QPress: Bill Gates will das „Gottes-Gen“ wegimpfen.

QPress:
Bill Gates will das „Gottes-Gen“ wegimpfen.
https://qpress.de/2021/02/07/bill-gates-will-das-gottes-gen-wegimpfen/, 07.02.2021.
Abstract:
Bill Gates Virenleidenschaft ist bekannt. Mäßig erfolgreich versuchte er es mit Computerviren. Echte Viren sollen ihm die Corona verleihen.

Norbert Häring: Das Faktencheckerprogramm der EU heißt Soma, wie die Volksbefriedungsdroge in “Schöne neue Welt”

Norbert Häring:
Das Faktencheckerprogramm der EU heißt Soma, wie die Volksbefriedungsdroge in “Schöne neue Welt”.
Online verfügbar unter https://norberthaering.de/medienversagen/soma/.
Abstract:
Die EU finanziert als Teil ihrer umfangreichen Aktivitäten gegen abweichende Meinungen und Informationen die EU-Beobachtungstelle gegen Desinformation. Ihr Kurzname “Soma” ist pikanterweise der Name der Droge mit der im dystopischen Roman “Schöne neue Welt” die Bevölkerung ruhiggestellt wird, sowohl chronisch, als auch akut, wenn es zu Gefühlsausbrüchen oder abweichendem Verhalten einer Menge kommt.
Standorte:
https://norberthaering.de/medienversagen/soma/

Demokratischer Widerstand,Velázquez, Aya / CHINA UND DER GREAT RESET

Demokratischer Widerstand,
Velázquez, Aya:
CHINA UND DER GREAT RESET, Online verfügbar unter https://demokratischerwiderstand.de/artikel/158/china-und-der-great-reset/, 27.11.2020.
Abstract:
Vom 20. bis 24. Januar 2020 tagte das 50. World Economic Forum (WEF) im schweizerischen Davos. Zur gleichen Zeit, am 23. Januar, verhängte China den ersten Lockdown in der Geschichte der Menschheit, und die globale Berichterstattungslawine über Corona begann. Nur wenige Tage später lobte WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus [Übrigens: siehe unten!] Chinas Weg bereits als »richtungsweisend«. In den kommenden Monaten kopierten fast sämtliche Länder der Erde China. Derweilen freute sich Klaus Schwab, Vorsitzender des WEF, über die einmalige Gelegenheit für einen »Great Reset«, den er Anfang Juni in Davos vor der Weltöffentlichkeit aus der Tasche zauberte. Jeder weitere Tag Lockdown bringt Big Tech, Big Pharma und Big Money sagenhafte Gewinne. Über Zufälle und Interessenkonvergenzen im 21. Jahrhundert.
© Aya Velázquez ist Redaktionsmitglied dieser Zeitung, studierte Kulturanthropologin und arbeitet seit Jahren als Independent Escort-Model in Berlin-Mitte.
Standorte:
Demokratischer Widerstand, Die auflagenstärkste Wochenzeitung der Republik. Herausgegeben von Anselm Lenz, Batseba N‘diaye und Hendrik Sodenkamp mit Prof. Giorgio Agamben. In: Demokratischer Widerstand,
https://demokratischerwiderstand.de/artikel/158/china-und-der-great-reset/

Hier alle Artikel über das World Egoistic Forum und darunter auch Santa Klaus (Lukas)

Übrigens:

connectiv.events:
Beschwerde beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag: WHO-Chef sollte wegen Völkermordes untersucht werden, https://connectiv.events/beschwerde-beim-internationalen-strafgerichtshof-in-den-haag-who-chef-sollte-wegen-voelkermordes-untersucht-werden/,16.12.2020.
Abstract:
Der derzeitige Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, „war ein maßgeblicher Entscheidungsträger in Bezug auf Aktionen des Sicherheitsdienstes, die die Tötung, willkürliche Inhaftierung und Folterung von Äthiopiern beinhalteten“, heißt es in der Klage, die beim Internationalen Strafgerichtshof (ICC) eingereicht wurde.
Standorte:
https://connectiv.events/beschwerde-beim-internationalen-strafgerichtshof-in-den-haag-who-chef-sollte-wegen-voelkermordes-untersucht-werden/