währung in einer bargeldlosen Gesellschaft in Zeiten des Coronavirus eine gute Idee sei, weil berührungsloses Bezahlen sauberer wäre als die Nutzung von Bargeld. Viele Unternehmen sind bereits dabei, die digitale Währung zur einzigen Transaktionsform zu machen, die sie einsetzen werden, damit sich ihre Kunden und Mitarbeiter sicher fühlen – obwohl in Deutschland [Anm. DWB-Redaktion: Und auch in der Schweiz und anderswo] allein Bargeld das einzige gesetzliche Zahlungsmittel ist.
Originalquelle: CASHLESS SOCIETY 2020: Coronavirus Swings Society to “Touch Free” Digital ID and Digital Currency / Autor: David Haggith / Quelle der Übersetzung und Adaption: https://www.konjunktion.info/

Zum ganzen Artikel: https://dudeweblog.wordpress.com/2020/05/14/bargeldabschaffung-einfuehrung-digitaler-id-systeme-und-beruehrungsloser-digitaler-waehrungen-im-windschatten-von-covid-19/

Heise / Über Impfstoffe zur digitalen Identität?

Heise, Über Impfstoffe zur digitalen Identität? Die u.a. von Bill Gates, Microsoft, Accenture und der Rockefeller Foundation finanzierte „Digital Identity Alliance“ will digitale Impfnachweise mit einer globalen biometrischen digitalen Identität verbinden, die auf Lebenszeit besteht, Online verfügbar unter https://www.heise.de/tp/features/Ueber-Impfstoffe-zur-digitalen-Identitaet-4713041.html?seite=all, 01.05.2020.

Seit September 2019 arbeitet ID2020 mit der Regierung Bangladeschs im Rahmen des Access-toInformation-Programms (a2i) an der Einführung digitaler Identitäten. Dies soll dazu dienen, Kindern den Zugang zu Gesundheitsleistungen zu ermöglichen, da 80 Prozent der Kinder im Land aufgrund fehlender Geburtsurkunden keine Möglichkeit des Identitätsnachweises hätten. Der für das Projekt zuständige Minister berichtete in einem Beitrag für das Weltwirtschaftsforum, dass bis Februar 2020 100 Millionen digitaler Identitäten angelegt worden seien.

… Dies geschieht laut der ID2020-Dokumentation durch die „Digitalisierung des Impfprozesses“ für Säuglinge. Dabei werden die Geborenen über kontaktlose Fingerabdrücke biometrisch identifiziert (woran im Moment auch noch geforscht wird). Dieser nachgewiesenen Identität werden dann digitalisierte Nachweise über Impfungen zugeordnet, da laut der Initiative 95 Prozent der Kinder in Bangladesch Basisimpfungen erhalten.

Zum Artikel: https://www.heise.de/tp/features/Ueber-Impfstoffe-zur-digitalen-Identitaet-4713041.html?seite=all