Corona Transition: Die Mafiosi der Hochrechnungen zu den neuen Mutanten

Corona Transition, Rosemary Frei:
Die Mafiosi der Hochrechnungen zu den neuen Mutanten.
https://corona-transition.org/die-mafiosi-der-hochrechnungen-zu-den-neuen-mutanten, 14.02.2021.
Abstract:
… Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Edmunds ist Dekan der Fakultät für Epidemiologie und öffentliche Gesundheit an der London School of Hygiene and Tropical Medicine. Diese Fakultät wird hauptsächlich von der Bill & Melinda Gates Foundation und einer Gruppe namens GAVI Alliance finanziert.
Die GAVI-Allianz fördert die Impfung von Menschen auf der ganzen Welt. Und ihre beiden grössten Geldgeber sind die britische Regierung und die Bill & Melinda Gates Foundation. …
Wir erhalten also langsam ein klares Bild der Leute, die uns sagen, was die neuen Varianten sind. Sie haben ein grosses Interesse an der Förderungvon Impfstoffen und nicht von dem, was wirklich gut für die Allgemeinheit ist.
Quelle: Rosemary Frei: The Modelling-paper Mafiosi – 11. Februar 2021


Sputnik / Corona-Krise: Die Johns-Hopkins-Universität und ihr Einfluss vor und während der Pandemie

Sputnik ,Die Johns-Hopkins-Universität und ihr Einfluss vor und während der Pandemie, https://sptnkne.ws/Cc2Z, 15.04.2020.

Ist die vielzitierte Johns-Hopkins-Universität eine zuverlässige und unabhängige Quelle für die Zahlen in der Corona-Krise? Wie kommt sie zu ihrer führenden Stellung in der weltweiten Darstellung der Ereignisse? Wer steht hinter und neben ihr und finanziert sie? Antworten hat der Bankenkritiker Werner Rügemer gegeben. … „Die JHU, 1876 aus Vermögen des Bankers, Eisenbahnunternehmers und Multimillionärs Johns Hopkins gegründet, ist erstens eine private Universität, zweitens unterhält sie direkte Beziehungen zum Militär und zur US-Außenpolitik.“

Zum Artikel: https://sptnkne.ws/Cc2Z

Rubikon: Hinter den Kulissen – Hat Bill Gates unverblümt das Motiv hinter den Lockdowns offengelegt?

Rubikon, Hinter den Kulissen. Hat Bill Gates unverblümt das Motiv hinter den Lockdowns offengelegt?, Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/hinter-den-kulissen, 09.04.2020.

In einem kürzlich erschienen, offenherzigen Interview hat Bill Gates dargelegt, dass er und seine Kollegen, ungeachtet der vergleichsweise geringen Bedrohung durch das Coronavirus, „eine große Zahl Genesener“, also Menschen, die eine natürliche Immunität erworben haben, „nicht wünschen“. Stattdessen hofften sie darauf, dass wir auf Impfstoffe und antivirale Medikamente angewiesen sein werden. Schockierenderweise schlägt Gates auch vor, man solle die Leute mit einem digitalen Ausweis ausstatten, der ihren Impfstatus anzeigt, und dass es Menschen ohne diesen „digitalen Immunitätsbeweis“ nicht gestattet sein sollte zu reisen… Dieser Ansatz verhieße einen Riesenreibach für Impfstoffproduzenten.

ZumArtikel: https://www.rubikon.news/artikel/hinter-den-kulissen