Laufpass: UK Behörden: massive Nebenwirkungen bei Impfung wie Schlaganfall, Erblindung, Fehlgeburten

Laufpass :
UK Behörden: massive Nebenwirkungen bei Impfung wie Schlaganfall, Erblindung, Fehlgeburten.
https://tkp.at/2021/02/18/uk-behoerden-massive-nebenwirkungen-bei-impfung-wie-schlaganfall-erblindung-fehlgeburten/, 18.02.2021.
Abstract:
Der aktuellste Bericht aus Großbritannien zur Sicherheit der Pfizer und AstraZenecca Impfstoffe basiert auf einer detaillierten Analyse der Daten bis zum 31. Januar 2021.

Für beide Impfstoffe liegt die Melderate insgesamt bei etwa 3 bis 4 Gelben Karten pro 1.000 verabreichte Dosen. Bei den schweren Nebenwirkungen finden sich
54 Schlaganfälle
13 Menschen, die nach der Impfung erblindeten,
acht Fehlgeburten und insgesamt
236 Fälle mit tödlichem Ausgang.
Die Liste mit Nebenwirkungen und unerwünschten Reaktionen der Corona-Impfungen wird immer länger

Radio Utopie: Wozu Impfpässe, wenn man nach wie vor den Virus bekommen und Andere anstecken kann?

Radio Utopie:
Wozu Impfpässe, wenn man nach wie vor den Virus bekommen und Andere anstecken kann?
https://www.radio-utopie.de/2021/01/21/wozu-impfpaesse-wenn-man-nachwievor-den-virus-bekommen-und-andere-anstecken-kann/, 21.01.2021.
Abstract:
Alle müssen wissen, dass die in der „Europäischen Union“ zugelassenen Impfstoffe der Konzerne Pfizer / BioNTech und Moderna keine sterilisierende Immunität liefern. Nochmal: das heisst, dass diese sogenannten „Impfstoffe“ weder vor Infektion von SARS II (dem aktuellen Coronavirus), noch vor dessen Verbreitung schützen, sondern lediglich den Angaben zufolge gegen die von SARS II ausgelöste Krankheit Covid-19; und dies auch nur für eine unklare Zeitperiode. Eine Immunität gegen SARS II gibt es durch diesen Impfstoff also nicht.

Radio Utopie: Warum der Pfizer / BioNTech „Impfstoff“ ein gigantischer Betrug und zudem gefährlich ist.

Radio Utopie:
Warum der Pfizer / BioNTech „Impfstoff“ ein gigantischer Betrug und zudem gefährlich ist.
Online verfügbar unter https://www.radio-utopie.de/2020/12/04/warum-der-pfizer-biontech-impfstoff-ein-gigantischer-betrug-und-zudem-gefaehrlich-ist/, 04.12.2020.
Abstract:
1. Dieser sogenannte „Impfstoff“ schützt weder vor Infektion von SARS II (dem aktuellen Coronavirus), noch vor dessen Verbreitung. Er schützt, heisst es, lediglich vor der Krankheit Covid-19. Und das auch nur ca. 3 Monate. Es können allerdings trotzdem „Symptome“ wie Müdigkeit auftreten. Eine Immunität gegen SARS II gibt es durch diesen Impfstoff nicht.
Über diese Informationen herrscht weltweit faktisch Nachrichtensperre.
Standorte:
https://www.radio-utopie.de/2020/12/04/warum-der-pfizer-biontech-impfstoff-ein-gigantischer-betrug-und-zudem-gefaehrlich-ist/