Heise Online, Prof. Dr. Christof Kuhbandner / Corona-Lockdown: Droht tatsächlich eine akute nationale Gesundheitsnotlage? Eine kritische evidenzbasierte Prüfung

Heise Online, Prof. Dr. Christof Kuhbandner / Corona-Lockdown: Droht tatsächlich eine akute nationale Gesundheitsnotlage? Eine kritische evidenzbasierte Prüfung
In: heise Online, 29.10.2020. Online verfügbar unter https://www.heise.de/tp/features/Corona-Lockdown-Droht-tatsaechlich-eine-akute-nationale-Gesundheitsnotlage-4942433.html, zuletzt geprüft am 29.10.2020.
Abstract:
Gestern einigten sich Bund und Länder darauf, zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 ab dem 2. November strenge Kontaktbeschränkungen einzuführen und fast alle Freizeitaktivitäten herunterzufahren. Eine der zentralen Begründungen dafür lautet, dass eine nationale Gesundheitsnotlage vermieden werden muss.

wird bestätigt, dass (1) jeder Intensivpatient – unabhängig von der Symptomatik – mit einem SARS-CoV-2-PCR-Test getestet wird und (2) jeder Intensivpatient – unabhängig von der Symptomatik – mit einem positiven SARS-CoV-2-PCR-Testergebnis als „COVID-19-Intensivpatient“ geführt wird. Letzteres wird auch in einer offiziellen Antwort des RKI auf eine entsprechende Anfrage bestätigt. Selbst wenn demnach beispielsweise eine Person wegen eines Autounfalls auf Intensivstation liegen würde und ein positives SARS-CoV-2-PCR-Testergebnis aufweist ohne jede weitere COVID-19-spezifische Symptomatik, würde diese Person als „COVID-19-Intensivpatient“ zählen.
Standorte:
https://www.heise.de/tp/features/Corona-Lockdown-Droht-tatsaechlich-eine-akute-nationale-Gesundheitsnotlage-4942433.html

Anmerkung: Die akute Gesundheitsnotlage kam und kommt noch verstärkt aufgrund der Maßnahmen zustande.

Rubikon, Ralf Wurzbacher: Bei Einspruch Rufmord.

Rubikon, Ralf Wurzbacher: Bei Einspruch Rufmord.
https://www.rubikon.news/artikel/bei-einspruch-rufmord, 23.04.2020.
Abstract:
Während die Regierungsberater vom Robert-Koch-Institut und der Berliner Charité den politisch Verantwortlichen ein Notstandsgesetz nach dem anderen einflüstern, gibt es eine Vielzahl renommierter Wissenschaftler, die vor einem schlimmen Irrweg warnen. Dass man in der Öffentlichkeit nichts von ihnen hört, folgt dem üblichen Muster, in der Krise Andersdenkende mundtot und unmöglich zu machen. Beim Rubikon kommen sie zu Wort. Das ist hoffentlich nur der Anfang.