Lese-Tipps April 2020

Alle Lese-Tipps des Monats April

Hinweise:
Die Linkadressen in die Originalquelle (https:// usw) sind durch die schwarze Schrift hervorgehoben. Clicken Sie hingegen auf die Überschrift (grau), gelangen Sie nur in unser Archiv. Bedenke, daß es sich bei dem Beitrag an oberster Stelle nicht um den letzten hier eingefügten handelt. Die Beiträge werden nach VÖ-Datum einsortiert.


Der Nachrichtenspiegel, Rechtsanwalt Wilfried Schmitz / Kinderquälerei bzw. Misshandlung Schutzbefohlener durch Zwang zum Maskentragen in den Schulen?!

Der Nachrichtenspiegel, Rechtsanwalt Wilfried Schmitz: Kinderquälerei bzw. Misshandlung Schutzbefohlener durch Zwang zum Maskentragen in den Schulen?!, Online verfügbar unter https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/30/kinderquaelerei-bzw-misshandlung-schutzbefohlener-durch-zwang-zum-maskentragen-in-den-schulen/, 30.04.2020. Ein „Hausrecht“ ist keine Ermächtigungsgrundlage für solche Eingriffe in das Recht der Kinder auf Leben, auf  körperliche Unversehrtheit und auf freie Entfaltung der Persönlichkeit,  zumal nicht einmal § 32 IfSG das Zitiergebot gem. Art. 19 Abs. 1 S. 2 GG für Eingriffe in diese Grundrechte beachtet, also keine Eingriffe in diese Grundrechte vorgesehen hat Ab dem 27. April besteht in Nordrhein-Westfalen die Pflicht, an folgenden Orten Mund und Nase zu bedecken: Zum Artikel: https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/30/kinderquaelerei-bzw-misshandlung-schutzbefohlener-durch-zwang-zum-maskentragen-in-den-schulen/

Impfkritik / Anwältin Beate Bahner gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet.

Impfkritik.de: Anwältin Beate Bahner gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet. Online verfügbar unter impfkritik.de/pressespiegel/2020041304.html, 13.04.2020. Abstract: Anwältin Beate Bahner wurde am Abend des Ostersonntags gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet. Der Lockdown wird jetzt von manchen Personen dazu benutzt, um unser Grundgesetz komplett auszuhebeln. Ist Deutschland ein rechtsfreier Raum? Standorte: impfkritik.de/pressespiegel/2020041304.html, Nachtrag: Rechtsanwältin Beate Bahner wurde vier Wochen lang gegen ihren Willen in Psychiatrie festgehalten, 21.06. http://blauerbote.com/2020/06/21/rechtsanwaeltin-beate-bahner-wurde-vier-wochen-lang-gegen-ihren-willen-in-psychiatrie-festgehalten/ Beate Bahner erklärt, warum der Shutdown verfassungswidrig ist und der größte Rechtsskandal der BRD – Erklaerung Beate Bahner 7.4.2020.pdf Nachtrag 24.12.2020 Laufpass: DIE PCR-TESTPANDEMIE VOR GERICHT, 24.12.2020. Online verfügbar unter https://laufpass.com/corona/die-pcr-testpandemie-vor-gericht/, Abstract: Wir haben an verschiedenen Stellen […]

Jens Wernicke, Büro gegen Altersdiskriminierung / Klage gegen 4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz eingereicht.

Jens Wernicke, Büro gegen Altersdiskriminierung, Klage gegen 4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz eingereicht.Online verfügbar unter https://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=11255, 29.04.2020. Feststellung der Unwirksamkeit von Vorschriften der Vierten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz. Zum Artikel: https://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=11255

Muslim-Forum / Ich klage Sie an! Offener Brief an die Verantwortungsträger im deutschsprachigen Raum,

Muslim-Forum , Ich klage Sie an! Offener Brief an die Verantwortungsträger im deutschsprachigen Raum, Online verfügbar unter http://www.muslim-markt-forum.de/t1908f2-Ich-klage-Sie-an-Offener-Brief-an-die-Verantwortungstraeger-im-deutschsprachigen-Raum.html#msg5655, 29.04.2020. Ich klage Sie an, weil sie mit allen ihren Maßnahmen so gut wie alle Grundrechte der Menschen mit Füßen getreten haben. Nicht einmal die übelsten Diktatoren haben über einen so langen Zeitraum so viele Menschen gleichzeitig aller ihrer Rechte beraubt. Zum Artikel: http://www.muslim-markt-forum.de/t1908f2-Ich-klage-Sie-an-Offener-Brief-an-die-Verantwortungstraeger-im-deutschsprachigen-Raum.html#msg5655

Rubikon: Die Corona-Zahlenakrobatik

Rubikon / Die Corona-ZahlenakrobatikOnline verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/die-corona-zahlenakrobatik, 29.04.2020.Abstract:Zwecks Gewinnmaximierung werden in den USA Ärzte dazu angehalten, Covid-19 als Todesursache anzugeben — selbst wenn die Diagnose nicht bestätigt ist. Der US-Senator und Arzt Dr. Scott Jensen enthüllt diese höchst fragwürdige Praxis im Video-Interview.Jensen erhielt eine siebenseitige Anleitung, wie er einen Totenschein auch dann mit Sterbeursache „Covid-19-Diagnose“ ausfüllen kann, selbst wenn diese durch keinerlei Labordiagnostik bestätigt ist.„Momentan hat Medicare festgelegt, dass ein Krankenhaus für eine Covid-19-Einweisung 13.000 US-Dollar erhält. Wenn dieser Covid-19-Patient an ein Beatmungsgerät angeschlossen wird, bekommt das Krankenhaus 39.000 US-Dollar, also dreimal so viel. Niemand kann mir nach 35 Jahren […]

Prof. Harald Walach / Gemeinsame Anfrage an die Fraktionen des Deutschen Bundestages zu den Regierungsmaßnahmen in der Corona-Krise

Prof. Harald Walach / Gemeinsame Anfrage an die Fraktionen des Deutschen Bundestages zu den Regierungsmaßnahmen in der Corona-Krise, Online verfügbar unter https://harald-walach.de/2020/04/29/gemeinsame-anfrage-an-die-fraktionen-des-deutschen-bundestages-zu-den-regierungsmassnahmen-in-der-corona-krise/, 29.04.2020.Abstract:Wir sind 5 Professoren verschiedener Fachrichtungen und wir kommen zu der Einschätzung, dass die Reaktionen der Regierung auf die Covid-19-Pandemie angesichts der davon ausgehenden Bedrohungen nicht verhältnismäßig sind.Standorte:https://harald-walach.de/2020/04/29/gemeinsame-anfrage-an-die-fraktionen-des-deutschen-bundestages-zu-den-regierungsmassnahmen-in-der-corona-krise/Quelle der Titeldaten:harald-walach.de

Watson / Virologe Drosten: Warum eine Erkältung immun gegen Corona machen könnte.

Watson, Virologe Drosten: Warum eine Erkältung immun gegen Corona machen könnte, Online verfügbar unter https://www.watson.de/!324026684, 28.04.2020. „Eine tolle Nachricht: Einige Virologen gehen inzwischen davon aus, dass es Menschen gibt, die unbemerkt immun gegen Covid-19 wurden, weil sie in der Vergangenheit eine (vergleichsweise harmlose) Corona-Erkältung durchlaufen haben. Im NDR-Podcast „Coronavirus-Update“ erklärt Christian Drosten, was es mit dieser neuen Theorie auf sich hat. ‚Es ist durchaus so, dass wir damit rechnen, dass es möglicherweise eine unbemerkte Hintergrunds-Immunität gibt – durch die Erkältungscoronaviren. Denn die sind auf eine gewisse Art und Weise verwandt mit dem Sars-CoV-2-Virus‚, so der Experte.“ Zum Artikel: https://www.watson.de/!324026684

Ron Paul; Antikrieg / Als nächstes in der Coronavirus-Tyrannei: Zwangsimpfungen und digitale Zertifikate

Ron Paul, Antikrieg, Als nächstes in der Coronavirus-Tyrannei: Zwangsimpfungen und digitale Zertifikate, Online verfügbar unter http://www.antikrieg.eu/aktuell/2020_04_28_alsnaechstes.htm, 28.04.2020. In meiner ersten Woche im Repräsentantenhaus 1976 habe ich eine der beiden Stimmen gegen ein Gesetz abgegeben, das Mittel für ein Schweinegrippe-Impfprogramm vorsah. Ein Ausbruch der Schweinegrippe beherrschte damals die Schlagzeilen, so dass die meisten in Washington, DC verzweifelt bemüht waren, „etwas gegen das Virus zu unternehmen“. Leider war der hastig entwickelte und eiligst hergestellte Schweinegrippe-Impfstoff nicht nur wirkungslos, sondern auch gefährlich. Ungefähr 50 Personen, die den Impfstoff erhielten, erkrankten in der Folge am Guillain-Barré-Syndrom, einer potenziell tödlichen Krankheit. Zum Artikel: http://www.antikrieg.eu/aktuell/2020_04_28_alsnaechstes.htm

Global Research, Prof. Dr. Michel Chossudovsky, Rubikon: Der neue Feudalismus

Global Research, Prof. Dr. Michel Chossudovsky, Rubikon / Der neue Feudalismus, Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/der-neue-feudalismus, 28.04.2020.Abstract:Der Neoliberalismus tritt in sein finales Stadium von Raub, Plünderung und Totalitarismus ein — der Staat selbst wird privatisiert. Die durch die Reaktionen auf das Corona-Virus entstandene Gesundheitskrise ist offensichtlich. Wer bei der Betrachtung der aktuellen Probleme jedoch die sehr wesentliche hintergründige Agenda nicht in Augenschein nimmt, versteht die Gesamtzusammenhänge des Lockdown nicht. Die entscheidende Agenda ist eine neue Weltordnung auf der Basis des privatisierten Staates. Die Coronakrise führt nicht etwa zum Zusammenbruch des Neoliberalismus. Im Gegenteil, derselbe tritt nunmehr in sein finales Stadium von […]

Aargauer Zeitung / Psychiatrie-Chefarzt Kawohl warnt: Arbeitslosigkeit erhöht das Suizidrisiko

Aargauer Zeitung (Hg.) 28.04.2020 / Aargauer Psychiatrie-Chefarzt Kawohl warnt: «Arbeitslosigkeit erhöht das Suizidrisiko» / Online verfügbar unter https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/aargauer-psychiatrie-chefarzt-kawohl-warnt-arbeitslosigkeit-erhoeht-das-suizidrisiko-137742663, zuletzt geprüft am 28.04.2020. Wegen der Coronakrise steigen die Arbeitslosenzahlen. Der Aargauer Psychiatrie-Chefarzt Wolfram Kawohl rechnet mit mehr Suiziden. Auch sonst sind in den Psychiatrien erste Folgen der Krise spürbar. Zum ganzen Artikel: https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/aargauer-psychiatrie-chefarzt-kawohl-warnt-arbeitslosigkeit-erhoeht-das-suizidrisiko-137742663

Anklage wegen versuchten Völkermordes gegen die WHO, CDC, Bill & Melinda Gates Foundation Offizielles Versammlungsprotokoll

Anklage wegen versuchten Völkermordes gegen die WHO, CDC, Bill & Melinda Gates Foundation Offizielles Versammlungsprotokoll 20200427-SOS-OAR vom 27.04.2020 Hinweis: Dieser Beitrag wurde jetzt gelöscht. Die Begründung dafür findet sich unter anderem hier: > Massive Kollateralschäden durch die Anti-Corona-Maßnahmen festgestellt – Etliche Protagonisten des Corona-Pandemie-Regimes verhaftet , https://conspirantencompendium.wordpress.com/2021/02/24/abcdiekatzeliegtimschnee/ , 24.02.2021Und auch hier: > Über das CCC Und, nein, wir glauben nicht an eine jüdische Weltverschwörung o.ä. Ihr könnt euer Abo also auflösen.

Augsburger Allgemeine: Philosoph [Ex-SPD-Kulturstaatsminister] Nida-Rümelin plädiert für raschen Exit aus Kontaktsperren

Allgemeine, Augsburger / Philosoph Nida-Rümelin plädiert für raschen Exit aus Kontaktsperren, Online verfügbar unter https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Philosoph-Nida-Ruemelin-plaediert-fuer-raschen-Exit-aus-Kontaktsperren-id57208696.html, 09.04.2020.Abstract:„‚Daten zeigen, dass massive Wirtschaftseinbrüche ebenfalls Menschenleben in großer Zahl kosten – die Weltwirtschaftkrise 2009 etwa eine halbe Million weltweit‘, sagte der Philosoph. Es sei also gefährlich, Krisen wie die gegenwärtige möglichst zu strecken, um Infektionszahlen zu verlangsamen. ‚Das geht nicht, das können wir nicht machen‘, betonte er.“Professor Dr. Dr. h.c. Julian Nida-Rümelin, Ludwig-Maximilians-Universität München, Ex-SPD-KulturstaatsministerStandorte:https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Philosoph-Nida-Ruemelin-plaediert-fuer-raschen-Exit-aus-Kontaktsperren-id57208696.html

Naturstoff-Medizin/Dr. Joseph Mercola: Bill Gates enthüllt die wahren Ziele hinter COVID-19

Bill Gates hat seine »Stiftung« dazu genutzt, politische Macht anzuhäufen. Aber wer profitiert letzten Endes wirklich von seiner »Wohltätigkeit«? Wir opfern die finanzielle Stabilität und die geistige Gesundheit mehrerer hundert Millionen Menschen, dabei räumt sogar Dr. Anthony Fauci ein, dass die Sterblichkeitsrate nur auf dem Niveau der saisonalen Grippe liegt. Was steckt also wirklich dahinter?

Maske hü oder hott

Selbstverständlich ist davon auszugehen, daß sämtliche stichhaltige Argumente gegen die Maskenpflicht sodann offiziell aufgegriffen und medial verbreitet werden, sobald es einen Impfstoff gibt. Erst DANN gilt das Maskentragen als das, was es von Anfang an war und zahlreiche Kritiker schon lange vorher gesagt haben: wirkungslos bis kontraproduktiv bei der „Virenbekämpfung“ und eher gesundheitsgefährdend als der Gesundheit förderlich. Wer das aber erst aufgreift, um dann andere zum Impfen zu verleiten, oder wer mit Beginn der Maskenpflicht und nach einer darauffolgenden Gnadenzeit von meinetwegen weiteren 3 Wochen zum Maskentragen aufgerufen hatte, mit Beginn der Impfungen aber nun das Gegenteil behauptet und stattdessen […]

Blauer Bote / Impfung gegen Covid-19 sinnlos-Interview-mit-Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Blauer Bote / Impfung gegen Covid-19 sinnlos-Interview-mit-Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Online verfügbar unter http://blauerbote.com/2020/04/26/impfung-gegen-covid-19-sinnlos-punkt-preradovic-mit-prof-dr-sucharit-bhakdi/, 26.04.2020 Video-Interview-mit-Prof. Dr. Sucharit Bhakdi. Inhalte: siehe Schlagwörter Zum Artikel/Video: http://blauerbote.com/2020/04/26/impfung-gegen-covid-19-sinnlos-punkt-preradovic-mit-prof-dr-sucharit-bhakdi/

Pflegeethik-Initiative Deutschland, pflege-prisma.de / Mundschutzpflicht: Das kleinere Übel ? Ab Montag ist nun auch in ganz Deutschland Maskenpflicht.

Pflegeethik-Initiative Deutschland, pflege-prisma.de / Mundschutzpflicht: Das kleinere Übel ? Ab Montag ist nun auch in ganz Deutschland Maskenpflicht, Online verfügbar unter https://pflege-prisma.de/2020/04/25/mundschutz-das-kleinere-uebel/, 25.04.2020.Ab Montag ist nun auch in ganz Deutschland Maskenpflicht. Aus Solidarität mit anderen Nationen, in denen seit Beginn der Corona-Krise bereits alle Menschen in öffentlichen Räumen mit Mundschutz herumlaufen müssen, zieht Deutschland jetzt nach. Ohne Mundschutzpflicht verlief die Corona-Welle hierzulande sehr seicht, wie bei den Infizierten mit mildem Krankheitsverlauf. Die meisten Bürger haben sich brav an die Abstandsregeln gehalten und so wirksam dafür gesorgt, dass die Ansteckrate seit längerem bereits auf den Zielwert von weniger als 1 Person […]

Russia Today, Dr. Shiva Ayyadurai, Rubikon: Unter falscher Flagge

Russia Today, Dr. Shiva Ayyadurai. / Rubikon: Unter falscher FlaggeOnline verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/unter-falscher-flagge-4, 25.04.2020.Abstract:Es wird immer deutlicher: das, was wir derzeit als „Corona-Krise“ erleben, ist eine knallharte Inszenierung gewisser Kreise der Pharmaindustrie. Neben Robert Kennedy Jr. hat sich nun auch der renommierte indisch-amerikanische MIT-Absolvent und vor allem in der Systembiologie-Forschung tätige Wissenschaftler Dr. Shiva Ayyadurai zu den gegenwärtigen Entwicklungen in einem enorm erhellenden Interview geäußert. Nicht nur den Wahnsinn der weltweiten politischen Manipulationen durch die Pharmalobby, sondern auch die damit einhergehende Gleichschaltung der Medien bespricht Ayyadurai faktenreich und sehr gut nachvollziehbar. So wird endgültig verständlich, dass der ungeheuerliche wissenschaftliche Reduktionismus, […]

Blauer Bote / Prof. Giesecke (Schweden) zu Corona: milde Krankheit.

Blauer Bote, Prof. Giesecke (Schweden) zu Corona: milde Krankheit, Online verfügbar unter http://blauerbote.com/2020/04/25/prof-giesecke-schweden-zu-corona-milde-krankheit/, 25.04.2020. Professor Dr. Johan Giesecke ist ein Epidemiologe aus Schweden. In Schweden gibt es – mit Ausnahme der Absage von Großveranstaltungen – keinen sogenannten Lockdown. Was es dort auch nicht gibt: eine Horror-Corona-Pandemie. Kein Wunder: Corona kann zwar sehr schwache Menschen töten, ist aber relativ gesehen eine milde Krankheit. Das bestätigt nicht nur Prof. Giesecke, sondern eine ganze Reihe weiterer Experten. Zum Artikel: http://blauerbote.com/2020/04/25/prof-giesecke-schweden-zu-corona-milde-krankheit/, zuletzt geprüft am 25.04.2020.

Orbis / Wie realistisch ist ein Impfstoff gegen COVID-19? Skeptische Experten und Sachverständige sagen kaum, bis gar nicht.

Orbis, Wie realistisch ist ein Impfstoff gegen COVID-19?, Online verfügbar unter https://orbisnjus.com/2020/04/25/wie-realistisch-ist-ein-impfstoff-gegen-covid-19-skeptische-experten-und-sachverstaendige-sagen-kaum-bis-gar-nicht/, 25.04.2020. Die Beendigung der sogenannten orwellschen “Neuen Normalität”, hinge einzig und alleine von der schnellstmöglichen Entwicklung eines COVID-19 Impfstoffs ab, behaupten diverse Dirigenten der Corona-Krise.… Sobald ein Vaccine-Präparat sein Patent bekommt, bedarf es keiner Revision mehr. Das heißt als Pharmaunternehmen ist man nicht dazu verdonnert, alle vier Jahre das Patent zu erneuern, wie es bei Medikamenten der Fall ist. Insofern versteht es sich von selbst, weswegen Bill Gates ununterbrochen davon spricht das ohne eine COVID-19 Impfung, die Welt dem Untergang geweiht sei.…„Ausbrüche und nationale Notfälle erzeugen oft Druck, […]

Blauer Bote / Prof. Levitt: Medien verursachen Panik – Corona relativ harmlos.

Blauer Bote, Prof. Levitt: Medien verursachen Panik – Corona relativ harmlos, Online verfügbar unter http://blauerbote.com/2020/04/25/prof-levitt-medien-verursachen-panik-corona-relativ-harmlos/, 25.04.2020. Professor Dr. Michael Levitt ist Professor für Biochemie an der Stanford University in den USA. 2013 erhielt er den Nobelpreis für Chemie. In dem Artikel „Nobelpreisträger: Überrascht, wenn in Israel mehr als 10 Coronavirus-Tote zu beklagen sind“ der Jerusalem Post vom 20. März 2020 weist er darauf hin, dass es sich bei der Coronakrise vor allem um Panikmache der Medien handelt und keine größere medizinische Bedrohung dahinter steckt. Zum Artikel: http://blauerbote.com/2020/04/25/prof-levitt-medien-verursachen-panik-corona-relativ-harmlos/

Sputnik / Drosten-Vorgänger Krüger: „Corona nicht gefährlicher als Grippe“ – Exklusiv.

Sputnik / Drosten-Vorgänger Krüger: „Corona nicht gefährlicher als Grippe“ – Exklusiv.Online verfügbar unter https://de.sputniknews.com/interviews/20200425326953541-corona-gefahr-virologe/, 25.04.2020.Abstract:Der Virologe Christian Drosten ist in der Corona-Krise zum bekanntesten Wissenschaftler Deutschlands aufgestiegen. Sein Vorgänger an der Charité Berlin war 27 Jahre lang Detlev Krüger. Auch wenn er seinen Kollegen schätzt, hat der Seniorprofessor doch eine eigene Meinung zu Antikörpertests, dem Lockdown und zur Gefährlichkeit des Coronavirus.Standorte:https://de.sputniknews.com/interviews/20200425326953541-corona-gefahr-virologe/Quelle der Titeldaten:de.sputniknews.com

Christof Kuhbandner, Heise online / Von der fehlenden wissenschaftlichen Begründung der Corona-Maßnahmen. Warum die These von der epidemischen Ausbreitung des Coronavirus auf einem statistischen Trugschluss beruht.

Prof. Christof Kuhbandner, Telepolis/Heise online 25.04.2020 / Von der fehlenden wissenschaftlichen Begründung der Corona-Maßnahmen. Warum die These von der epidemischen Ausbreitung des Coronavirus auf einem statistischen Trugschluss beruht / https://www.heise.de/tp/features/Von-der-fehlenden-wissenschaftlichen-Begruendung-der-Corona-Massnahmen-4709563.html?seite=all Angesichts der Tatsache, dass alle ergriffenen Maßnahmen mit der steigenden Zahl an täglichen Neuinfektionen begründet werden, wollen wir diese Zahlen einmal genauer betrachten. … Über die Zeit hinweg hat nicht nur die Anzahl der berichteten täglichen Neuinfektionen zugenommen, sondern auch die Anzahl der täglich durchgeführten Coronavirus-Tests. Wenn es aber eine hohe Dunkelziffer an zwar infizierten aber aufgrund der zu geringen Testanzahl nicht entdeckten Personen gibt – was beim Coronavirus laut […]

Dudeweblog / What’s next, Corona? Humoreske Gedanken vom Rande des Wahnsinns

Dudeweblog, What’s next, Corona? Humoreske Gedanken vom Rande des Wahnsinns, Online verfügbar unter https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/24/whats-next-corona/, 24.04.2020. Lockdown, Stillstand, Insolvenzen, Hausarrest, soziale Isolation, Destabilisierung, Meinungsdiktatur, Aussetzung der Grundrechte, Polizeigewalt, Desinformation, Lügen, Aushebelung der Demokratie, Wettermanipulation durch Geoengineering, politische Durchsetzung wirtschaftlicher Interessen, Schließung der Grenzen bei gleichzeitiger Öffnung der gleichen, Maskenpflicht bei gleichzeitigem Vermummungsverbot, politische Hetze gegen normal Denkende, Trackingapps, 5G, Massentests und Massenimpfung…ich hoffe, ich habe nicht allzu viel vergessen. Zum Artikel: https://dudeweblog.wordpress.com/2020/04/24/whats-next-corona/ Anmerkung: Dieser Artikel wurde bereits zum Zeitpunkt seiner VÖ hier vorgemerkt, doch erst im September als Lese-Empfehlung ins öffentliche Archiv eingetragen, schlummerte also 5 Monate im Entwurfs-Ordner des CoronaConspirantenCompendiums, […]

Addendum / Der schwedische Epidemiologe Johan Giesecke im Interview, Lockdown verschiebt Tote in die Zukunft.

Addendum / Der schwedische Epidemiologe Johan Giesecke im Interview, Lockdown verschiebt Tote in die Zukunft.Online verfügbar unter https://www.addendum.org/coronavirus/interview-johan-giesecke/, 24.04.2020.Abstract:Der schwedische Epidemiologe Johan Giesecke ist einer der renommiertesten schwedischen Epidemiologen. Er berät die schwedische Regierung und die Weltgesundheitsorganisation. Lockdowns hält er für sinnlos, die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken für hoffnungslos. Politiker wollen die Pandemie ihm zufolge nützen, um sich zu profilieren und setzen Maßnahmen um, die wissenschaftlich kaum belegt sind.Standorte:https://www.addendum.org/coronavirus/interview-johan-giesecke/

Muslim-Forum / Betrachtungen zur Maskenpflicht

Muslim-Forum, Betrachtungen zur Maskenpflicht, Online verfügbar unter http://www.muslim-markt-forum.de/t1907f2-Betrachtungen-zur-Maskenpflicht.html#msg5644, 23.04.2020. Ich weiß nicht, wofür heutige Verantwortungsträger in den Geschichtsbüchern angeklagt werden; ganz sicher für Freiheitsberaubung, Antasten der Würde des Menschen, Ungleichbehandlung vor dem Gesetz, Berufsverbote, Raub der Religionsfreiheit, Einschränkung der Meinungsfreiheit durch Missbrauch der Öffentlich-Rechtlichen für Staatspropaganda, Zwangstrennung von Familien, Schulverbote, Verhinderung der Versammlungsfreiheit, Verbote von Vereinsaktivitäten, Verhinderung der Freizügigkeit im Bundesgebiet, Verbot der Reisefreiheit usw. usf. Kurz zusammengefasst haben heute Politiker von Bund und Ländern fast alle 19 Grundrechte des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland außer Kraft gesetzt. Nicht einmal den Artikel 19 (2) wird berücksichtigt: „In keinem Falle darf ein […]

Rubikon, Ralf Wurzbacher: Bei Einspruch Rufmord.

Rubikon, Ralf Wurzbacher: Bei Einspruch Rufmord.https://www.rubikon.news/artikel/bei-einspruch-rufmord, 23.04.2020.Abstract:Während die Regierungsberater vom Robert-Koch-Institut und der Berliner Charité den politisch Verantwortlichen ein Notstandsgesetz nach dem anderen einflüstern, gibt es eine Vielzahl renommierter Wissenschaftler, die vor einem schlimmen Irrweg warnen. Dass man in der Öffentlichkeit nichts von ihnen hört, folgt dem üblichen Muster, in der Krise Andersdenkende mundtot und unmöglich zu machen. Beim Rubikon kommen sie zu Wort. Das ist hoffentlich nur der Anfang.

Deutsche Krebsgesellschaft / Pressemitteilung: Corona – Zu spät diagnostizierte Krebsfälle

Deutsche Krebsgesellschaft / Pressemitteilung: Corona – Zu spät diagnostizierte KrebsfälleOnline verfügbar unter https://www.krebsgesellschaft.de/onkologische-versorgung-waehrend-der-covid-19-pandemie-warnung-vor-einer-bugwelle-an-zu-spaet-diagnostizierten-krebsfaellen.html, 23.04.2020.Abstract:Gravierende Einschränkungen in allen Teilen Deutschlands erkennt die Taskforce bei den Abklärungen von Krebserkrankungen und Früherkennungsuntersuchungen. Vielfach vermeiden die Patienten selbst aus Furcht vor einer Ansteckung mit dem Virus den Arztbesuch.–„Die Taskforce rät allen Patienten, Untersuchungstermine zur Abklärung verdächtiger Symptome und eventuell verschobene Therapien unbedingt so bald wie möglich wahrzunehmen. ‚Wir empfehlen auch, die Kapazitäten zur Abklärung und Therapie von Krebserkrankungen im regionalen Bereich durch Leitstellen zu koordinieren, die idealerweise an die großen Krebszentren angegliedert sind,‘ sagt Professor Dr. Olaf Ortmann, Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft. ‚Patienten könnten […]

Politica-Comment, Dr. Alexander von Paleske / Covid-19: Studie mit mRNA-Impfstoffen läuft

Politica-Comment, Dr. Alexander von Paleske – Covid-19: Studie mit mRNA-Impfstoffen läuft, Online verfügbar unter https://politicacomment.wordpress.com/2020/04/22/covid-19-studie-mit-mrna-impfstoffen-lauft-an-viele-fragen-bleiben/, 22.04.2020 Die Mainzer Firma BionTech hat vom Paul Ehrlich Institut grünes Licht bekommen, an Freiwilligen einen neu entwickelten mRNA-Impfstoff zu testen. Parallel dazu sollen die Tierversuche weiterlaufen … “ ‚Nur in einem [ScienceJournal, Link bitte da aufsuchen] findet sich immerhin folgende warnende Stellungnahme … Das soll die Entwicklung einer gegen Covid-19 wirksamen Vakzine bis Jahresende ermöglichen, birgt aber erhebliche Risiken. Eines davon: Es kann nicht rechtzeitig abgeklärt werden, ob die Vakzine im Falle einer Infektion den Krankheitsverlauf nicht sogar verschlimmert. Dann würden geimpfte Personen sogar […]

GMX / Corona-Maßnahmen befördern laut Studien Depressionen und Ängste

GMX, Corona-Maßnahmen befördern laut Studien Depressionen und Ängste, 22.04.2020, Online verfügbar unter gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-massnahmen-befoerdern-studien-depressionen-aengste-34636526 Wochenlange Beschränkungen der Kontakte haben bei vielen Menschen weitreichende gesundheitliche Folgen. Neue Studien zeigen nun die psychischen Kollateralschäden der Corona-Krise. Zum Artikel: gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-massnahmen-befoerdern-studien-depressionen-aengste-34636526

NaNu-Magazin / Wird Corona die Gesellschaft verändern

NaNu-Magazin, Clemens Arvay, Wird Corona die Gesellschaft verändern, Online verfügbar unter https://nanu-magazin.org/wird-corona-die-gesellschaft-veraendern/, 22.04.2020 Wird Corona die Gesellschaft verändern? Das Coronavirus lässt hitzig diskutieren. Über seine Gefährlichkeit oder Harmlosigkeit. Oder über die Maßnahmen der Regierungen. Und schafft dabei, was mich oft stört: Er polarisiert die Gesellschaft. Oft habe ich den Eindruck, dass gerade auf Social Media hauptsächlich absolute Positionen vertreten werden: Voll dafür oder voll dagegen. Mit Clemens Arvay, einem österreichischen Diplombiologen und Sachbuchautoren mit dem Schwerpunkt der Gesundheitsökologie, kam es vor einer Woche etwa dann zu einer Diskussion. Zum ganzen Artikel: https://nanu-magazin.org/wird-corona-die-gesellschaft-veraendern/,

Heise / COVID-19: WHO-Studie findet kaum Belege für die Wirksamkeit von Eindämmungsmaßnahmen

Heise, COVID-19: WHO-Studie findet kaum Belege für die Wirksamkeit von Eindämmungsmaßnahmen, Online verfügbar unter https://www.heise.de/tp/features/COVID-19-WHO-Studie-findet-kaum-Belege-fuer-die-Wirksamkeit-von-Eindaemmungsmassnahmen-4706446.html, 21.04.2020. Social distancing. Reisebeschränkungen. Ausgangssperren. Im Zuge der COVID-19-Krise sind mehr als 50% der Weltbevölkerung von WHO-empfohlenen Maßnahmen betroffen, für deren Wirksamkeit es laut WHO-Bericht vom Oktober 2019 wenig bis keine wissenschaftlichen Belege gibt. Zum Artikel: https://www.heise.de/tp/features/COVID-19-WHO-Studie-findet-kaum-Belege-fuer-die-Wirksamkeit-von-Eindaemmungsmassnahmen-4706446.html

Naturstoff-Medizin / Neue Studie: Die Sterblichkeitsrate von COVID-19 ist nicht viel höher als die der saisonalen Grippe

Naturstoff-Medizin, Neue Studie: Die Sterblichkeitsrate von COVID-19 ist nicht viel höher als die der saisonalen Grippe, Online verfügbar unter https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/neue-studie-die-sterblichkeitsrate-von-covid-19-ist-nicht-viel-hoeher-als-die-der-saisonalen-grippe/, 21.04.2020. Wenn die Berechnungen der Wissenschaftler korrekt sind, dann sind das wirklich gute Nachrichten. Warum? Weil diese Daten den Entscheidungsträgern im öffentlichen Gesundheitswesen helfen werden, besser zu verstehen, wie tödlich das Coronavirus tatsächlich ist. Denn wenn die Forscher recht haben, ist es wesentlich weniger tödlich als viele befürchtet haben. Online verfügbar unter Zum Artikel: https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/neue-studie-die-sterblichkeitsrate-von-covid-19-ist-nicht-viel-hoeher-als-die-der-saisonalen-grippe/

Fassadenkratzer / Virus-Wahn

Fassadenkratzer, „Virus-Wahn“ – Hintergründe und Urteilsgrundlagen, Online verfügbar unter https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/04/20/virus-wahn-hintergruende-und-urteilsgrundlagen/, 20.04.2020. „Der Journalist Torsten Engelbrecht und der Kieler Internist Claus Köhnlein haben schon vor 15 Jahren das Buch „Virus-Wahn“ in erster Auflage veröffentlicht, das aber 2020 aktueller denn je ist.1 Im Vorwort schreibt Etienne de Harven, emeritierter Professor für Pathologie an der Universität Toronto: „Wir erleben nämlich gar keine Virus-Epidemien – wir erleben Epidemien des Angstmachens. Und beide – die Medien und die Pharmaindustrie – sind maßgeblich verantwortlich dafür, dass diese Ängste geschürt werden, wodurch man sich immer wieder fantastische Profite sichert. Wissenschaftliche Hypothesen, die aus diesen Feldern der Virus-Forschung […]

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) e.V. / Stellungnahme der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. zu weiteren Einschränkungen der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2).

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) e.V. , Stellungnahme der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin e.V. zu weiteren Einschränkungen der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2), Online verfügbar unter https://www.dakj.de/stellungnahmen/stellungnahme-der-deutschen-akademie-fuer-kinder-und-jugendmedizin-e-v-zu-weiteren-einschraenkungen-der-lebensbedingungen-von-kindern-und-jugendlichen-in-der-pandemie-mit-dem-neuen-coronavirus-sar/, 20.04.2020. Die beschlossenen Maßnahmen greifen tief in die Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen ein. Die Schließung von Kindertagesstätten, Kinderspielplätzen, Schulen und Sportstätten bedeutet den Entzug wesentlicher Voraussetzungen für eine gesunde körperliche, psychische und soziale Entwicklung. Die Umstellung der Arbeitswelten der Eltern, beispielsweise im Home-Office, ist primär an den Bedürfnissen der Eltern und des Arbeitgebers ausgerichtet. Unterstützung für eine gelingende gleichzeitige Betreuung […]

Vimentis / Haben unsere Regierungen ganz schön einen am Sträusschen?

Vimentis, Dr. med. Thomas Binder / Haben unsere Regierungen ganz schön einen am Sträusschen?, Hg. v. Vimentis. Online verfügbar unter https://web.archive.org/web/20200420123522/https://www.vimentis.ch/d/dialog/readarticle/hat-unsere-regierung-ganz-schoen-einen-am-straeusschen/, 20.04.2020.Abstract:D​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​i​​e​​ einzige „Basis“ des völlig absurden im faktenfreien Vakuum schwebenden „Corona-Schwindels“ sind die „5%-IPS-Patienten​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​l​​​ü​​​g​​​e​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​“​​​​​​​ – jeder Primarschüler weiss, dass das Verhältnis IPS-Patienten : Erkrankten (d.h. positiv Getesteten) von 1:20 aka 5% in der Realität um den Faktor 100 oder noch tiefer liegt, weil zwar jeder IPS-Patient getestet wird aber die wenigsten Erkrankten, ergo <0.05% beträgt, und die „Corona-Toten-Lüg​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​e​​​“​​​ mit der jeder an was weiss ich auch immer Verstorbene (zufällige) Träger EINES (PCR extrem sensitiv) Corona-Virus als AN COVID-19 Verstorbener gilt. Dies ist […]

Meinbezirk.at / Die wahren Gründe für die Probleme in Italien

Meinbezirk.at (Hg.) 20.04.2020 / Die wahren Gründe für die Probleme in Italien / Online verfügbar unter https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/c-politik/die-wahren-gruende-fuer-die-probleme-in-italien_a4038111?fbclid=IwAR3errdkpK53xkwJXbOwCTCIGjW1qgWFTfQDZWeHJMNUSi6LtFVnKyTOMYs, zuletzt geprüft am 20.04.2020. Die hohe Todesrate hat allerdings Hintergründe, die nur bedingt von Italien zu vertreten sind. So ist eine wesentliche Ursache, die von der EU und der Troika nach der Bankenkrise im Rahmen des Rettungsschirms erzwungene Sparpolitik. Die Krankenhäuser wurden kaputt gespart, Sozialleistungen reduziert und das vor allem in der Altenpflege, was billige BetreuerInnen nötig machte. Medizinische Studien haben auch eine überproportional hohe Antibiotika Resistenz der Bevölkerung und starke Luftverschmutzung als Ursachen identifiziert Zum ganzen Artikel: https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/c-politik/die-wahren-gruende-fuer-die-probleme-in-italien_a4038111?fbclid=IwAR3errdkpK53xkwJXbOwCTCIGjW1qgWFTfQDZWeHJMNUSi6LtFVnKyTOMYs

Golem / 300 Wissenschaftler warnen vor zentraler

Golem (Hg.) 20.04.2020 / 300 Wissenschaftler warnen vor zentraler Datenspeicherung / Online verfügbar unter https://www.golem.de/news/corona-app-300-wissenschaftler-warnen-vor-zentraler-datenspeicherung-2004-147973.html, zuletzt aktualisiert am 20.04.2020. Mehr als 300 Wissenschaftler aus 26 Ländern warnen vor einer „beispiellosen Überwachung der Gesellschaft“ durch nichtdatenschutzkonforme Corona-Apps. Zwar würden einige der auf Bluetooth basierenden Vorschläge die Privatsphäre der Nutzer achten, andere hingegen könnten eine Überwachung durch staatliche Akteure oder Privatunternehmen ermöglichen, die auf katastrophale Weise das Vertrauen in und die Akzeptanz für solche Anwendungen in der Gesellschaft beschädigten, heißt es in einem gemeinsamen Statement, das am 20. April 2020 veröffentlicht wurde. Zum ganzen Artikel: https://www.golem.de/news/corona-app-300-wissenschaftler-warnen-vor-zentraler-datenspeicherung-2004-147973.html

Russia-Today / „Ein bisschen Zwang muss sein“: Freiheit nur gegen Corona-App?

Russia-Today, „Ein bisschen Zwang muss sein“: Freiheit nur gegen Corona-App?, Online verfügbar unter https://deutsch.rt.com/europa/101101-bisschen-zwang-muss-sein-freiheit-corona-app/, 19.04.2020 Alle wollen sie jetzt haben, die sogenannte Corona-App. Auch jene, die bisher stets mit erhobenem Zeigefinder auf „autoritäre“ Länder wie China oder Singapur gezeigt haben. Sollte die Freiwilligkeit bei der Installation nicht genügen, müsste eben nachgeholfen werden. Zum Artikel: https://deutsch.rt.com/europa/101101-bisschen-zwang-muss-sein-freiheit-corona-app/

Rubikon, Dr. Franz Adlkofer: Zweierlei Maß

Rubikon, Zweierlei Maß, Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/zweierlei-mass-3, 19.04.2020. Während die Politik auf die Covid-19-Pandemie rasch und heftig reagierte, unternimmt sie bei anderen Gesundheitsgefahren nichts.…Der Ausbau der 5. Mobilfunkgeneration (5G) zum Beispiel geht ungebremst weiter und könnte auf lange Sicht gesundheitliche Schäden nach sich ziehen, deren Ausmaß man heute nur erahnen kann. Zum Artikel: https://www.rubikon.news/artikel/zweierlei-mass-3

Peds Ansichten, Christian Reichhoff / Das böse Spiel mit den Bildern aus Norditalien.

Peds Ansichten, Christian Reichhoff: Das böse Spiel mit den Bildern aus Norditalien, Online verfügbar unter https://peds-ansichten.de/2020/04/italien-coronahysterie-medien/, 18.04.2020. .Also: Wie sieht es aus mit den Horrorbildern und Sensationsgeschichten aus der Lombardei, im Norden Italiens? Welche wirklichen Geschehnisse liegen ihnen zugrunde und inwieweit bilden sie überhaupt die Wirklichkeit ab? Hierzu eine hervorragend mit Quellen unterlegte Recherche von Christian Reichhoff Zum Artikel: https://peds-ansichten.de/2020/04/italien-coronahysterie-medien/

Russia-Today / „Rücksichtslos und unmoralisch“ – Die Machenschaften der Gates-Stiftung

Russia-Today, „Rücksichtslos und unmoralisch“ – Die Machenschaften der Gates-Stiftung, Online verfügbar unter https://deutsch.rt.com/meinung/101094-ruecksichtslos-und-unmoralisch-die-machenschaften-der-gates-stiftung/, 18.04.2020. Im deutschen Fernsehen durfte sich der vermeintliche Menschenfreund Bill Gates für ein Corona-Impfprogramm positionieren – trotz der katastrophalen Spuren, die die GatesStiftung mit ihren als Hilfe getarnten Impfprogrammen in den Entwicklungsländern hinterlassen hat. Zum Artikel: https://deutsch.rt.com/meinung/101094-ruecksichtslos-und-unmoralisch-die-machenschaften-der-gates-stiftung/

Rubikon, Dr. Hans-Joachim Maaz: Die Corona-Religion.

Rubikon, Dr. Hans-Joachim Maaz / Die Corona-Religion.Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/die-corona-religion, 18.04.2020.Abstract:Wir müssen zur Kenntnis nehmen, dass es keine gesicherten Hinweise gibt, dass Covid-19 gefährlicher und tödlicher ist als andere Viren, die an Erkrankungen der Luftwege beteiligt sind. Schon immer ist ein viruszentrierter Blick zumindest einseitig. Noch mehr aber führt es zu Fehlinterpretationen, wenn ein systemischer Blick auf die Immunlage der Mensch mit allen seelischen, sozialen, ernährungsbedingten und umweltbezogenen Stressfaktoren nicht erfolgt.„Die Pandemiepsychose eröffnet die Möglichkeit für die Herstellung einer neuen totalitären Weltordnung zur Rettung der Menschheit. Dass es größere Interessen gibt, einen Massenwahn zu erzeugen oder auch nur zu nutzen, […]

ORF / Gesundheit: Internisten warnen vor „Kollateralschäden“.

ORF / Gesundheit: Internisten warnen vor „Kollateralschäden“.Online verfügbar unter https://wien.orf.at/stories/3044064, zuletzt geprüft am 18.04.2020.Abstract:Abseits des Coronavirus werden Kontroll- und Operationstermine verschoben, „Kollateralschäden“ würden damit drohen. In Wien kommen weniger Patienten mit Herzinfarktsymptomen in die Spitäler.„Abseits des Coronavirus werden Kontroll- und Operationstermine verschoben, ‚Kollateralschäden‘ würden damit drohen. In Wien kommen weniger Patienten mit Herzinfarktsymptomen in die Spitäler. Bereits in der Vorwoche meldete die Kardiologische Gesellschaft rückläufige Herzinfarktzahlen. „Aber es kommen auch weniger Patienten mit diagnostizierter Herzschwäche. Diese sollten sich unbedingt melden, wenn sich ihr Zustand verschlechtert“, so der Kardiologe Thomas Stefenelli, Leiter der 1. Medizinischen Abteilung im Donauspital, gegenüber der APA.“ Standorte:https://wien.orf.at/stories/3044064

Berliner Zeitung / Kliniken-Verband schlägt Alarm wegen Corona-Regeln.

Berliner Zeitung / Kliniken-Verband schlägt Alarm wegen Corona-Regeln.Online verfügbar unter https://www.bz-berlin.de/deutschland/kliniken-verband-schlaegt-alarm-wegen-corona-regeln, zuletzt aktualisiert am 17.04.2020.Abstract:Bei den angekündigten Corona-Lockerungen wurden die Kliniken vergessen. Deshalb schlägt jetzt der Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Alarm!„‚Wir erwarten von der Bundeskanzlerin, die drastisch zurückgestellten Klinikbehandlungen wieder aufnehmen zu dürfen.‘ (…) Gaß betont: ‚Es drohen Menschen zu sterben, weil sie wegen Corona nicht rechtzeitig behandelt werden.‘ Es gibt Belegungsrückgänge in den Kliniken von 30 Prozent. Gaß: ‚Wir haben 150.000 freie Krankenhausbetten und rund 10.000 freie Intensivbetten.‘ (…) In Berlin sind nur 68 ITS-Betten mit Corona-Patienten belegt, 60 davon werden beatmet. Dem stehen 341 leere ITS-Betten gegenüber. […]

Rubikon, T. Engelbrecht: Journalismus am Ende.

Rubikon / Journalismus am Ende.Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/journalismus-am-ende-2, 17.04.2020.Abstract:„Dasselbe trifft auf alle anderen Aussagen in dieser Spiegel-Online-Meldung zu. Besonders hanebüchen ist die, im Jahr 2009 hätte das so genannte ‚Schweinegrippe‘-Virus, auch ‚H1N1‘ genannt, eine Pandemie mit weltweit 150.000 Toten ausgelöst. In Wahrheit nämlich wurde ‚die große Angst vor der ‚Schweinegrippe-Pandemie‘ medial inszeniert‘, wie Ulrich Keil, Professor für Epidemiologie und Sozialmedizin an der Uni Münster, jahrzehntlanger Berater der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und bis 2002 Vorsitzender der Europäischen Region des Weltverbands der Epidemiologen IEA, zu recht konstatiert. ‚Das ist heute vergessen, da nach der ausgebliebenen Katastrophe hierzulande nicht aufgearbeitet wurde, welche Irrtümer bei […]

Info Sperber / Weniger Corona-Fälle? Einfach weniger testen!

Info Sperber / Weniger Corona-Fälle? Einfach weniger testen!, Online verfügbar unter https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Weniger-Corona-Falle-Einfach-weniger-testen, 16.04.2020. Die täglich gemeldete Zahl der «neuen Fälle» sagt über den Stand der Epidemie wenig aus. Ein krasses Beispiel aus Deutschland.In der vergangenen Karwoche ging die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten in Deutschland «überraschend» um ganze zwanzig Prozent zurück. Nicht etwa, weil sich das Virus weniger schnell verbreitete, sondern ganz einfach, weil während dieser Feiertagswoche weniger getestet wurde. Zum Artikel: https://www.infosperber.ch/Artikel/Gesundheit/Weniger-Corona-Falle-Einfach-weniger-testen

Hypnotisierte Menschenmasse – Vom shut-down zum shut-up

Inhalt: I. Rumpelstranzgewürzmischung II. Filmempfehlung III. Verabreichung IV. Desinfoktionsmittel V Der affengeile app-etizer Supermix (Klappe zu Affe tot) I. Rumpelstranzgewürzmischung Anmerkung: Der nachfolgende Text ergab sich nach nochmaliger Anschauung des unten fett angestrichenen Videos – also dem Mittelteil dieses fünfteiligen Meisterwerks von Jasinna HYPNOTISIERTE Massen III – Mindcontrol I 2014 HD (Original) – praktisch wie von selbst. Es sei aber jedem empfohlen, sich alle fünf Teile anzusehen, am besten in der Reihe ihrer Entstehung. Die Titelüberschrift „Rumpelstranzgewürzmischung“ hat übrigens nichts zu bedeuten, sondern fiel mir das spontan so ein, als mir beim Überlegen, wie die Überschrift lauten könnte, nichts besseres […]

Sputnik / Corona-Krise: Die Johns-Hopkins-Universität und ihr Einfluss vor und während der Pandemie

Sputnik ,Die Johns-Hopkins-Universität und ihr Einfluss vor und während der Pandemie, https://sptnkne.ws/Cc2Z, 15.04.2020. Ist die vielzitierte Johns-Hopkins-Universität eine zuverlässige und unabhängige Quelle für die Zahlen in der Corona-Krise? Wie kommt sie zu ihrer führenden Stellung in der weltweiten Darstellung der Ereignisse? Wer steht hinter und neben ihr und finanziert sie? Antworten hat der Bankenkritiker Werner Rügemer gegeben. … „Die JHU, 1876 aus Vermögen des Bankers, Eisenbahnunternehmers und Multimillionärs Johns Hopkins gegründet, ist erstens eine private Universität, zweitens unterhält sie direkte Beziehungen zum Militär und zur US-Außenpolitik.“ Zum Artikel: https://sptnkne.ws/Cc2Z

Rubikon, Dr. Johannes Wollbold: Fatale Manipulation

Rubikon, Dr. Johannes Wollbold / Fatale ManipulationOnline verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/fatale-manipulation, 15.04.2020.Abstract:Politik und Medien tun alles, um uns die sinkende Zahl der Covid-19-Neuerkrankungen als Resultat der wirkungslosen und verfassungswidrigen Zwangsmaßnahmen zu verkaufen.„Bis heute steht ein großer Teil der hektisch freigeräumten Intensivbetten in Kliniken leer. Es hat sich herumgesprochen, dass die ersten Prognosen einer ungebremsten exponentiellen Verbreitung des angeblich ganz neuen Coronavirus weit übertrieben waren. Entwarnung liegt in der Luft, begleitet von Ermahnungen, die Kontaktsperre und Vereinzelungen nicht zu schnell aufzugeben. Aber haben sie wirklich dazu beigetragen, eine medizinische Katastrophe zu vermeiden? Weitgehend unbeachtete Daten des Robert Koch-Instituts legen nahe, dass der […]

NZZ Coronavirus: Giorgio Agamben zum Zusammenbruch der Demokratie.

NZZ Coronavirus: Giorgio Agamben zum Zusammenbruch der Demokratie. https://www.nzz.ch/feuilleton/coronavirus-giorgio-agamben-zum-zusammenbruch-der-demokratie-ld.1551896, 15.04.2020. Ein Land, ja eine Kultur implodiert gerade, und niemanden scheint es zu kümmern. Was spielt sich gerade vor unseren Augen in den Ländern ab, die von sich behaupten, sie seien zivilisiert? – Giorgio Agamben ist ein italienischer Philosoph und Autor. Er hat viel zum Thema des Ausnahmezustandes publiziert, darunter das gleichnamige Buch «Ausnahmezustand» (Suhrkamp-Verlag, 2004). Zuletzt sind von ihm die Werke «Was ist Philosophie?» (Fischer-Verlag, 2018) und «Die Macht des Denkens: Gesammelte Essays» (Fischer-Verlag, 2013) erschienen.

Pflegeethik-Initiative Deutschland, pflege-prisma.de / Falsche Prioritäten gesetzt und ethische Prinzipien verletzt

Es ist unredlich, wie der Bevölkerung – wider besseren Wissens – immer noch die Zahl der seit der Aufzeichnung erfassten und aufsummierten Corona-Tote (3.500 – Stand 15.04.20) präsentiert wird, als seien alle diese Menschen an der Infektion mit Covid-19 gestorben. Selbst wenn dem so wäre, fällt diese Zahl, setzt man sie ins Verhältnis zu den Grippe-Toten der vergangen Jahre und zur allgemeinen Sterberate in Deutschland, erstaunlich gering aus

ORF Wien / Internisten warnen vor Kollateralschäden

ORF Wien, Internisten warnen vor Kollateralschäden, Online verfügbar unter https://wien.orf.at/stories/3044064, 15.04.2020. Internisten warnen vor „Kollateralschäden“ Abseits des Coronavirus werden Kontroll- und Operationstermine verschoben, „Kollateralschäden“ würden damit drohen. …Große Sorge bereite Krebspatienten das Verschieben von Operationsterminen. „OP wegen fehlendem Intensivbett (wg. Covid 19) 03/20 unmöglich“, heißt es in einem Arztbrief an eine Brustkrebspatientin etwa. Statt der OP werde jetzt als „Überbrückung“ eine Chemotherapie durchgeführt. Zum ganzen Artikel: https://wien.orf.at/stories/3044064

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. / COVID-19: Wo ist die Evidenz

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. , COVID-19: Wo ist die Evidenz, Online verfügbar unter https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffentlichungen/covid-19, 15.04.2020. Hier gilt es, direkten Schaden durch Todesfälle, Arbeitsausfall oder Überlastung des Gesundheitssystems gegen indirekte Schäden wie die Auswirkungen von sozialer Isolierung und Wirtschaftsstillstand auf Gesundheit, Morbidität und Lebenserwartung abzuwägen. Im Folgenden wird der Versuch unternommen, die Unklarheiten und den Mangel an Evidenz für die derzeit diskutierten und tatsächlich erfolgenden Maßnahmen darzustellen und als wichtigste Botschaft die Notwendigkeit aufzuzeigen, aus der derzeitigen Situation durch konsequente Forschung zuverlässige Daten für zukünftige ähnliche Ereignisse zu gewinnen.…Die Schäden durch die Pandemie gehen jedenfalls weit über die Todesfallrate hinaus. […]

Konjunktion / Bill Gates und Weltbank, Globale digitale Identifikationsstruktur bereits weit vor Covid-19 in Planung.

Konjunktion: Bill Gates und Weltbank – Globale digitale Identifikationsstruktur bereits weit vor Covid-19 in Planung, Online verfügbar unter https://www.konjunktion.info/2020/04/bill-gates-und-weltbank-globale-digitale-identifikationsstruktur-bereits-weit-vor-covid-19-in-planung/, 14.04.2020. Was geflissentlich in der medialen “Präsenz von Gates untergeht”, ist sein “Einsatz” zur Implementierung einer globalen digitalen ID-Infrastruktur – bereits weit vor Covid-19. Doch plötzlich wird uns in der Hochleistungspresse genau jene digitale ID-Infrastruktur als Weg aufzeigt, wie man den Coronavirus eindämmen könnte. Welch passender Zufall… Zum Artikel: https://www.konjunktion.info/2020/04/bill-gates-und-weltbank-globale-digitale-identifikationsstruktur-bereits-weit-vor-covid-19-in-planung

ruhr24.de / Coronavirus: Mediziner aus NRW kritisiert Covid-19-Strategie

ruhr24.de / Coronavirus: Mediziner aus NRW kritisiert Covid-19-Strategie, Online verfügbar unter https://www.ruhr24.de/ruhrgebiet/coronavirus-nrw-behandlung-intensivstation-lungenentzuendung-matthias-thoens-witten-zr-13645038.html, 14.04.2020.Abstract:Ein Arzt aus dem Ruhrgebiet [Dr. Matthias Thöns – Facharzt für Anästhesiologie] übt Kritik an der Coronavirus-Strategie. Gehören alte und schwache Patienten mit Covid-19 auf die Intensivstation?Im Gespräch mit dem „Magazin für Endlichkeitskultur“ Drunter & Drüber sagte Thöns, dass Covid-19 eigentlich keine intensivmedizinische Erkrankung sei. Es seien im Schnitt über 80-jährige Patienten schwer betroffen, die in den allermeisten Fällen multimorbid, also mehrfach erkrankt seien.…Diese würden durch das Coronavirus (hier geht es zum NRW-Ticker*) eine Lungenentzündung bekommen und die sei dann wiederum tödlich. Ein Großteil dieser Patienten sei laut […]

„Wir werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich 7 Milliarden Menschen verabreichen“

„Wir werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich 7 Milliarden Menschen verabreichen„ Bill Gates bei den tagesthemen/ARD am 12.04.2020 Quelle: Tagesthemen, Bill Gates über Corona-Impfstoff, youtube. https://youtu.be/083Vjebhzg Transkript „Normalerweise dauert es ungefähr 5 Jahre, einen neuen Impfstoff zu entwickeln. Man muß einen solchen Stoff ersteinmal herstellen und ihn auf seine Unbedenklichkeit hin testen. Dann muß man auch seine Wirksamkeit prüfen. Normalerweise baut man die entsprechenden industriellen Kapazitäten zur Herstellung erst auf, nachdem die sichere Verwendung des Stoffes und seine Wirksamkeit bestätigt worden sind. Und wir sind jetzt dabei, diese Zeitspanne auf rund 18 Monate zu komprimieren. Wenn alles super läuft, geht […]

Frankenpost / Gefahr durch das Beatmungsgerät

Frankenpost, Gefahr durch das Beatmungsgerät, Online verfügbar unter https://www.frankenpost.de/region/oberfranken/laenderspiegel/Gefahr-durch-das-Beatmungsgeraet;art2388,7210803, 13.04.2020. Weltweit beobachten Mediziner die schlechten Erfolge bei der invasiven Beatmung. Wer einmal an einem solchen Gerät bewusstlos hängt, findet sehr oft nicht mehr ins Leben zurück. Viele Ärzte beginnen sich zu fragen, ob die Leitlinien an die sie sich zu halten haben, noch angemessen sind. … Große Aufmerksamkeit hat über Ostern ein Audiobeitrag des Waldershofer Anästhesiologen Dr. Tobias Schindler auf Facebook erlangt. Der leitender Oberarzt am Klinikum Fichtelgebirge arbeitet im Haus Selb, das allein für die Behandlung von Covid 19-Patienten reserviert ist. In dem Beitrag beschreibt Schindler die schlechten Chancen […]

Die Welt / Sterberate bei Beatmungspatienten gibt Rätsel auf

Die Welt, Sterberate bei Beatmungspatienten gibt Rätsel auf, Online verfügbar unter https://www.welt.de/vermischtes/article207221877/Corona-Pandemie-Sterberate-bei-Beatmungspatienten-gibt-Raetsel-auf.html, 13.04.2020. Ganz allgemein sterben nach Expertenangaben etwa 40 bis 50 Prozent der an Beatmungsgeräte angeschlossenen Kranken mit schweren Atemnotsyndromen. Inmitten der Corona-Pandemie wurden aber deutlich höhere Sterbezahlen gemeldet, was den Medizinern zu denken gibt. Zum Artikel: https://www.welt.de/vermischtes/article207221877/Corona-Pandemie-Sterberate-bei-Beatmungspatienten-gibt-Raetsel-auf.html

Medienschafe / „Corona 9/11“: Die Magie der Zahlen

Medienschafe, „Corona 9/11“: Die Magie der Zahlen, Online verfügbar unter https://medienschafe.wordpress.com/2020/04/11/corona-9-11-die-magie-der-zahlen/, 11.04.2020. Wer noch in der Lage ist “ohne Anleitung” nachzudenken und die „Meldungen“ der Medien zu COVID-19 kritisch zu hinterfragen, müsste inzwischen erkannt haben, dass hier die politische Inszenierung einer „furchtbaren“ Krise stattfindet, die es so nicht gibt. Zum Artikel: https://medienschafe.wordpress.com/2020/04/11/corona-9-11-die-magie-der-zahlen/

Blauer Bote / Corona-Obduktionen: Bundesverband Deutscher Pathologen widerspricht Robert-Koch-Institut.

Blauer Bote, Corona-Obduktionen: Bundesverband Deutscher Pathologen widerspricht Robert-Koch-Institut, Online verfügbar unter http://blauerbote.com/2020/04/11/corona-obduktionen-bundesverband-deutscher-pathologen-widerspricht-robert-koch-institut/, 11.04.2020. Der Bundesverband Deutscher Pathologen (BDP) und die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) fordern möglichst zahlreiche Obduktionen von Corona-Verstorbenen. Sie widersprechen damit der Empfehlung des Robert Koch Instituts, in diesen Fällen innere Leichenschauen zu vermeiden. Im Gegenteil sei es notwendig, weitere Erkenntnisse über die Erkrankung und deren oft erstaunlich fulminanten Verlauf zu gewinnen und offene Fragen zu beantworten. Zum Artikel: http://blauerbote.com/2020/04/11/corona-obduktionen-bundesverband-deutscher-pathologen-widerspricht-robert-koch-institut/

Saiten / Und alles ohne Auferstehung? Ein Essay des Philosophen Ludwig Hasler über die existentielle Dimension der Krise: das Sterben und das Nicht-sterben-Wollen.

Saiten / Und alles ohne Auferstehung? Ein Essay des Philosophen Ludwig Hasler über die existentielle Dimension der Krise: das Sterben und das Nicht-sterben-Wollen.Online verfügbar unter https://www.saiten.ch/und-alles-ohne-auferstehung/, 11.04.2020.«Gesundheit über alles» ist eine bescheuerte Devise. In der aktuellen Lage überdies heuchlerisch. Die kriegsähnliche Aufrüstung gegen das Virus soll ja die «Risikogruppen» schützen, oder nicht? Diese Gruppen aber, mehrheitlich so ab 75, sind eh nicht mehr gesund. Die meisten plagen sich mit chronischen Krankheiten, Herz- und Lungenleiden, Diabetes, Krebs, ohne ausgeklügelte Medizin wären sie gar nicht mehr am Leben. Covid 19 wirkt als rücksichtsloser Beschleuniger. Der Kampf gegen das Virus schützt also nicht […]

FOCUS Online / Epidemie-Regeln: Juristen kritisieren „notstandsähnlichen Charakter“

FOCUS Online / Epidemie-Regeln: Juristen kritisieren „notstandsähnlichen Charakter“.Online verfügbar unter https://www.focus.de/finanzen/recht/staatsrechtler-teile-der-gesetze-verfassungswidrig-focus-verfassungsrechtler-erwarten-klagewelle-gegen-covid-19-gesetze-der-regierung_id_11870800.html, 10.04.2020.Abstract:Unter Verfassungsjuristen wächst der Unmut über die von Bundesregierung und Landesregierungen verfügten Einschränkungen zahlreicher Grundrechte. Gegenüber FOCUS sagte der Staatsrechtler und ehemalige Bundesminister Rupert Scholz, Teile davon seien verfassungswidrig. „Die Situation, in der wir leben, hat einen notstandsähnlichen Charakter angenommen“, sagte Scholz dem FOCUS.…„Ich gehe davon aus, dass zu diesen Themen noch viele Rechtsstreitigkeiten vor den Verwaltungsgerichten ausgetragen werden.‘ Es gebe große Zweifel, ‚dass die Regelungen bestimmt genug formuliert sind‘. Das fördere den Verdacht der Willkür. Für die Justiz sei die Situation in jedem Fall vollkommen neu.“ Rechtsanwältin Lea Voigt, […]

Pflegeethik-Initiative Deutschland, pflege-prisma.de / Ausstieg aus dem Corona-Dilemma

Pflegeethik-Initiative Deutschland, pflege-prisma.de / Ausstieg aus dem Corona-Dilemma, Online verfügbar unter https://pflege-prisma.de/2020/04/09/ausstieg-aus-dem-corona-dilemma/, 09.04.2020. Der erste Schritt wäre die Erkenntnis, dass ein „weiter so“ nur ins Verderben führen kann. Mit jedem Tag, mit jeder angstverbreitenden Berichterstattung, wird die Negativspirale beschleunigt. Der zweite Schritt wäre die Erkenntnis der Notwenigkeit eines Richtungswechsels. Wir müssen über einen komplett anderen Ansatz nachdenken. Nämlich die Frage: Wie können wir die Abwehrkräfte bei gefährdeten Personen, Bewohnern und Personal stärken? Denn der beste Schutz vor Covid-19 und anderen Krankheitserregern, die unvermeidlich in jedem Pflegeheim immer massenhaft unterwegs waren und sein werden, sind gesunde Verhältnisse: Liebe, Licht, Berührung, Zuversicht, […]

Der Nachrichtenspiegel / Klein Jens bekommt einen Lollie von Impfonkel Bill und ist strahlend glücklich …

Der Nachrichtenspiegel, Klein Jens bekommt einen Lollie von Impfonkel Bill und ist strahlend glücklich …, Online verfügbar unter https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/09/klein-jens-bekommt-einen-lollie-von-impfonkel-bill-und-ist-strahlend-gluecklich/, 09.04.2020. Robert Kennedy Junior über Bill Gates Impfwahn und seine zum Teil tödlichen und irreversiblen Folgen für tausende von Kindern in der 3.Welt (Übersetzung des Instagram Posts von Kennedy Jr. – übernommen von Enzo Ibiza/Facebook). Zum Artikel: Online verfügbar unter https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/09/klein-jens-bekommt-einen-lollie-von-impfonkel-bill-und-ist-strahlend-gluecklich/, zuletzt geprüft am 09.04.2020.

Rubikon: Hinter den Kulissen – Hat Bill Gates unverblümt das Motiv hinter den Lockdowns offengelegt?

Rubikon, Hinter den Kulissen. Hat Bill Gates unverblümt das Motiv hinter den Lockdowns offengelegt?, Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/hinter-den-kulissen, 09.04.2020. In einem kürzlich erschienen, offenherzigen Interview hat Bill Gates dargelegt, dass er und seine Kollegen, ungeachtet der vergleichsweise geringen Bedrohung durch das Coronavirus, „eine große Zahl Genesener“, also Menschen, die eine natürliche Immunität erworben haben, „nicht wünschen“. Stattdessen hofften sie darauf, dass wir auf Impfstoffe und antivirale Medikamente angewiesen sein werden. Schockierenderweise schlägt Gates auch vor, man solle die Leute mit einem digitalen Ausweis ausstatten, der ihren Impfstatus anzeigt, und dass es Menschen ohne diesen „digitalen Immunitätsbeweis“ nicht gestattet sein sollte […]

Kinesiologie und Energiefeld / Einfache Fragen zu Corona und unserem Umgang damit und endlich klärende Antworten.

Kinesiologie und Energiefeld, Einfache Fragen zu Corona, Online verfügbar unter https://kinesiologiewordpress.wordpress.com/2020/04/08/einfache-fragen-zu-corona-und-unserem-umgang-damit-und-endlich-klaerende-antworten/, 08.04.2020. 25000 Tote auf Grund der Influenza-Welle 2017/2018 und damals kein Muks in den Medien und keine Kontakteinschränkung und schon gar nicht Versammlungsverbote und Einschränkungen der verfassungsmäßigen Rechte. Mit Stand 07. April.2020 gab es in Deutschland nur 1.810 Tote durch Corona. Warum diese Unterschiede in der Behandlung der Erkrankungswellen? Zum ganzen Artikel: https://kinesiologiewordpress.wordpress.com/2020/04/08/einfache-fragen-zu-corona-und-unserem-umgang-damit-und-endlich-klaerende-antworten/

Rontalpraxis / Offene Briefe an Bundesamt für Gesundheit (Schweiz)

Rontalpraxis, Offener Brief an Bundesrat Alain Berset, Schweiz u.a., Online verfügbar unter https://www.rontalpraxis.ch/aktuelles, 08.04.2020. Offener Brief an Bundesrat Alain Berset, Schweiz.Brief an Bundesrat Alain Berset_08.04.2020.pdfBrief an Bundesrat Ignazio Cassis_29.04.2020.pdfBrief an Bundesamt für Gesundheit BAG_26.05.2020.pdf Zum ganzen Artikel: https://www.rontalpraxis.ch/aktuelles

zm-online (Zahnärztliche Mitteilungen) / Gesundheitsexperten zerlegen COVID-19-Strategie der Regierung

zm-online (Zahnärztliche Mitteilungen), Gesundheitsexperten zerlegen COVID-19-Strategie der Regierung, Online verfügbar unter https://www.zm-online.de/news/politik/gesundheitsexperten-zerlegen-covid-19-strategie-der-regierung/, 07.04.2020 Die Aussagekraft der gemeldeten Fälle ist zweifelhaft, Social Distancing paradox und demokratische Grundsätze und Bürgerrechte dürfen nicht gegen Gesundheit ausgespielt werden: Renommierte Gesundheitsexperten kritisieren die Strategie der Bundesregierung im Umgang mit COVID-19. Zum ganzen Artikel: https://www.zm-online.de/news/politik/gesundheitsexperten-zerlegen-covid-19-strategie-der-regierung/

Hartmut Barth-Engelbart: Kenianischer Senator ruft zum Widerstand gegen COVID 19 -Medikamenten-Tests in Afrika auf

Hartmut Barth-Engelbart, CORONA 27: Kenianischer Senator ruft zum Widerstand gegen COVID 19 -Medikamenten-Tests in Afrika auf, https://www.barth-engelbart.de/?p=220859, 07.04.2020Es steht noch nicht fest, wo die Impfstoffe, die Bill Gates in 7 neuen Fabriken herstellen lassen will, getestet werden sollen: vielleicht in Reservaten der Ureinwohner. Die lassen sich besser abriegeln, für den Fall, dass etwas schief gehen sollte. Oder besser doch im Rahmen eines USAIDs-Hilfsprogrammes gegen die CORONA-Pandemie in Afrika. Das wäre nicht das erste mal, dass man das mit einer “win-win”-Lösung versucht.

Die Welt / Rechtsmediziner Püschel: „In Hamburg ist niemand ohne Vorerkrankung an Corona gestorben“.

Die Welt, Rechtsmediziner Püschel: „In Hamburg ist niemand ohne Vorerkrankung an Corona gestorben“, Online verfügbar unter https://www.welt.de/regionales/hamburg/article207086675/Rechtsmediziner-Pueschel-In-Hamburg-ist-niemand-ohne-Vorerkrankung-an-Corona-gestorben.html, zuletzt geprüft am 07.04.2020. Der renommierte Hamburger Rechtsmediziner Klaus Püschel hält die Angst vor Corona für übertrieben. Mit seinem Team obduziert er die Toten in Hamburg, und er stellt fest: Das Virus sei in diesen Fällen nur der letzte Tropfen gewesen. Zum Artikel: https://www.welt.de/regionales/hamburg/article207086675/Rechtsmediziner-Pueschel-In-Hamburg-ist-niemand-ohne-Vorerkrankung-an-Corona-gestorben.html

Finanzen.net / Corona-Impfung für Milliarden

Finanzen.net, Corona-Impfung für Milliarden, Online verfügbar unter https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/34-alle-im-gleichen-boot-34-corona-impfung-fuer-milliarden-bill-gates-fordert-globale-loesung-8712447, 06.04.2020. Bill Gates fordert globale Lösung. Die gegenwärtige Lage kann sich nach Ansicht von Bill Gates erst dann wieder völlig normalisieren, wenn es für alle Menschen auf der Welt einen Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus gibt. Zum ganzen Artikel: https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/34-alle-im-gleichen-boot-34-corona-impfung-fuer-milliarden-bill-gates-fordert-globale-loesung-8712447

WissenschafftPlus, LK-Verlag / Der Corona-Fakten-Check: Hat der Corona-Virus-Test Aussagekraft? Unter Mitarbeit von Dr. Stefan Lanka

WissenschafftPlus, LK-Verlag / Der Corona-Fakten-Check: Hat der Corona-Virus-Test Aussagekraft?Unter Mitarbeit von Dr. Stefan Lanka. Online verfügbar unter http://wissenschafftplus.de/newsletter_read_online/671dd5c3c63df07d/ce4074265d639f68, zuletzt geprüft am 06.04.2020.Abstract: Der Corona-Virus-Test weist „nur“ Bestandteile nach, die in jedem Menschen vom Stoffwechsel erzeugt werden. 2. Wird z.B. die Abstrichmenge vervielfacht, wird jeder Mensch im Corona-Virus-Test positiv getestet …Die geschichtliche Darstellung, wie und warum es dazu gekommen ist, dass typische Zellbestandteile als krankmachende Viren fehlgedeutet werden, ist hier zu finden. https://wplus-verlag.de/shop/p/de/fehldeutung-virus-in-pdf-datei-versandkostenfrei JA UND DANN GELANGT MAN IN DEN SHOP VON WISSENSCHAFTPLUS UND STÖSST AUF KAUFANGEBOTE FÜR ANTICORONA-MASKEN; anm. der red. Diese typischen Zell-Bestandteile von Menschen und Tieren werden nur […]

Multipolarmagazin / Coronavirus: Regierung ignoriert grundlegende Daten.

Multipolarmagazin, Coronavirus: Regierung ignoriert grundlegende Daten, Online verfügbar unter https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-regierung-ignoriert-daten, 06.04.2020. Amtliche Zahlen aus den Labors zeigen, dass sich das Virus erheblich langsamer ausbreitet als behauptet. Wissenschaftler des Robert Koch-Instituts bemühen sich um Transparenz – während die Behördenleitung und die Regierung notwendige Untersuchungen verweigern und eine Aufklärung erschweren. … Die von der Regierung und vielen Medien verbreitete Behauptung, das Virus verbreite sich gefährlich schnell (Angela Merkel am 3. April: „Das Coronavirus breitet sich immer noch mit hoher Geschwindigkeit in Deutschland aus“), ist falsch bzw. grob irreführend. Zum Artikel: https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-regierung-ignoriert-daten

Ehgartners.Info: Coronaviren: Langsame Rückkehr zur Normalität.

Ehgartners.Info:Coronaviren: Langsame Rückkehr zur Normalität.https://ehgartner.blogspot.com/2020/04/corona-ruckkehr-zur-normalitat.html, 06.04.2020.Abstract:Die Zeichen mehren sich, dass der Höhepunkt der Corona-Krise überschritten ist. Deutlich früher als von vielen akademischen Reitern der Apokalypse erwartet, weisen die Zahlen der Neuinfektionen und Verstorbenen in Richtung eines Abklingens der Epidemie. Nun bleibt die Frage zu klären, was eigentlich konkret passiert ist.Und somit rückt die Frage in den Mittelpunkt, wie hoch der Beitrag der Isolations-Maßnahmen zur Bewältigung der Krise war und wie rasch diese nun aufgehoben werden können.

Frankfurter Rundschau / Corona-Krise in Deutschland: Kontaktsperre könnte rechtswidrig sein

Frankfurter Rundschau / Corona-Krise in Deutschland: Kontaktsperre könnte rechtswidrig sein, Online verfügbar unter https://www.fr.de/politik/coronakrise-deutschland-kontaktsperre-koennte-rechtswidrig-sein-13611821.html, 06.04.2020.Abstract:Deutschland schränkt die Bewegungsfreiheit wegen der Corona-Krise drastisch ein. Sind die Maßnahmen rechtens? Die Juristin Jessica Hamed im Interview.Standorte:https://www.fr.de/politik/coronakrise-deutschland-kontaktsperre-koennte-rechtswidrig-sein-13611821.html

Business Insider / Medizin-Professor* über die Kontaktsperren: „Ein brutales Sozialexperiment mit unbekanntem Ausgang“

Business Insider (Hg.) (2020) / Medizin-Professor* über die Kontaktsperren: „Ein brutales Sozialexperiment mit unbekanntem Ausgang“ / Online verfügbar unter https://www.businessinsider.de/wissenschaft/medizin-professor-ueber-die-kontaktsperren-ein-brutales-sozialexperiment-mit-unbekanntem-ausgang/, zuletzt geprüft am 05.04.2020. Im Interview mit Business Insider warnt er vor den Folgen der Ausgangsbeschränkungen: „Sie können Menschen in einem Ausmaß dauerhaft krank machen, das wir überhaupt noch nicht ermessen können.“ *Prof. Dr. Christian Schubert, Professor an der Medizinischen Universität Innsbruck Zum Artikel: https://www.businessinsider.de/wissenschaft/medizin-professor-ueber-die-kontaktsperren-ein-brutales-sozialexperiment-mit-unbekanntem-ausgang/

Saiten: Der Corona-Putsch

Saiten – Ostschweizer Kulturmagazin und Veranstaltungskalender: Der Corona-Putsch –. Online verfügbar unter https://www.saiten.ch/der-corona-putsch/, 05.04.2020. Abstract: Was sich in der zweiten Märzhälfte in der Schweiz ereignet hat, war in dieser Dramatik eigentlich gar nicht denkbar – bis das Virus kam und mit ihm die Ausserkraftsetzung der demokratischen Grundordnung. Ein Putsch hat stattgefunden – nicht als blutige Militäraktion, sondern als reiner Verwaltungsakt, über den Verfahrensweg in Gang gebracht: Epidemiengesez, Notstandserklärung, Notrecht. Ein Kommentar von Harry Rosenbaum Die Schreckensmeldungen beziehen sich auf ständig ändernde Fallzahlen von Neuerkrankten und Verstorbenen. Die Quoten können nicht in Echtzeit wiedergegeben werden, sondern immer mit einer Verzögerung von […]

Tagblatt, Ludwig Hasler / Bei der Coronakrise sind wir das Risiko: Die Alten.

Tagblatt, Bei der Coronakrise sind wir das Risiko: Die Alten. Ich bin 75. Mit lädierter Lunge. Ich gehöre zur Gruppe der «Vulnerablen». Unfassbar, was zu meinem Schutz unternommen wird: Grenzen geschlossen, öffentliches Leben gestrichen, Kontakte verboten, Schulen dichtgemacht, Geschäfte lahmgelegt, Industrie gedrosselt, Militär und Zivilschutz mobilisiert.Ein Gastkommentar von Ludwig Hasler, Philosoph und Schriftsteller. Online verfügbar unter https://www.tagblatt.ch/meinung/das-risiko-sind-wir-die-alten-ld.1210285?mktcid=smsh, 05.04.2020.Standorte:https://www.tagblatt.ch/meinung/das-risiko-sind-wir-die-alten-ld.1210285?mktcid=smsh

Tagblatt / „Die coronabedingte Isolation habe ihr jedoch sehr zugesetzt. Sie verkümmerte ohne die täglichen Besuche ihrer Familienangehörigen.”

Tagblatt, Älteste St. Gallerin gestorben, Online verfügbar unter https://swprs.files.wordpress.com/2020/04/tagblatt-109.jpg. Die älteste Frau des Schweizer Kantons St. Gallen ist vergangene Woche mit 109 Jahren verstorben. Die älteste Frau des Schweizer Kantons St. Gallen ist vergangene Woche mit 109 Jahren verstorben. Sie überlebte die “Spanische Grippe” von 1918, war nicht Corona-infiziert und sei “für ihr Alter sehr gut unterwegs gewesen”. Die “coronabedingte Isolation” habe ihr jedoch “sehr zugesetzt”: “Sie verkümmerte ohne die täglichen Besuche ihrer Familienangehörigen.”.

Russia-Today / Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt vor „totalem Überwachungsstaat“

Russia-Today, Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt vor „totalem Überwachungsstaat“, Online verfügbar unter https://deutsch.rt.com/inland/100371-ex-praesident-des-bundesverfassungsgerichts-warnt-vor-ueberwachungsstaat/, 03.04.2020. Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts warnt vor „totalem Überwachungsstaat“. Die von der Bundesregierung verhängten Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie seien zwar für den Moment rechtmäßig und richtig, aber je nach Dauer sieht Rechtswissenschaftler Hans-Jürgen Papier darin eine Gefahr für den Rechtsstaat, wie wir ihn heute kennen. Zum ganzen Artikel: https://deutsch.rt.com/inland/100371-ex-praesident-des-bundesverfassungsgerichts-warnt-vor-ueberwachungsstaat/

Rationalgalerie / Corona-Hexen-Jagd

Rationalgalerie, Corona-Hexen-Jagd, Online verfügbar unter https://www.rationalgalerie.de/home/corona-hexen-jagd, 03.04.2020. Die Corona-Hexenjagd jagt keinen Virus. Gejagt werden jene, die Fragen in Viruszeiten stellen: Danach, wie denn die täglichen Todes-Zahlen ermittelt werden, danach, ob man denn die Corona-Infektion mit der Grippe vergleichen kann, danach, warum denn die Aussetzung der Grundrechte gesund sein soll. Zum Artikel: https://www.rationalgalerie.de/home/corona-hexen-jagd

Nachdenkseiten / Schluss mit Irreführung: „Wir brauchen harte, gesicherte Fakten statt nur scheinbar objektive“.

Nachdenkseiten, https://www.nachdenkseiten.de/?p=59903, 03.04.2020 Neue Ansage durch die Bundeskanzlerin: Bis mindestens 19. April bleibt der Shutdown der Gesellschaft bestehen. Erst wenn sich der Anstieg der Infiziertenzahlen deutlich verlangsamt hat, sollen Lockerungen denkbar sein. Die Zielvorgabe ist so schwammig, wie sie mit immer mehr Tests praktisch unerreichbar wird. „Dann kann man noch Monate so weiter machen“, meint Statistikprofessor Gerd Bosbach. Zum Artikel: https://www.nachdenkseiten.de/?p=59903.

Open Petition, Ingo Job / Impfstoff als Retter? Zwangsimpfungen gesetzlich untersagen

Open Petition, Ingo Job / Impfstoff als Retter? Zwangsimpfungen gesetzlich untersagen, Online verfügbar unter https://www.openpetition.de/petition/online/corona-virus-covid19-impfstoff-als-retter-zwangsimpfungen-gesetzlich-untersagen#petition-main, 02.04.2020. Wir fordern die Bundesregierung auf daher folgendes zu beschließen: 1) Zwangsimpfungen müssen gesetzlich untersagt werden. 2) Der „Patient“ hat ein Recht darauf einen Beipackzettel mit den Inhalten eines Impfstoffes vorab in deutscher Sprache ausgehändigt zu bekommen. Außerdem muss diesem vor der Impfung eine Bedenkzeit gewährt werden. Der Arzt hat die Pflicht zur Aufklärung. 3) Im Zweifelsfall darf dem Patienten, um Transparenz zu schaffen, eine Ampulle mit dem Impfstoff ausgehändigt werden, damit dieser den Impfstoff in einem Labor, auf möglicherweise für den Menschen krankmachende Inhaltsstoffe, […]

Sputnik, Rubikon: Warnende Experten. – Statistiker und Mathematiker warnen vor Corona-Maßnahmen auf Basis unklarer Datenlage.

Rubikon / Warnende Experten. – Statistiker und Mathematiker warnen vor Corona-Maßnahmen auf Basis unklarer Datenlage. https://www.rubikon.news/artikel/warnende-experten, 03.04.2020.Sputnik / Corona-Krise: Experten warnen vor Entscheidungen auf unklarer Datenlage, https://sptnkne.ws/BVd7, 03.04.2020Abstract:Laut Umfragen findet eine Mehrheit der Bevölkerung und unter Virologen das Krisenmanagement der Bundesregierung gut. Deutliche Zweifel daran haben bisher mehrere Experten geäußert. Statistiker Gerd Bosbach warnt erneut vor den gesellschaftlichen Folgen. Mathematiker Wolfgang Meyerhöfer befürchtet einen möglichen „Statistikschwindel“…„Ich halte die Informationspolitik der Regierung und der sie beratenden Experten für mangelhaft und demokratiegefährdend.“ Das erklärt der Statistikwissenschaftler Gerd Bosbach mit Blick auf die Maßnahmen im Zusammenhang mit dem sich ausbreitenden Virus Sars-Cov 2 […]

Nachrichten-Fabrik / Medizinjournalist Dr. Harald Wiesendanger über die Massenmedien während der Corona-Krise: ICH SCHÄME MICH – meines Berufsstands

Nachrichten-Fabrik, Medizinjournalist Sr. Harald Wiesendanger über die Massenmedien während der Corona-Krise: ICH SCHÄME MICH – meines Berufsstands, Online verfügbar unter https://www.nachrichten-fabrik.de/news/harald-wiesendanger-ueber-die-massenmedien-waehrend-der-corona-krise-ich-schaeme-mich—meines-berufsstands-152103, 03.04.2020. Seit über 35 Jahren arbeite ich als Wissenschaftsjournalist, mit Schwerpunkt Medizin. Jederzeit konnte ich dazu stehen, womit ich meinen Lebensunterhalt verdiene. Falls jedoch das, was Massenmedien in der Corona-Krise nahezu geschlossen abliefern, noch als „Journalismus“ durchgeht, so will ich damit nichts, aber auch gar nichts mehr zu tun haben. Falls das, was sie sich als „Wissenschaft“ verkaufen lassen und unverdaut an ihre Zielgruppen weiterreichen, durchweg Wissenschaft ist, so räume ich schleunigst mein Arbeitsgebiet. Zum Artikel: https://www.nachrichten-fabrik.de/news/harald-wiesendanger-ueber-die-massenmedien-waehrend-der-corona-krise-ich-schaeme-mich—meines-berufsstands-152103

Nordkurier: Corona-Übertragung: „Es gibt keine Gefahr, jemanden beim Einkaufen zu infizieren”

Online verfügbar unter https://www.nordkurier.de/ratgeber/es-gibt-keine-gefahr-jemandem-beim-einkaufen-zu-infizieren-0238940804.html, 02.04.2020.Abstract:Ein renommierter Virologe [Prof. Dr. Streeck] sagt in einem TV-Interview klipp und klar, dass gewisse Ängste im Corona-Ausnahmezustand unbegründet sind.„’Es gibt keine nachgewiesenen Übertragungen beim Einkaufen, es gibt keine nachgewiesenen Übertragungen beim Friseur.‘ Die folgenschweren Infektionen seien auf Partys beim Aprés-Ski, auf Partys wie im Berliner Club ‚Trompete‘ und bei großen, ausgelassenen Fan-Ansammlungen bei Fußballspielen in Bergamo passiert. ‚Das kam aus keinem Supermarkt, keiner Fleischerei oder Restaurant. Es kam aus einem engen Beisammensein für längere Zeit‘, sagte Streeck, der das Institut für Virologie im Universitätsklinikum Bonn leitet. Standorte:https://www.nordkurier.de/ratgeber/es-gibt-keine-gefahr-jemandem-beim-einkaufen-zu-infizieren-0238940804.htmlQuelle der Titeldaten:http://www.nordkurier.de

Rundblick Politikjournal: Finanz-Professor: „Das ist das größte Umverteilungsprogramm in Friedenszeiten“

Rundblick Politikjournal / Finanz-Professor [*]: „Das ist das größte Umverteilungsprogramm in Friedenszeiten“, Online verfügbar unter https://www.rundblick-niedersachsen.de/finanz-professor-das-ist-das-groesste-umverteilungsprogramm-in-friedenszeiten/, 02.04.2020.Abstract:„Der europäische ‚Mortalitäts-Monitor‘, an den wöchentlich alle Sterbefälle gemeldet werden, zeigt sogar momentan eine Untersterblichkeit an. Auch der befürchtete Ansturm auf die Krankenhäuser ist ausgeblieben. Es fehlen somit belastbare Daten, die die Schwere der Eingriffe rechtfertigen. (…) Dies ist zweifellos das größte Umverteilungsprogramm, das es je in Friedenszeiten gegeben hat. Profitieren werden Glückritter und Subventionsjäger, die in den grob gestrickten Gesetzen Lücken suchen. Profitieren werden auch Branchen wie Lieferdienste oder Medizingerätehersteller, denen man daraus keinen Vorwurf machen kann. Verlieren werden alle übrigen, insbesondere Transferempfänger […]

Fassadenkratzer: Die panikmachende Irreführung bei den steigenden Corona-Fallzahlen ist nun auch hier belegt.

Fassadenkratzer, (Die panikmachende Irreführung bei den steigenden Corona-Fallzahlen ist nun auch hier belegt, Online verfügbar unter https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/04/01/die-panikmachende-irrefuehrung-bei-den-steigenden-corona-fallzahlen-ist-nun-auch-hier-belegt/, zuletzt geprüft am 01.04.2020. Die täglich gemeldeten Zahlen der Neu-Infizierten suggerieren eine besorgniserregende exponentielle Steigerung. Doch sie beziehen sich nicht auf die Bevölkerung, sondern auf die Anzahl der Tests. Diese Relation wird aber vom Robert Koch-Institut (RKI) und der Bundesregierung verschwiegen. So wird mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Erstmals belegen nun Zahlen des RKI, dass die exponentielle Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus der exponentiellen Zunahme der Tests resultiert. Zum Artikel: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/04/01/die-panikmachende-irrefuehrung-bei-den-steigenden-corona-fallzahlen-ist-nun-auch-hier-belegt/

Express: Virologe äußert erstmals Zweifel

Express, Virologe äußert erstmals Zweifel Haben Restaurants und Friseure umsonst dicht gemacht?, Online verfügbar unter https://www.express.de/news/panorama/virologe-aeussert-erstmals-zweifel-haben-restaurants-und-friseure-umsonst-dicht-gemacht–36499798, 01.04.2020. Kaum einer hatte diese harten Maßnahmen der Regierung angezweifelt, geht es doch darum, Menschenleben zu retten. Doch am Dienstagabend meldete ein bekannter Virologe bei „Markus Lanz“ (ZDF) erstmals offen Zweifel an der Notwendigkeit des „Shutdowns“ an. Haben unsere Unternehmer unnötig dicht machen müssen? Zum Artikel: https://www.express.de/news/panorama/virologe-aeussert-erstmals-zweifel-haben-restaurants-und-friseure-umsonst-dicht-gemacht–36499798

Die Welt / Bill Gates: Massenproduktion von Corona-Impfung vorbereiten.

Die Welt, Bill Gates: Massenproduktion von Corona-Impfung vorbereiten, Online verfügbar unter https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/wissenschaft_nt/article206943381/Bill-Gates-Massenproduktion-von-Corona-Impfung-vorbereiten.html, 01.04.2020. Wissenschaftler arbeiten an einer Impfung gegen das Corona-Virus, aber die Zeit drängt. Selbst wenn die Forscher erfolgreich sind, müsste der Impfstoff in riesigen Mengen hergestellt werden. Dazu hat Microsoft-Gründer Bill Gates einen Vorschlag.…«Wenn wir alles richtig machen, könnten wir in weniger als 18 Monaten einen Impfstoff entwickeln», schrieb der Mitbegründer der Bill & Melinda Gates Stiftung, die weltweit die Behandlung und Bekämpfung von Krankheiten unterstützt. …18 Monate wäre die schnellste Zeit, in der je ein Impfstoff entwickelt wurde. «Aber die Entwicklung eines Impfstoffs ist nur die halbe […]

Das Strategiepapiers des Bundesinnenministeriums

Hinweis: Hausinterne Besprechung/Abhandlung: Der Plan des Bundesinnenministeriums: Worstcase verdeutlichen, Panik verbreiten, Kinder quälen Fundorte: Fragdenstaat: Strategiepapier des Bundesinnenministeriums https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/01/strategiepapier-des-innenministeriums-corona-szenarien/, 01.04.2020.Das Bundesinnenministerium hat ein 17-seitiges Strategiepapier mit dem Titel „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“ verfasst und nach dem 18. März an weitere Ministerien sowie das Bundeskanzleramt verteilt.Papier lesen: https://fragdenstaat.de/dokumente/4123-wie-wir-covid-19-unter-kontrolle-bekommen/ Nachtrag 2021: BMI-Strategiepapier-incl.-Autoren, https://corona-blog.net/wp-content/uploads/2021/03/BMI-Strategiepapier-incl.-Autoren.pdf >Alle CCC-Empfehlungenl, in denen es um dieses Strategiepapier geht Weitere: Corona-Doks 7. Februar 2021 : Innenministerium spannte Wissenschaftler für Rechtfertigung von Corona-Maßnahmen einCorona-Doks 10. Februar 2021 : Schwärzungen in „Geheimpapier“ des Innenministeriums werden nicht hingenommen

Der Nachrichtenspiegel, Rechtsanwalt Wilfried Schmitz / Kinderquälerei bzw. Misshandlung Schutzbefohlener durch Zwang zum Maskentragen in den Schulen?!

Der Nachrichtenspiegel, Rechtsanwalt Wilfried Schmitz: Kinderquälerei bzw. Misshandlung Schutzbefohlener durch Zwang zum Maskentragen in den Schulen?!, Online verfügbar unter https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/30/kinderquaelerei-bzw-misshandlung-schutzbefohlener-durch-zwang-zum-maskentragen-in-den-schulen/, 30.04.2020.

Ein „Hausrecht“ ist keine Ermächtigungsgrundlage für solche Eingriffe in das Recht der Kinder auf Leben, auf  körperliche Unversehrtheit und auf freie Entfaltung der Persönlichkeit,  zumal nicht einmal § 32 IfSG das Zitiergebot gem. Art. 19 Abs. 1 S. 2 GG für Eingriffe in diese Grundrechte beachtet, also keine Eingriffe in diese Grundrechte vorgesehen hat

Ab dem 27. April besteht in Nordrhein-Westfalen die Pflicht, an folgenden Orten Mund und Nase zu bedecken:

Zum Artikel: https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/30/kinderquaelerei-bzw-misshandlung-schutzbefohlener-durch-zwang-zum-maskentragen-in-den-schulen/

Impfkritik / Anwältin Beate Bahner gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet.

Impfkritik.de:
Anwältin Beate Bahner gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet.
Online verfügbar unter impfkritik.de/pressespiegel/2020041304.html, 13.04.2020.
Abstract:
Anwältin Beate Bahner wurde am Abend des Ostersonntags gewaltsam in Psychiatrie verfrachtet. Der Lockdown wird jetzt von manchen Personen dazu benutzt, um unser Grundgesetz komplett auszuhebeln. Ist Deutschland ein rechtsfreier Raum?
Standorte: impfkritik.de/pressespiegel/2020041304.html,

Nachtrag:

Rechtsanwältin Beate Bahner wurde vier Wochen lang gegen ihren Willen in Psychiatrie festgehalten, 21.06. http://blauerbote.com/2020/06/21/rechtsanwaeltin-beate-bahner-wurde-vier-wochen-lang-gegen-ihren-willen-in-psychiatrie-festgehalten/

Beate Bahner erklärt, warum der Shutdown verfassungswidrig ist und der größte Rechtsskandal der BRD – Erklaerung Beate Bahner 7.4.2020.pdf

Nachtrag 24.12.2020
Laufpass:
DIE PCR-TESTPANDEMIE VOR GERICHT, 24.12.2020. Online verfügbar unter https://laufpass.com/corona/die-pcr-testpandemie-vor-gericht/,
Abstract:
Wir haben an verschiedenen Stellen bereits darüber berichtet – so im Aufmacher der Dezember-Ausgabe: Das Evidenz Fiasko. Die Heidelberger Fachanwältin für Medizinrecht Beate Bahner hat nun den aktuellen Stand der Fakten in einer Klage vom 22.12.2020 zusammengefasst. Sie wendet sich gegen die Begründung der „Absonderungen“ (Zwangsisolationen im Hausarrest aufgrund eines positiven PCR-Testergebnisses). Nachfolgend finden Sie die vollständige Klageschrift.
Standorte:
https://laufpass.com/corona/die-pcr-testpandemie-vor-gericht/