Golem / 300 Wissenschaftler warnen vor zentraler

Golem (Hg.) 20.04.2020 / 300 Wissenschaftler warnen vor zentraler Datenspeicherung / Online verfügbar unter https://www.golem.de/news/corona-app-300-wissenschaftler-warnen-vor-zentraler-datenspeicherung-2004-147973.html, zuletzt aktualisiert am 20.04.2020.

Mehr als 300 Wissenschaftler aus 26 Ländern warnen vor einer „beispiellosen Überwachung der Gesellschaft“ durch nichtdatenschutzkonforme Corona-Apps. Zwar würden einige der auf Bluetooth basierenden Vorschläge die Privatsphäre der Nutzer achten, andere hingegen könnten eine Überwachung durch staatliche Akteure oder Privatunternehmen ermöglichen, die auf katastrophale Weise das Vertrauen in und die Akzeptanz für solche Anwendungen in der Gesellschaft beschädigten, heißt es in einem gemeinsamen Statement, das am 20. April 2020 veröffentlicht wurde.

Zum ganzen Artikel: https://www.golem.de/news/corona-app-300-wissenschaftler-warnen-vor-zentraler-datenspeicherung-2004-147973.html

Russia-Today / „Ein bisschen Zwang muss sein“: Freiheit nur gegen Corona-App?

Russia-Today, „Ein bisschen Zwang muss sein“: Freiheit nur gegen Corona-App?, Online verfügbar unter https://deutsch.rt.com/europa/101101-bisschen-zwang-muss-sein-freiheit-corona-app/, 19.04.2020

Alle wollen sie jetzt haben, die sogenannte Corona-App. Auch jene, die bisher stets mit erhobenem Zeigefinder auf „autoritäre“ Länder wie China oder Singapur gezeigt haben. Sollte die Freiwilligkeit bei der Installation nicht genügen, müsste eben nachgeholfen werden.

Zum Artikel: https://deutsch.rt.com/europa/101101-bisschen-zwang-muss-sein-freiheit-corona-app/