Lese-Tipps März 2020

Alle Lese-Tipps der Monate März

Hinweise:
Die Linkadressen in die Originalquelle (https:// usw) sind durch die schwarze Schrift hervorgehoben. Clicken Sie hingegen auf die Überschrift (grau), gelangen Sie nur in unser Archiv. Bedenke, daß es sich bei dem Beitrag an oberster Stelle nicht um den letzten hier eingefügten handelt. Die Beiträge werden nach VÖ-Datum einsortiert.


Nachdenkseiten: Maximale Maßnahmen auf Basis minimaler Gewissheit.

Nachdenkseiten, Maximale Maßnahmen auf Basis minimaler Gewissheit, Online verfügbar unter https://www.nachdenkseiten.de/?p=59776, 31.03.2020 Täglich werden in der Coronakrise von den Medien scheinbar präzise Zahlen zu den Infizierten und den Todesfällen verkündet. Daraus rechnet man dann den Zuwachs und die Sterblichkeitsrate aus. Wenig bekannt ist indes, dass all diese Zahlen nur mehr oder weniger grobe Schätzwerte sind. Das ist vor allem deshalb hochproblematisch, da die Politik auf Basis genau dieser Schätzwerte und den darauf aufbauenden Modellen weitreichende Maßnahmen verabschiedet. Zum ganzen Artikel: https://www.nachdenkseiten.de/?p=59776

Evangelischer Pressedienst: Experte kritisiert gleichförmige Corona-Berichterstattung

Evangelischer Pressedienst, Experte kritisiert gleichförmige Corona-Berichterstattung, Online verfügbar unter https://www.epd.de/ueberregional/schwerpunkt/medien/experte-kritisiert-gleichfoermige-corona-berichterstattung, 31.03.2020. Experte kritisiert gleichförmige Corona-Berichterstattung. Der Medienwissenschaftler Otfried Jarren kritisiert die Corona-Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Deutschland. „Die Chefredaktionen haben abgedankt“, schreibt Jarren in einem Gastbeitrag für den Fachdienst epd medien. „Die für Talksendungen und Unterhaltung zuständigen Personen haben eine einfache Programmplanung: Corona.“ Die Inszenierung von Bedrohung und exekutiver Macht dominiere. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen lasse seit Wochen die immer gleichen Experten und Politiker auftreten und präsentiere diese als Krisenmanager. Zum Artikel: https://www.epd.de/ueberregional/schwerpunkt/medien/experte-kritisiert-gleichfoermige-corona-berichterstattung https://web.archive.org/web/20200414010452/https://www.epd.de/ueberregional/schwerpunkt/medien/experte-kritisiert-gleichfoermige-corona-berichterstattung

Neue Rheinische Zeitung / Dr. Ansgar Klein, Open Petition: Sofortige Aufhebung aller in der „Corona-Krise“ verfügten Einschränkungen bürgerlicher Freiheiten!

Neue Rheinische Zeitung, Dr. Ansgar Klein, Open Petition, Sofortige Aufhebung aller in der „Corona-Krise“ verfügten Einschränkungen bürgerlicher Freiheiten!, Online verfügbar unter http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26705, 31.03.2020. Petition – gerichtet an Bundes- und Landesregierungen (mit aktuellen Beträgen im Anhang) Sofortige Aufhebung aller in der „Corona-Krise“ verfügten Einschränkungen bürgerlicher Freiheiten!„Es gibt keine überzeugenden Argumente, die die derzeitigen Restriktionen rechtfertigen. Im Gegenteil, die verordneten Einschränkungen gefährden den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Status der Bevölkerung. Auch wenn ältere Menschen die Risikogruppe für einen schweren Verlauf von SARS-CoV darstellen und die Regierung deren Isolation als probates Mittel sehen sollte, kann die langfristige Isolation dieser Menschen zu schwerwiegenden psychischen Problemen […]

Konjunktion: Covid-19: Von Statistiken, Fallzahlen und Labortests.

Konjunktion, Covid-19: Von Statistiken, Fallzahlen und Labortests, Online verfügbar unter https://www.konjunktion.info/2020/03/covid-19-von-statistiken-fallzahlen-und-labortests/, 31.03.2020 Täglich werden uns neue Infektionszahlen durch das Robert-Koch-Institut (RKI) übermittelt, die eine offenbar exponentielle Funktion der Neuansteckungen belegen soll. Natürlich ist die Darstellung mathematisch richtig, aber es wird dabei geflissentlich die Zahl der Tests selbst unterschlagen. Dabei ist diese Zahl der vorgenommenen Tests im Verhältnis zu den Fallzahlen von ganz besonderer Bedeutung. Denn wenn man mehr testet, ist es nur logisch, dass auch mehr Neuinfektionen ermittelt werden. Online verfügbar unter https://www.konjunktion.info/2020/03/covid-19-von-statistiken-fallzahlen-und-labortests/

Clemens G. Arvay: CORONA: Masken- und Meinungs-Verordnung (+2 weitere Videos)

Clemens G. Arvay, CORONA: Masken- und Meinungs-Verordnung. (Mit Biologe Clemens Arvay), Video: https://www.youtube.com/watch?v=VKNtHOQeuuY , 31.03.2020 Der Biologe und Autor Clemens G. Arvay äußert mikrobiologische Bedenken gegenüber der kommenden Maskenpflicht in Österreich und fordert, dass wieder ein offener Meinungsdiskurs zulässig sein muss Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=VKNtHOQeuuY (ca. 10 min.) Weitere Videoclips:

Fassadenkratzer: Systematische Panikmache – Zur tatsächlichen und statistisch erzeugten Gefährlichkeit des Corona-Virus.

Fassadenkratzer, Systematische Panikmache – Zur tatsächlichen und statistisch erzeugten Gefährlichkeit des Corona-Virus, Online verfügbar unter https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/30/systematische-panikmache-zur-tatsaechlichen-und-statistisch-erzeugten-gefaehrlichkeit-des-corona-virus/, 30.03.2020. Das neue Corona-Virus wird in der Medizin von „hochgefährlich“ bis „nicht gefährlicher als Influenza“ eingeschätzt. Es ist für den Laien sehr schwierig, in der Fülle der sich widersprechenden Expertenmeinungen zu einem klaren Bild zu kommen. Doch zu resignieren, dafür steht zu viel auf dem Spiel. So sollen zur Verbreiterung der Urteilsgrundlagen weitere Aspekte und Experten-Stellungnahmen angeführt und erneut auf irreführende statistische Zahlen und Bewertungen hingewiesen werden, mit denen Angst und Panik erzeugt wird. Zum Artikel: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/30/systematische-panikmache-zur-tatsaechlichen-und-statistisch-erzeugten-gefaehrlichkeit-des-corona-virus/

Eigentümlich frei: Widerstreitende Fragen zu Corona

Eigentümlich frei, Widerstreitende Fragen zu Corona. Online verfügbar unter https://ef-magazin.de/2020/03/30/16723-widerstreitende-theorien-zu-corona-neun-gruende-warum-ich-fragen-habe?fbclid=IwAR0yQXlI0P4nw_T3SN8XrHN8gGJ5PdhB4XIY83GUvZDz9lN_F2pZ8BqlRU0, 30.03.2020. Als medizinischer Laie tut man sich mit einer abschließenden Bewertung schwer: Man tastet sich erst einmal heran und hört sich die Argumente und Zahlen beider Seiten an. Am Ende dieses Abtastens wuchsen jedoch immer mehr meine Zweifel und Fragen hinsichtlich des Corona-Alarms. Zum ganzen Artikel: https://ef-magazin.de/2020/03/30/16723-widerstreitende-theorien-zu-corona-neun-gruende-warum-ich-fragen-habe?fbclid=IwAR0yQXlI0P4nw_T3SN8XrHN8gGJ5PdhB4XIY83GUvZDz9lN_F2pZ8BqlRU0

ZDF, Prof. Gérard Krause: Epidemiologe alarmiert–Kontaktsperre und Co gefährlicher als Corona?

ZDF, Prof. Gérard Krause, Epidemiologe alarmiert–Kontaktsperre und Co gefährlicher als Corona?, Online verfügbar unter https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-epidemiologe-folgen-helmholtz-100.html, 29.03.2020. Diese schwerwiegenden gesamtgesellschaftlichen Maßnahmen müssen wir so kurz und so niedrig intensiv wie möglich halten, denn sie könnten möglicherweise mehr Krankheits- und Todesfälle erzeugen als das Coronavirus selbst. Zum ganzen Artikel: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-epidemiologe-folgen-helmholtz-100.html

RiskNET GmbH: Mangelhafte Datenkompetenz Covid-19 und der Blindflug

RiskNET GmbH – The Risk Management Network, Mangelhafte Datenkompetenz Covid-19 und der Blindflug, Online verfügbar unter https://www.risknet.de/themen/risknews/covid-19-und-der-blindflug/, 29.03.2020. Zu einem seriösen Umgang mit Unsicherheit gehören auch die Themen Datenethik und Datenkompetenz (Data Literacy). Hierzu zählt die Fähigkeit, Daten auf kritische Art und Weise zu sammeln, zu managen, zu bewerten und anzuwenden. Dieses Thema scheint aktuell bei der Risikobewertung der Covid-19-Krise bestenfalls eine untergeordnete Rolle zu spielen. So hat in der Zwischenzeit der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI) bestätigt, dass testpositive Verstorbene unabhängig von der wirklichen (und kausalen) Todesursache als „Corona-Todesfälle“ gezählt werden („Bei uns gilt als Corona-Todesfall jemand, bei dem eine […]

Multipolarmagazin: Coronavirus – Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt

Multipolarmagazin, Coronavirus – Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt, Online verfügbar unter https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-irrefuhrung-fallzahlen, 28.03.2020 Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen. Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert. Zum Artikel: https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-irrefuhrung-fallzahlen

Sputnik: Corona-Krise: Fehlerhafte Daten Grundlage weitreichender politischer Entscheidungen?

Sputnik, Corona-Krise: Fehlerhafte Daten Grundlage weitreichender politischer Entscheidungen?, Online verfügbar unter https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/, 28.03.2020. Drastische politische Entscheidungen sollen helfen, dass sich der neue Corona-Virus Sars-Cov 2 und die von ihm mutmaßlich ausgelöste Krankheit Covid-19 langsamer ausbreiten. Doch die Daten, mit denen das begründet wird, sind weiter unsicher und zu wenig aussagekräftig, wie Wissenschaftler und Medienberichte deutlich machen. Zum Artikel: https://de.sputniknews.com/politik/20200328326721021-corona-krise-fehlerhafte-daten/

Medical Tribune: Coronavirus: Quarantäne kann mit massiven psychischen Folgen verbunden sein

Medical Tribune / Coronavirus: Quarantäne kann mit massiven psychischen Folgen verbunden sein, Online verfügbar unter https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/coronavirus-quarantaene-kann-mit-massiven-psychischen-folgen-verbunden-sein/, 28.03.2020.Abstract:Seit der Ausbreitung des Coronavirus wurden weltweit tausende Menschen unter Quarantäne gestellt. Was macht diese drastische Maßnahme mit denen, die isoliert werden? Und was zeichnet ein gutes Krisenmanagement aus?…Die potenziellen Vorteile einer solchen verpflichtenden Massenisolierung müssen deshalb sorgfältig gegen die psychologischen Nachteile abgewogen werden, betonen Dr. Samantha K. Brooks vom Londoner King’s College und Kollegen.Standorte:https://www.medical-tribune.de/medizin-und-forschung/artikel/coronavirus-quarantaene-kann-mit-massiven-psychischen-folgen-verbunden-sein/

Medienschafe: Corona „911“- Infektion- Illusion – Transformation

Medienschafe, Corona „911“: Infektion- Illusion – Transformation, Online verfügbar unter https://medienschafe.wordpress.com/2020/03/27/corona-911-infektion-illusion-transformation/, 27.03.2020. Dr. Ionnanidis betont, dass Corona-Viren jedes Jahr  Millionen von Menschen infizieren und bei 3 bis 11%  der Patienten nachzuweisen sind, die sich wegen Atemwegs-Infekten im Krankenhaus befinden. Doch weil es bisher niemand interessiert hat, ob CoV bei diesen Leuten nachgewiesen wurde (u.a. durch Autopsien), gab es auch keine Tests dafür. Sie „gingen also unter“ in dem Krankheitsgeschehen, das jährlich 60 Millionen Menschen das Leben kostet (dutzende andere, viel gravierendere Todesursachen)….6 Nachweise in 871 Proben?  Das sind  im Durchschnitt 0,7% aller Abstriche!  Wo ist denn hier eine Pandemie???? Schaut […]

Swiss Policy Research / Professor Bhakdi: Offener Brief von Professor Bhakdi an Angela Merkel

Swiss Policy Research, Offener Brief von Professor Bhakdi an Angela Merkel, Online verfügbar unter https://swprs.files.wordpress.com/2020/03/sucharit-bhakdi-letter-merkel.pdf, 26.03.2020 Der Mediziner Sucharit Bhakdi, einer der meistzitierten Experten auf dem Gebiet der medizinischen Mikrobiologie in Deutschland — er war Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und leitete dort das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene — hat am 26. März 2020 einen offenen Brief mit fünf Fragen an die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel verfasst. Zum Artikel: https://swprs.files.wordpress.com/2020/03/sucharit-bhakdi-letter-merkel.pdf

Der Bund: Spitäler melden Kurzarbeit an

Der Bund, Spitäler melden Kurzarbeit an, Online verfügbar unter https://www.derbund.ch/spitaeler-melden-kurzarbeit-an-778333409220?fbclid=IwAR1wbfzAsNIcucUWEuRss5Tio2j9wADkhecTyUBzGMZhw1EfzuDN4oWAdSM, zuletzt geprüft am 26.03.2020. Es klingt paradox: Alle reden wegen der Corona-Krise von der drohenden Überlastung der Spitäler. Doch derzeit beschert die Krise den Spitälern riesige finanzielle Einbussen. Denn viele Häuser stehen momentan halb leer – in Erwartung der grossen Welle. Einige Kliniken der Hirslanden-Gruppe haben deshalb jetzt Kurzarbeit angemeldet. Zum Artikel: https://www.derbund.ch/spitaeler-melden-kurzarbeit-an-778333409220?fbclid=IwAR1wbfzAsNIcucUWEuRss5Tio2j9wADkhecTyUBzGMZhw1EfzuDN4oWAdSM

Kölnische Rundschau: Folgen der Corona-Krise. Anstieg von Depression und Suizid befürchtet

Kölnische Rundschau: Folgen der Corona-Krise. Anstieg von Depression und Suizid befürchtethttps://www.rundschau-online.de/news/aus-aller-welt/folgen-der-corona-krise-anstieg-von-depression-und-suizid-befuerchtet-36473480, 26.03.2020.Kontaktverbot, Quarantäne, Home Office auf engem Raum mit der Familie: Die Coronakrise ist belastend für alle, und niemand kann wirklich einschätzen, wie lange die Einschränkungen dauern werden. Die psychische Gesundheit von Bürgern sei gefährdet, warnt Iris Hauth, Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde.*„‚Andauernde Gefühle von Unsicherheit, Angst und Isolation erzeugen Stress und sind ein Risikofaktor für Gesunde ‚(…) ‚Ehemalige schwer betroffene Corona-Patienten, Ärzten und Pflegekräfte sind in und nach der Krise möglicherweise traumatisiert.‘ (…) ‚In den Therapien arbeiten wir daran, dass Patienten aktiv […]

Blauer Bote / Prof. Yoram Lass: Coronavirus weniger gefährlich als die Grippe.

Blauer Bote, Prof. Yoram Lass: Coronavirus weniger gefährlich als die Grippe, Online verfügbar unter http://blauerbote.com/2020/03/25/prof-yoram-lass-coronavirus-weniger-gefaehrlich-als-die-grippe/, 25.03.2020. Laut Professor Yoram Lass, früher auch als Generaldirektor des israelischen Gesundheitsministeriums tätig, ist das Coronavirus COVID-19 weniger gefährlich als die Grippe und die Ausgangssperren würden mehr Menschen töten als das Virus.  Zum Artikel: http://blauerbote.com/2020/03/25/prof-yoram-lass-coronavirus-weniger-gefaehrlich-als-die-grippe/

Swiss Policy Research: „Bei uns gilt als Corona-Todesfall jemand, bei dem eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen wurde.“

Swiss Policy Research, Bei uns gilt als Corona-Todesfall, Online verfügbar unter https://swprs.org/rki-relativiert-corona-todesfaelle/, 24.03.2020. Der Präsident des deutschen Robert-Koch-Instituts bestätigte, dass das RKI alle testpositiven Todesfälle, unabhängig von der wirklichen Todesursache, als »Corona-Todesfälle« erfasse. Das Durch­schnitts­alter der Todesfälle liege bei 82 Jahren, die meisten mit Vorerkrankungen. Die Übersterblichkeit durch Covid19 dürfte somit auch in Deutschland nahe bei null liegen. … „Bei uns gilt als Corona-Todesfall jemand, bei dem eine Coronavirus-Infektion nachgewiesen wurde.“RKI-Pressekonferenz vom 20. März 2020, Minute 16:25 (Youtube). Zum Artikel: https://swprs.org/rki-relativiert-corona-todesfaelle/

Fassadenkratzer: Wahrheit und Täuschung – Die Rolle der Angst und der Panikmache in der Corona-Krise.

Fassadenkratzer, Wahrheit und Täuschung – Die Rolle der Angst und der Panikmache in der Corona-Krise, Online verfügbar unter https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/24/wahrheit-und-taeuschung-die-rolle-der-angst-und-der-panikmache-in-der-corona-krise/, 24.03.2020. Werden wir richtig informiert? Ständig melden die Medien die neuesten statistischen Zahlen zur Ausbreitung des neuen Corona-Virus und der damit in Zusammenhang gebrachten Todesfälle. In ihrer Isoliertheit wirken sie erschreckend und machen Angst, dass man auch von diesen mikroskopisch kleinen Lebewesen erfasst und getötet werden könnte. Angst und Panik verbreiten sich schneller als das Virus. Und man hat den Eindruck, dass dies auch beabsichtigt ist. Ein genauerer Blick hinter die Fassade der Zahlen ist notwendig. Zum ganzen Artikel: https://fassadenkratzer.wordpress.com/2020/03/24/wahrheit-und-taeuschung-die-rolle-der-angst-und-der-panikmache-in-der-corona-krise/

Dr. Klaus Buchner: 5G schwächt das Immunsystem in Zeiten der CoronaKrise.

Dr. Klaus Buchner (Hg.) 24.03.2020 – 5G schwächt das Immunsystem, Online verfügbar unter https://klaus-buchner.eu/5g-schwaecht-das-immunsystem-in-zeiten-der-corona-krise/, zuletzt geprüft am 24.03.2020. Die Corona-Pandemie ging von der chinesischen Stadt Wuhan aus, die als eine der ersten Städte weltweit mit allen drei Frequenzbändern für 5G ausgestattet wurde. Daher sind die Einwohner einer sehr starken Strahlung ausgesetzt. Man kann zwar mit Sicherheit ausschließen, dass das Corona-Virus durch den Funk entstanden ist. Aber Prof. Buchner betont: „Es liegt nahe, dass die Verbreitung von Viren durch Funkstrahlung gefördert wird. Mobilfunkstrahlung, insbesondere 5G ist ein Brandbeschleuniger der Pandemie.“ Zum ganzen Artikel: https://klaus-buchner.eu/5g-schwaecht-das-immunsystem-in-zeiten-der-corona-krise/

rs2, Prof. Dr. Stefan Hockertz: Das Coronavirus macht uns nicht krank

Radio-Information Audio-Service Zwei (Hg.) (24.03.2020): Prof. Dr. Stefan Hockertz: Das Virus macht uns nicht krank, Online verfügbar unter https://corona.rs2.de/blog/interview/das-virus-macht-uns-nicht-krank/, zuletzt geprüft am 24.03.2020. Dieses Virus hat den gleichen Krankheitsverlauf wie Atemwegserkrankungen und damit ist es vergleichbar: mit Influenza. Es ist im Verlauf vergleichbar wie Influenza. Und insbesondere, was für uns sehr wichtig ist, in den Todesraten. Dort liegen wir bei Influenza in etwa auch zwischen 0,5 und 1 %. Und das ist eine Größenordnung, die dieses Virus auch erreicht. Heißt: Wir haben es hier mit einem Coronavirus zu tun, welches in etwa die gleiche Gefährlichkeit besitzt wie Influenza. Zum ganzen […]

Multipolarmagazin: Coronavirus – Ausnahmezustand, Irreführung und mediale Gleichschaltung.

Multipolarmagazin, Coronavirus: Ausnahmezustand, Irreführung und mediale Gleichschaltung, Online verfügbar unter https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-ausnahmezustand, 22.03.2020. Die Coronakrise legt das öffentliche Leben lahm. Dabei ist die außerordentliche Gefährlichkeit des Virus weiterhin nicht belegt. Wichtige Daten fehlen, werden nicht erhoben oder nicht veröffentlicht. Die Medien agieren als Panikbeschleuniger und unkritische Sprecher der Behörden, während Freiheitsrechte drastisch beschränkt werden. Zum Artikel: https://multipolar-magazin.de/artikel/coronavirus-ausnahmezustand

Watson: Coronavirus: «Die Zahlen zu den jungen Erkrankten sind irreführend».

Watson / Coronavirus: «Die Zahlen zu den jungen Erkrankten sind irreführend», Online verfügbar unter https://www.watson.ch/!397549523, 22.03.2020.Abstract:Der Infektiologe Pietro Vernazza widerspricht den Schlagzeilen aus den USA, die vor einer Gefahr für junge Menschen warnen. Die wissenschaftlichen Zahlen aus China und Italien zeigen das Gegenteil.Standorte:https://www.watson.ch/!397549523

Deutschlandfunk; Vladimir Balzer: Coronavirus Das widerstandslose Aufgeben der Freiheit ist gefährlich.

Deutschlandfunk; Vladimir Balzer: Coronavirus Das widerstandslose Aufgeben der Freiheit ist gefährlich, Online verfügbar unter https://www.deutschlandfunkkultur.de/coronavirus-das-widerstandslose-aufgeben-der-freiheit-ist.996.de.html?dram:article_id=472946, 21.03.2020. Die deutsche Politik hat zu spät auf das Coronavirus reagiert. Jetzt muss die ganze Gesellschaft lahmgelegt werden. Angesichts dieser weitreichenden Einschränkungen brauche es demokratischen Widerstandsgeist, mahnt der Journalist Vladimir Balzer. Zum Artikel: https://www.deutschlandfunkkultur.de/coronavirus-das-widerstandslose-aufgeben-der-freiheit-ist.996.de.html?dram:article_id=472946 Siehe dazu auch: https://ultimativefreiheitonline.wordpress.com/2020/09/12/gewaltbereite-buddhisten-kutschieren-kofferbomben-quer-durch-berlin-das-widerstandslose-aufgeben-der-freiheit-ist-gefahrlich/

Swiss Policy Research: Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass wir alle Verstorbenen zählen

Swiss Policy Research / Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass wir alle Verstorbenen zählen, https://swprs.org/fakten-zu-covid-19-archiv-maerz-2020/, 22.03.2020. Bezüglich der Situation in Italien: Die meisten Medien berichten inkorrekt, dass Italien bis zu 800 Todesfälle pro Tag durch das Coronavirus habe. In Wirklichkeit betont der Präsident des italienischen Zivilschutzes, dass es sich um Todesfälle “mit dem Coronavirus und nicht durch das Coronavirus” handelt (Minute 03:30 der Pressekonferenz). Mit anderen Worten, diese Personen starben, während sie zusätzlich positiv getestet wurden. „Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, dass wir alle Verstorbenen zählen, dass wir nicht unterscheiden zwischen Corona-Infizierten die gestorben sind und denen die […]

Sputnik: Renommierte Virologin gegen Ausgangssperre

Sputnik, Renommierte Virologin gegen Ausgangssperre, Online verfügbar unter https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200320326643907-ausgangsperre-coronavirus-kritik/, zuletzt geprüft am 20.03.2020. Renommierte Virologin gegen Ausgangssperre: „Auf der Straße steckt man sich nicht an“. Die international renommierte Virologin Karin Mölling hält eine mögliche Ausgangssperre in Deutschland für das falsche Mittel. Sie kritisiert die bisherigen offiziellen Maßnahmen als „überspannt“. Sie plädiert stattdessen dafür, vor allem die Älteren zu schützen und die Kindergärten und Schulen wieder zu öffnen. Zum Artikel: https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200320326643907-ausgangsperre-coronavirus-kritik/

Politeia: Gesund bleiben im „Lock Down“-Modus – Über Verlust und Wiedergewinnung des Atemraums in der Coronakrise.

Politeia, Gesund bleiben im „Lock Down“-Modus – Über Verlust und Wiedergewinnung des Atemraums in der Coronakrise, Online verfügbar unter http://politeia.press/wp/blog/2020/03/20/gesund-bleiben-im-lock-down-modus-ueber-verlust-und-wiedergewinnung-des-atemraums-in-der-coronakrise/, 20.03.2020. In fast stündlichem Abstand werden neue, rigorose Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus verordnet. Wie gebannt harren wir den Pressekonferenzen und Entscheidungen von Politikern. Sind wir in dieser Situation nun zum bloßen Zuschauerdasein verurteilt und ist die Lösung der Krise Sache von „Experten“? Dürfen wir uns jetzt in die Hand politischer Maßregelung begeben, der die Bürger ansonsten laut statistischer Erhebungen so wenig Vertrauen entgegenbringen wie noch nie? Oder fordert uns die gegenwärtige Krise nicht geradewegs auf, selbst Regie zu ergreifen […]

Republik: „Die Zahl der Todesfälle haben wir aus Wikipedia entnommen“.

Republik, „Die Zahl der Todesfälle haben wir aus Wikipedia entnommen“, Online verfügbar unter https://www.republik.ch/2020/03/20/die-zahl-der-todesfaelle-haben-wir-aus-wikipedia-entnommen, 20.03.2020. Papierbürokratie, menschliche Fehler und fehlende digitale Werkzeuge: Das Bundesamt für Gesundheit schafft es nicht mehr, die Corona-Epidemie in der Schweiz korrekt zu dokumentieren. Das erschwert die Bekämpfung des Virus. … «Nur Todesfälle sind meldepflichtig, eine ‹Heilung› untersteht nicht der Melde­pflicht und wird lediglich abgeschätzt werden.» Gemäss interner Quelle liegen in der BAG-Datenbank bei weniger als 30 Prozent der positiv getesteten Fälle genaue Gesundheits­informationen über die Patientin vor. Diese Angaben wären aber obligatorisch und relevant: Ohne klinischen Befund werden die Schwere der Krankheit, der Status der erkrankten […]

ScineXX, Coronavirus: Wie weit ist die Impfstoff-Entwicklung? Wie mRNA-Vakzine und andere Ansätze gegen SARS-CoV-2 funktionieren

ScineXX, Coronavirus: Wie weit ist die Impfstoff-Entwicklung? Wie mRNA-Vakzine und andere Ansätze gegen SARS-CoV-2 funktionieren, Online verfügbar unter https://www.scinexx.de/news/medizin/coronavirus-wie-weit-ist-die-impfstoff-entwicklung/, 19.03.2020. Es kann nicht rechtzeitig abgeklärt werden, ob die Vakzine im Falle einer Infektion den Krankheitsverlauf nicht sogar verschlimmert. Dann würden geimpfte Personen sogar schwerer an Covid-19 erkranken als nicht geimpfte. Eine solche Verschlimmerung wurde unter anderem 2004 bei Tests eines SARS-Impfstoffs an Frettchen beobachtet. Zum Artikel: https://www.scinexx.de/news/medizin/coronavirus-wie-weit-ist-die-impfstoff-entwicklung/, zuletzt geprüft am 19.03.2020.

Deutscher Ärzteverlag GmbH, Redaktion Deutsches Ärzteblatt: Wie das Immunsystem SARS-CoV-2 besiegt.

Deutscher Ärzteverlag GmbH, Redaktion Deutsches Ärzteblatt / Wie das Immunsystem SARS-CoV-2 besiegt. Online verfügbar unter https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111163/Wie-das-Immunsystem-SARS-CoV-2-besiegt, 19.03.2020. Abstract: Melbourne − Das menschliche Immunsystem ist auf neuartige Erreger wie SARS-CoV-2 in der Regel gut vorbereitet. Die genaue Untersuchung einer der ersten Erkrankungen in Australien in Nature Medicine (2020; DOI: 10.1038/s41591-020-0819-2 ) zeigt, wie die Abwehrzellen mit dem Erreger fertig werden. Standorte: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/111163/Wie-das-Immunsystem-SARS-CoV-2-besiegt Notiz: Copyright: Deutscher Ärzteverlag GmbH, Redaktion Deutsches Ärzteblatt Quelle der Titeldaten: http://www.aerzteblatt.de

Russia-Today: Deutsche Telekom überlässt Robert Koch-Institut Bewegungsprofile von Nutzern

Russia-Today, Deutsche Telekom überlässt Robert Koch-Institut Bewegungsprofile von Nutzern, Online verfügbar unter https://deutsch.rt.com/inland/99427-deutsche-telekom-ueberlasst-robert-koch/, 18.03.2020. Die Kundendaten seien in anonymisierter Form zugänglich gemacht worden. … Der Chef des Robert Koch-Instituts Lothar Wieler erklärte zu Beginn der Woche, dass die Auswertung auch von personalisierten Handydaten für die Arbeit der Gesundheitsämter eine enorme Verbesserung darstellen könnte: „Wir halten das für ein sinnhaftes Konzept“, sagte er. Für den Moment muss er sich mit anonymisierten Daten zufrieden geben. Zum Artikel: https://deutsch.rt.com/inland/99427-deutsche-telekom-ueberlasst-robert-koch/

Apotheken Umschau: Corona-Verlauf: Infiziert, erkrankt, schwer erkrankt?

Apotheken Umschau, Corona-Verlauf: Infiziert, erkrankt, schwer erkrankt?Online verfügbar unter https://www.apotheken-umschau.de/Coronavirus/Corona-Verlauf-Infiziert-erkrankt-schwer-erkrankt-557563.html, 18.03.2020 Ein positives Testergebnis auf den SARS-CoV-2-Erreger mag den Betroffenen zunächst einmal schockieren. Es sagt aber nichts über den zukünftigen Verlauf der Infektion aus. Zum Artikel: https://www.apotheken-umschau.de/Coronavirus/Corona-Verlauf-Infiziert-erkrankt-schwer-erkrankt-557563.html

Rubikon, Prof Georg Lind: Von wegen Killervirus. Die Sterblichkeitsrate von COVID-19 wird maßlos überschätzt

Rubikon, Von wegen Killervirus. Die Sterblichkeitsrate von COVID-19 wird maßlos überschätzt, Online verfügbar unter https://www.rubikon.news/artikel/von-wegen-killervirus, 18.03.2020.In den Medien wird berichtet, dass die Sterblichkeitsrate beim Coronavirus bei 3 bis 4 Prozent läge, bei über 80-Jährigen sogar bei 14,8 Prozent. Hierauf beruhen bislang auch die Maßnahmen der deutschen Regierung. Nach neuen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (1) beträgt die Sterblichkeit derzeit jedoch nur 0,14 Prozent bzw. 1,4 Promille. Möglicherweise überschätzt auch diese Zahl noch die wirkliche Sterblichkeit. Zwar ist die Anzahl der Todesfälle sicher korrekt erfasst — wobei eine Bereinigung um Kofaktoren noch erfolgen muss —, doch die Anzahl der Infektionen wird vermutlich stark […]

Antikrieg, Ron Paul: Der Coronavirus-Schwindel

Ron Paul*, Hg. v. Antikrieg / 17.03.2020 / Der Coronavirus-Schwindel / Online verfügbar unter http://www.antikrieg.eu/aktuell/2020_03_17_dercoronavirus.htm, zuletzt geprüft am 17.03.2020. „Die Menschen sollten sich fragen, ob diese „Coronavirus-Pandemie“ ein großer Schwindel sein könnte, wobei die tatsächliche Gefahr der Krankheit von denen, die – finanziell oder politisch – von der daraus resultierenden Panik profitieren wollen, massiv übertrieben wird.“ *Ronald Ernest „Ron“ Paul (* 20. August 1935 in Green Tree, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Arzt und Politiker. Er ist Mitglied der Libertarian Party und war zwischen 1976 und 2013 (mit Unterbrechungen) als Republikaner Abgeordneter im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Paul war bei der […]

Ceiberweiber: Corona und die Politik der Angst

Ceiberweiber, Corona und die Politik der Angst, Online verfügbar unter https://alexandrabader.wordpress.com/2020/03/16/corona-und-die-politik-der-angst/, 16.03.2020. Notstandsverordnungen, Appelle zur gemeinsamen nationalen Anstrengung im Kampf gegen das Coronavirus, Blockwartgehabe in  den sozialen Medien – was geht hier wirklich vor? Zum Artikel: https://alexandrabader.wordpress.com/2020/03/16/corona-und-die-politik-der-angst/

Agenzia Nova: Coronavirus: In Italien gibt es bisher nur zwei Todesfälle aufgrund von Covid-19

Agenzia Nova, Coronavirus: Iss, in Italia i decessi accertati finora per causa del Covid-19 sono solo due. Auf Deutsch: Coronavirus: Problem, in Italien gibt es bisher nur zwei Todesfälle aufgrund von Covid-19, (Rin) © Agenzia Nova – Riproduzione riservata. Online verfügbar unter https://www.agenzianova.com/a/5e6bcf1da7fbe3.23491954/2851060/2020-03-13/coronavirus-iss-in-italia-i-decessi-accertati-finora-per-causa-del-covid-19-sono-solo-due, 13.03.2020. Auszug, ital. Original: Coronavirus: Iss, in Italia i decessi accertati finora per causa del Covid-19 sono solo due Le persone morte a causa del coronavirus in Italia, che non presentavano altre patologie, potrebbero essere solo due. E’ quanto risulta dalle cartelle cliniche finora esaminate dall’Istituto superiore di sanità, secondo quanto riferito dal presidente dell’Istituto, Silvio Brusaferro, […]

Die von Ihro Majestät Corona Impfluencia Pandemica höchstnötigst Aufgestellte Grundverordnung wider die landesweit grassirende newe Seuchkrankheit der Freiheit, Selbstbestimmung, Ausgelassenheit und Fröhlichkeit / mitsamt einer Auflistung der widerwertigsten Schriften majestätsbeleidigender Tintenkleckser denselben Conspiranten Einhalt zu gebieten

VÖ am 12.03.2020, Unvollendet Runterscrollzeit: 8,74 Sekunden Die von Ihro Majestät Corona Impfluencia Pandemica höchstnötigst Aufgestellte Grundverordnung wider die landesweit grassirende newe Seuchkrankheit der Freiheit, Selbstbestimmung, Ausgelassenheit und Fröhlichkeit / mitsamt einer Auflistung der widerwertigsten Schriften majestätsbeleidigender Tintenkleckser denselben Conspiranten Einhalt zu gebieten anni domina zwölfter Mars zwanzigzwanzig Wir, von GOttes Gnaden gekrönte königliche Majestät Corona Impfluencia Pandemica, Herrscherin des gesamten eiligen dämlichen Reichs vereinheitlicher Nationen, dermalen in specie Großbevormunderin zu Toscana, Venetiam und Italiam insgemein, unterzwischen auch Welschland und sonstigem Umland, aber auch etlicher Provinzteile von Asiam bis Persiam, zudem new-erklärte Oberbevormundering der medici, pharmaci, hysteri und allen desinfoctionsanstalten […]

Neue Rheinische Zeitung; Dr. Wolfgang Wodarg / Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren

Neue Rheinische Zeitung; Dr. Wolfgang Wodarg / Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren – Wir beobachten nicht die Krankheiten, sondern die Aktivität der nach ihnen suchenden Virologen.Online verfügbar unter http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26672, 11.03.2020.Abstract:Bisher hat nämlich kaum jemand auf Coronaviren geachtet. So kommen sie z.B. in den Berichten des Robert-Koch-Institutes (RKI) nur am Rande vor, weil es 2002 SARS in China gabund weil seit 2012 in Arabien einige Übertragungen von Dromedaren auf Menschen beobachtet wurden (MERS). Von einer regelmäßig wiederkehrenden Anwesenheit der Coronaviren in Hunden, Katzen und Schweinen oder gar in Menschen auch in Deutschland steht da nichts. Kinderkliniken wissen meistens aber sehr wohl, […]

Westdeutsche Zeitung: Begriffserklärung: Wann die WHO von einer Pandemie spricht (die nichts darüber aussagt, „wie ansteckend oder tödlich die jeweilige Krankheit ist“)

Westdeutsche Zeitung / Begriffserklärung: Wann die WHO von einer Pandemie spricht, Online verfügbar unter https://www.wz.de/panorama/wann-die-who-von-einer-pandemie-spricht_aid-49504647, 11.03.2020.Abstract:Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat den Sars-Cov-2-Ausbruch als Pandemie eingestuft. Die Einstufung als Pandemie sagt aber nichts darüber aus, wie ansteckend oder tödlich die jeweilige Krankheit ist.*Standorte:https://www.wz.de/panorama/wann-die-who-von-einer-pandemie-spricht_aid-49504647 Anmerkung: Die Westdeutsche Zeitung hat hierzu noch was vergessen: Arznei-Telegramm / DIE GESPONSERTE PANDEMIE – DIE WHO UND DIE SCHWEINEGRIPPE.Online verfügbar unter https://www.arznei-telegramm.de/html/2010_06/1006059_01.html, 18.06.2010.Abstract:Im April 2009 hat die WHO die Definition der Pandemie abgeschwächt und die Passage, in der eine „beträchtliche Zahl von Toten“7 vorausgesetzt wird, weggelassen.6,8 Auf der Basis dieser „aktualisierten Pandemiekriterien“9 erklärte die Organisation am 11. Juni […]

farsight3: Coronavirus – Die Psyops!

farsight3, Coronavirus – Die Psyops! [psychologische Operation], Online verfügbar unter https://farsight3.wordpress.com/2020/03/10/coronavirus-die-psyops/, 10.03.2020. Wie wird festgestellt, ob jemand das Coronovirus hat? Mittels PCR Test, der jedoch absolut nichts darüber aussagt, ob du tatsächlich „krank“ bist. Er bestätigt nur, dass charakteristische DNS Teile des Virus irgendwo in deinem Körper herumkreisen. Zum ganzen Artikel: https://farsight3.wordpress.com/2020/03/10/coronavirus-die-psyops/

Dudeweblog: Corona – die Letzte!

Dudeweblog, Corona – die Letzte!, https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/04/corona-die-letzte/, 04.03.2020 Ein grässlicher alter PR-Profi watschelt in einen Konferenzraum, in dem Elite-Technokraten auf seine Einschätzung der Propagandafragen warten. Er setzt sich hin, schaut sich um und sagt: “Wenn Sie eine falsche Epidemie auslösen wollen, ist der ideale Ort dafür das chinesische Festland. Die Regierung wird dieses Land schneller abriegeln als eine Rakete, die von einer Drohne abgefeuert wird. Und dann wird niemand in der Lage sein, herauszufinden, was vor sich geht. Genau das wollen Sie ja auch. Zum Artikel: https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/04/corona-die-letzte/ Anmerkung:Es handelt sich um die Übersetzung des Artikels von Jon Rappoport: Plunging Stocks, Pandemic […]

Prof. Dr. David Matusiewicz: Offener Brief an die Corona-Hysteriker

Prof. Dr. David Matusiewicz, Offener Brief an die Corona-Hysteriker, Online verfügbar unter https://www.xing.com/news/insiders/articles/offener-brief-an-die-corona-hysteriker-sterblichkeit-erheblich-unter-1-3021933?ete=c50d6895c8909252&fbclid=IwAR14iLnqPdg0OIPGQnky9hPbh2MiJfmD14lnRMy4TrM9Mlkci6wrutvuwx8, 03.03.2020. Hierin enthalten sind insbesondere hochbetagte Menschen, die meist multimorbide sind (also mehrere Krankheiten gleichzeitig aufweisen) und mit dem Corona-Virus infiziert werden. Und selbst bei diesen weiß man nicht, ob sie AM Corona-Virus oder MIT dem Corona-Virus verstorben sind. Zum ganzen Artikel: https://www.xing.com/news/insiders/articles/offener-brief-an-die-corona-hysteriker-sterblichkeit-erheblich-unter-1-3021933?ete=c50d6895c8909252&fbclid=IwAR14iLnqPdg0OIPGQnky9hPbh2MiJfmD14lnRMy4TrM9Mlkci6wrutvuwx8

Netzwerk Impfbescheid: Corona-Virus-Panik-Welle

Netzwerk Impfbescheid, Corona-Virus-Panik-Welle, Online verfügbar unter https://impfentscheid.ch/14681-2?v=14efbb26a99d, 01.03.2020. Corona-Virus-Panik-Welle. Zusammenhänge und Gedanken zur momentanen Weltlage: Mögliche behördliche Maßnahmen | Juristische Grundlagen | Hilfreiche Verhaltensweisen | Ganzheitliche Betrachtungen und Ansätze.Kopieren und Verteilen ausdrücklich erwünscht (PDF) Zum Artikel: https://impfentscheid.ch/14681-2?v=14efbb26a99d

Der Coronation-Virus (Die Eröffnung)

01. März 2020 Coronation ist die Krönung, und stehen Kaiser- und Königskrönungen bevor (royal and imperial coronations), so läßt sich dies vermittelst einer Krönungsmesse/Coronation-Mass gebührend zelebrieren. Übertriebene Sorge, Hysterie und Panik der Massen ist als eine Abart oder gegenteilige Form der Ausgelassenheit, Begeisterung und Freude aber vermutlich ausreichend, um das große Ereignis der Krönungsmessse/Coronation-Mass von den Corona-Massen zelebrieren zu lassen; es müssen also gar nicht unbedingt soviele Untertanen dran sterben, sondern müssen sie nur mit Desinfoktionstüchern durch die Gegend winken und überall mit Desinfoktionsmittel herumsprühen als wäre es eine Tüte Hochzeitsreis.

Nachdenkseiten: Maximale Maßnahmen auf Basis minimaler Gewissheit.

Nachdenkseiten, Maximale Maßnahmen auf Basis minimaler Gewissheit, Online verfügbar unter https://www.nachdenkseiten.de/?p=59776, 31.03.2020

Täglich werden in der Coronakrise von den Medien scheinbar präzise Zahlen zu den Infizierten und den Todesfällen verkündet. Daraus rechnet man dann den Zuwachs und die Sterblichkeitsrate aus. Wenig bekannt ist indes, dass all diese Zahlen nur mehr oder weniger grobe Schätzwerte sind. Das ist vor allem deshalb hochproblematisch, da die Politik auf Basis genau dieser Schätzwerte und den darauf aufbauenden Modellen weitreichende Maßnahmen verabschiedet.

Zum ganzen Artikel: https://www.nachdenkseiten.de/?p=59776

Evangelischer Pressedienst: Experte kritisiert gleichförmige Corona-Berichterstattung

Evangelischer Pressedienst, Experte kritisiert gleichförmige Corona-Berichterstattung, Online verfügbar unter https://www.epd.de/ueberregional/schwerpunkt/medien/experte-kritisiert-gleichfoermige-corona-berichterstattung, 31.03.2020.

Experte kritisiert gleichförmige Corona-Berichterstattung. Der Medienwissenschaftler Otfried Jarren kritisiert die Corona-Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Deutschland. „Die Chefredaktionen haben abgedankt“, schreibt Jarren in einem Gastbeitrag für den Fachdienst epd medien. „Die für Talksendungen und Unterhaltung zuständigen Personen haben eine einfache Programmplanung: Corona.“ Die Inszenierung von Bedrohung und exekutiver Macht dominiere. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen lasse seit Wochen die immer gleichen Experten und Politiker auftreten und präsentiere diese als Krisenmanager.

Zum Artikel: https://www.epd.de/ueberregional/schwerpunkt/medien/experte-kritisiert-gleichfoermige-corona-berichterstattung

https://web.archive.org/web/20200414010452/https://www.epd.de/ueberregional/schwerpunkt/medien/experte-kritisiert-gleichfoermige-corona-berichterstattung